dieSeher.de

Könige der Wellen (2007) - Filmfehler

(Surf's Up)


Regie:
Ash Brannon, Chris Buck.
Schauspieler:
(Zeichentrickfilm, diverse Sprecher) .

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Tank Evans bewirft die Gedenkstätte Big Zs - ein Surfbrett auf einem aus dem Meer herausragenden Felsen - mit Steinen. Im Gegensatz zu anderen Szenen, wo man sehen kann, dass der Fels mit der Gedenkstätte nur einer unter vielen scharfkantigen Steinen im Meer ist, die sich nebenbei vollständig um die Gedenkstätte herum befinden, ist in dieser Szene nur der Fels mit der Gedenkstätte selbst zu sehen. Es gibt keine weiteren Felsen zu sehen, obwohl man im Kameraschwenk die umliegende ruhige Meeresfläche sehr gut einsehen kann.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Ende des Films lädt Big Z alle Surfer zu seinem Strand ein und lässt das alte, kaputte Surfbrett von seiner Gedenkstätte auf den Boden des Strandes fallen. Andere Surfer legen nun ihre Bretter ebenfalls ab und zwar halbwegs gerade auf das Brett von Big Z gestapelt. Das zweitoberste Brett hat dabei eine hellblaue Färbung. In der nächsten Einstellung dieses Bretterhaufens ist das zweitoberste Brett jedoch dunkelblau und in der übernächsten Einstellung liegen nicht nur die Bretter auf einmal wild durcheinander, sie sind sogar mehr geworden. Das Problem hierbei ist die Tatsache, dass die hinzugekommenen Bretter nicht einfach obenauf liegen, sondern mitten im Haufen drin, während die Bretter aus den ersteren Einstellungen immer noch ihrer Farbreihenfolge dort drin eingestapelt sind.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Big-Z wird (in der deutschen Fassung) ständig wie "Big-Sie" ausgesprochen. Es müsste aber wie "Big-Sett" klingen. [Anmerkung/Korrektur: Die Aussprache "Big-Sie" ist korrekt, da es sich hier um die US-amerikanische Aussprache handelt, in der das "Z" nicht als "sett" sondern tatsächlich als "sie" ausgesprochen wird. Also in diesem Sinne kein richtiger Fehler.] Korrigieren