dieSeher.de

König der Löwen, Der (1994) - Filmfehler

(Lion King, The)


Regie:
Rob Minkoff.
Schauspieler:
(Zeichentrickfilm, diverse Sprecher) .

Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: 51
Rafiki taucht seinen Hand in rote Farbe. Dabei kann man genau sehen, dass sein Daumen sauber bleibt. Als man dann aber Rafiki von oben sieht, ist trotzdem Farbe an seinem Daumen.
Gesehen von: Roan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 25
Auf dem Elefantenfriedhof rettet Simba Nala, indem er Shenzi drei Schnittwunden im Gesicht verpasst. Nachdem die drei Hyänen die Löwenkinder in die Ecke gedrängt haben und sich ihnen nähern, sieht man nichts mehr von diesen Schnitten in Shezis Gesicht!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Rafiki bringt Simba an den Teich, wo dieser sein Spiegelbild sehen soll. Rafiki hält am linken Rand das Gras beiseite, die andere Seite drückt sich scheinbar von selbst weg. Seinen Stock hält er senkrecht nach oben, benutzt ihn also auch nicht dazu.
Gesehen von: Drogan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
In der Szene, in der Zazu von Scar in einem Knochenkäfig gehalten wird: Scar befiehlt Zazu, er solle etwas fröhlicheres singen, woraufhin dieser "Diese Welt ist klein so klein" anstimmt. Scar ist daraufhin sichtlich genervt und sagt: "Nein, alles nur das nicht." Bei dem Lied handelt es sich um die Titelmelodie der Disneyattraktion "it's a small world" (Diese Welt ist klein), die man in allen Disneyparks der Welt findet, und die den Ruf hat, dass einem die Melodie nie wieder aus dem Kopf geht.
Gesehen von: Stefan
Korrigieren
In der Szene, wo Simba sich nach dem Gespräch mit Timon und Pumbaa auf einem Felsvorsprung fallen lässt und Staub aufwirbelt und in den Himmel guckt, verändert sich die Struktur der Sterne zu dem Bild seines verstorbenen Vaters. Während dieser Umstrukturierung ist deutlich das Wort "Sex" zu lesen. [Anmerkung/Korrektur: Das ist falsch, es soll nicht "Sex" heißen, sondern "SFX", was das Kürzel für Specialeffekte ist. Ein kleiner Joke der Disney Animateure.] [Anmerkung/Korrektur: Viele erkannten aber das Wort "Sex" im aufwirbelnden Staub und nicht "SFX", was Disney wohl in einige Schwierigkeiten brachte. Deshalb wurde in der DVD-Version diese Szene um einige Bilder so gekürzt, dass man "SFX" nicht mehr oder nur noch kaum lesen kann.]
Gesehen von: Mike Han
Korrigieren
Info: Rafiki ist ein Mandrill. Diese Affenart besitzt keinen Schwanz. Rafiki aber hat einen.
Gesehen von: Nobody
Korrigieren
Info: Fast alle Namen der Tiere sind aus dem Suaheli. In den meisten Fällen ist es das Wort für das entsprechende Tier: Simba=Löwe, Timon=Erdmännchen, Pumba=Warzenschwein, Zazu=Hornvogel... Einige sind auch Sinnbilder: Mufassa=Vater, Rafiki=Freund, Banzai und Shanzi=Fies, Gemein, Böse, etc. [Anmerkung: Timon bedeutet nicht "Erdmännchen", er ist einer von drei Figuren (neben der Hyäne Ed und dem Nashornvogel Zazu), die einen Namen tragen, der keine Bedeutung auf Suaheli hat. Pumbaa (mit zwei A) bedeutet u.a. "sorgenlos", Zazu "hochnäsig", Banzai "lauern".]
Gesehen von: Drogan
Korrigieren
Als die Tiere zum Ende des Liedes "Ich will jetzt gleich König sein" eine Pyramide bilden, besteht die "Etage" über den Giraffen aus Ameisenbären. Diese leben aber nur in Südamerika und nicht in Afrika!
Gesehen von: oliver
Korrigieren
Nur eine Info: Kurz bevor Simba den Königsfelsen besteigt und brüllt, nimmt Rafiki ihn in den Arm und sagt: "Die Zeit ist gekommen!". Wenn man genau hinhört, dann merkt man, dass er nicht mehr mit der Stimme von Joachim Kemmer spricht; in dieser Szene wird er von Thomas Fritsch gesprochen, dem Synchronsprecher von Scar.
Gesehen von: OfficerMace
Korrigieren
Als Simba auf Zazu springt, sieht man, dass er von hinten auf ihn springt. Dann kommt ein kurzer Schnitt auf Simbas Vater, dann wieder auf die beiden. Nun ist Simba auf der Vorderseite Zazus, ohne dass er die Zeit gehabt hätte, seine Position zu ändern. [Anmerkung/Korrektur: Simba kann während des Umschnittes sehr wohl blitzschnell seine Position verändert haben!] Korrigieren