dieSeher.de

National Security (2003) - Filmfehler

(National Security )


Regie:
Dennis Dugan.
Schauspieler:
Martin Lawrence, Steve Zahn, Colm Feore.

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 56
In der Szene, in der Earl und Hank ein Polizeiauto klauen und über den Schrottplatz rasen, hängen sie die beiden Polizeiautos ab, die sie verfolgen. Danach rasen sie über abgestellte Autos direkt auf einen Zaun zu. Als sie den Zaun durchbrechen, sieht man deutlich, dass das rote Blaulicht auf ihrem Wagen zerstört wird. In der nächsten Einstellung, in der man die beiden mit dem Wagen wieder auf der Straße landen sieht, ist das Blaulicht jedoch wieder ganz.
Gesehen von: Florian Ehgartner

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 38
In der Szene, als Earl und Hank mit dem Fahrschulwagen auf dem Highway unterwegs sind, ist Earl die ganze Zeit mit starken Lenkbewegungen beschäftigt, obwohl sie die ganze Zeit geradeaus fahren.
Gesehen von: Dominic

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 55
Beide Darsteller klauen einen LAPD Streifenwagen (Ford Crown Victoria) und brettern über einen Schrottplatz. Dort geht (von vorn aus gesehen) der rechte Scheinwerfer kaputt. Wenige Einstellungen später ist er wieder ganz. Die Jagd geht weiter. Jetzt gehen beide Scheinwerfer kaputt. In der nächsten Einstellung (während das Fahrzeug über andere Schrotautos fährt) sind beide Scheinwerfer wieder ganz!
Gesehen von: Autechre

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Als Hank und Earl in der Waschanlage aus dem Polizeifahrzeug aussteigen, sind sie voll mit Schaum, als sie später aus der Waschanlage herauskommen, ist davon nichts mehr zu erkennen, nicht mal ein Wasserfleck. [Anmerkung: Der Schaum wird durch das Gebläse der Waschanlage heruntergepustet, ist also kein Fehler, die Feuchtigkeit jedoch sollte eigentlich zu sehen sein, fehlt jedoch.] [Anmerkung/Korrektur: Wenn man Schaum auf den Sachen hat, dann ergibt das nicht gleich einen Wasserfleck. Außerdem wird der Schaum ja sofort wieder vom Gebläse weggefegt.] Korrigieren