dieSeher.de

Mission: Impossible - Phantom Protokoll (2011) - Filmfehler

(Mission: Impossible - Ghost Protocol)


Regie:
Brad Bird.
Schauspieler:
Tom Cruise.

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 3
Gleich zu Beginn des Films öffnet Benji eine Zelle im russischen Knast. Ein Gefangener läuft auf den Flur und wird von einer Wache entdeckt. Dann öffnet Benji eine zweite Zelle, als die Wache den Gefangenen auffordert, wieder zurückzugehen. Dabei kann man auf Benjis Bildschirm sehen, dass er die zweite Zelle in der Reihe öffnet. Allerdings öffnet sich in der nächsten Szene die dritte Zelle, was gut an den roten Lampen im Hintergrund zu erkennen ist.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 74
Während Hunt durch den Sandsturm läuft, kommt er plötzlich vom hochmodernen Financial Centre in einen alten Souk. Wer Dubai kennt weiß, dass da weit und breit kein Souk in dieser Art in der Nähe ist und man schon den einige Kilometer laufen muss und auch den Dubai Creek überqueren muss, um in einen Souk dieser Art zu gelangen.
Gesehen von: TomTom

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 10  |  Filmminute: 73
Der Sandsturm in Dubai kommt, nachdem Hunt den Burj Khalifa verlässt, aus der falschen Richtung. Zuvor sieht man bei den Actionszenen, dass dieser von Richtung Dubai Airport stadteinwärts zieht. Bei der Szene, wo Hunt durch das Financial Center läuft, kommt der Sandsturm plötzlich aus Richtung Burj Khalifa.
Gesehen von: TomTom

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 10  |  Filmminute: 62
Wenn Agent Hunt sich im Burj Khalifa mit seinen Kollegen streitet, ob sie die originalen nuklearen Zugangscodes weiter geben sollen, kann man sehen, dass sich an Agent Carters blauem Kostümkragen mal ein silbernes Namensschild befestigt ist und mal nicht.
Gesehen von: WooHoo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 9  |  Filmminute: 120
In der vorletzten Einstellung steht Agent Hunt hinter einem Balken und beobachtet seine Frau. Die Maserung des Balkens verändert sich zwischen den Schnitten.
Gesehen von: Toschroe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 5  |  Filmminute: 43
Bei Minute 40:50 stürzen Hunt und Brandt mit dem Auto ins Wasser und bleiben auch eine ganze Weile im Wasser. Bei Minute 41:05 sieht man deutlich den nassen linken Ärmel von Brandt (der Teil, der aus dem Jackett guckt) und bei Minute 41:15, 41:23 und 41:02, dass das Jackett offen ist und das Hemd komplett durchnässt wird. Etwas später suchen Hunt und Brandt den Zug. Bei Minute 43:10 ist die Hälfte des linken Ärmels wieder trocken. Bei Minute 44:10 ist das Hemd von Brandt nur noch halb nass.
Gesehen von: Lesley

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: 57
Nachdem die Agenten in Dubai angekommen sind, kommt die Szene, in der Ethan Hunt mit den Kletterhandschuhen den Burj Khalifa nach oben in den Serverraum hinaufklettert. Oben angekommen schneidet Ethan mit dem Laser die Scheibe kaputt um durchzudringen. Nachdem er herunter gefallen und erneut hinaufgeklettert ist, sieht man ganz deutlich, dass Ethan seinen linken Arm mit dem Handschuh deutlich über dem geschnittetem Glas an der Scheibe hält. Kurz darauf hält er seinen linken Arm mit dem Handschuh plötzlich deutlich niedriger, sogar zum Teil schon dort wo geschnitten wurde. Kurz darauf tritt Hunt die Scheibe ein und befindet sich im Serverraum.
Gesehen von: GanzLikeMe

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren