dieSeher.de

Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal (2014) - Filmfehler

(Night at the Museum: Secret of the Tomb)


Regie:
Shawn Levy.
Schauspieler:
Ben Stiller, Robin Williams, Ben Kingsley, Dan Stevens, Owen C. Wilson.

Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 61
In der Szene, als Nick Daley und Attila Mindy in das Wachhäuschen einsperren, versperrt Attila die Tür von draußen mit einem Besen. In den darauffolgenden Kamerawechseln, in der die Kamera mal außerhalb bzw. innerhalb des Häuschens ist, ändert der Besen an der Tür je nach Schnitt seine Position; von innen gesehen steckt der Besen horizontal, von außerhalb steckt er diagonal in der Tür!
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 7
In der Szene kurz vor der "3-D-Show" im Museum schauen sich Jedediah und Octavius ein Video über Katzen an, die einem Lichtpunkt folgen. Man sieht zwar, dass das Video abgespielt wird, allerdings bewegt sich der Video-Link zu dem Video überhaupt nicht.
Gesehen von: OfficerMace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 11  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Logikfehler: Am Schluss bleiben Ahkmenrah und die Tafel des Ahkmenrah im British Museum. Alle anderen fliegen zurück zum Museum of Natural History nach New York. Wenn die Tafel in England bleibt, müssten alle Museums-Figuren eigentlich wieder zu Wachs werden. Aber sie verwandeln sich erst bei Sonnenaufgang wieder.
Gesehen von: Baghira

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Vielleicht nicht unbedingt ein gravierender Fehler, aber immerhin historisch nicht ganz korrekt: Als die Figuren auf dem Dach in England einen Blackout haben, sagt Teddy Roosevelt den berühmten Satz: "Fragt nicht, was euer Land für euch tun kann, sondern fragt, was ihr für euer Land tun könnt." Diesen Spruch kann Roosevelt gar nicht gekannt haben, weil er von John F. Kennedy ist (und selbst er soll von einem anderen dazu inspiriert worden sein.)
Gesehen von: Fotocebulon
Korrigieren