dieSeher.de

Missing, The (2003) - Filmfehler

(Missing , The)


Regie:
Schauspieler:
Cate Blanchett, Evan Rachel Wood, Jenna Boyd, Leslie Howard, Tommy Lee Jones.

Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 86
Etwa im zweiten Drittel des Films, als Maggie Gilkeson (Cate Blanchett) erkrankt bzw. im Bann eines Indianers ist, wird sie u.a. von ihrem Vater (Tommy Lee Jones) mit mystischem Gehabe beschworen. Parallel liest die Tochter Verse aus der Bibel vor. Diese Verse sind aus dem Anfang des Alten Testaments ("Abraham schuf..."). Die Bibel ist jedoch soweit aufgeschlagen, dass sie eigentlich das Neue Testament vor sich haben müsste.
Gesehen von: hefeteilchen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 97
Kurz vor Schluss, als die beiden Indianer versuchen, die Frauen zu befreien, wird Samuel Jones durch ein Pulver des Hexers außer Gefecht gesetzt. Als er wieder aufwacht, sieht er vor sich einen Falken, der ihm den Weg zurück zu seiner Tochter zeigen soll. Dieser Falke hat an seinem rechten Fuß einen gelben Markierungsring.
Gesehen von: chrfl

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten