dieSeher.de

Metro (1996) - Filmfehler

(Metro)


Regie:
Thomas Carter.
Schauspieler:
Eddie Murphy, Michael Rapaport, Michael Wincott.

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 56
In der Szene, wo die beiden mit ihrem Wagen das Cable Car stoppen wollen, überschlägt sich ein Auto, es "rollt" in der Luft seitlich über einen anderen Wagen. Dabei kann man unter dem Wagen einen "Topf" sehen, der sogar noch stark qualmt. Mit diesem Topf wird die Explosion ausgelöst, die den Wagen fliegen lässt.
Gesehen von: dieseher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 58
Kontinuität: Bei 00:57:10 ist in der Frontscheibe des von McCall gelenkten Wagens ein Einschussloch zu sehen. Man sieht genau, dass das Einschussloch auf der Fahrerseite ist, da es sich links vom Rückspiegel befindet. Außerdem sind in der Scheibe rund um das Einschussloch sehr viele kleine Risse. Bei 00:58:00 ist das Einschussloch plötzlich viel weiter in der Mitte der Frontscheibe. Außerdem ist die Scheibe rund um das Einschussloch nicht mehr von so vielen kleinen Rissen durchzogen.
Gesehen von: marxknapp

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 76
Kontinuität: Der Kampf zwischen Veronica und Kordas Cousin in Veronicas Wohnung. Bei 1:16:09 ist genau zu sehen, dass auf dem Tisch nur ein Kerzenständer mit einer kleinen weißen Kerze steht. Im Laufe des Kampfes fällt diese Kerze vom Ständer runter (1:16:10). Bei 1:16:13 ist die weiße Kerze dann plötzlich wieder schön ordentlich auf dem Kerzenständer.
Gesehen von: marxknapp

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 56
Equipment sichtbar: Bei 00:56:28 ist am rechten Straßenrand sehr gut eine auf dem Boden stehende Kamera sichtbar.
Gesehen von: marxknapp

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 56
Straßenbahnverfolgungsjagd: Roper ist mit Korda in der Straßenbahn, die aufgrund ihrer erhöhten Geschwindigkeit den Berg herunterrast und dabei mehrere Autos mitnimmt. Ein roter Wagen überschlägt sich dabei in der Luft, der gerade noch vor ihnen gefahren ist. Komisch, dass weder Fahrer noch Motor im Auto sind.
Gesehen von: robbi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 11
Während das SWAT am Anfang die Bank stürmt: Man hört von quasi jedem Polizisten, wie sie ihre Waffen durchladen, nur ist dies recht merkwürdig, weil man keinen der Polizisten irgendeine Ladetätigkeit durchführen sieht.
Gesehen von: t-6

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 92
Als der rote Wagen zum stillgelegten Pier fährt, sieht man mehrfach deutlich, dass McCall nicht unter dem Wagen hängt.
Gesehen von: SchizophrenerTeebeutel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 97
Die letzte Szene: McCall benutzt mehrmals den Laserpointer an seinem Gewehr, man kann den roten Punkt durch das Zielfernrohr sehen. Nur bewegt sich der rote Punkt etwas (in Relation zum Fadenkreuz, gut zu sehen als Scotts Handrücken angeleuchtet wird) und hat in unterschiedlichen Szenen überhaupt immer sehr stark abweichende Positionen im Vergleich zum Fadenkreuz.
Gesehen von: t-6

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 56
Bei der Verfolgungsjagd mit dem Cablecar wird oft er zwischen einem echten Cablecar und einem LKW gewechselt. In vielen Einstellungen sieht man an der Hinterachse die Zwillings-Bereifung des Lasters und im folgenden fährt dieser Laster auch stark versetzt zu den eigentlichen Gleisen.
Gesehen von: dummibaer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren