dieSeher.de

neun Pforten, Die (1999) - Filmfehler

(Ninth Gate, The)


Regie:
Roman Polanski.
Schauspieler:
Johnny Depp, Frank Langella, Lena Olin.

Bewertungspunkte: 53  |  Filmminute: 123
Dean Corso fliegt am Ende des Films noch einmal zu den Cenra Brüdern, um sich den letzten Holzschnitt zu holen. Zwei Bauarbeiter demontieren gerade den Schrank. Der Schrank ist oben sehr verdreckt, was man gut sehen kann, wenn der Schrank nach vorne gekippt wird. Dabei fällt der Holzschnitt herunter. Als Corso ihn dann aufnimmt, ist er sauber und hinterlässt auch keinen Dreck auf seinen Händen.
Gesehen von: mario

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 93
Das Mädchen stiehlt einen roten Dodge Viper um damit dem silbernen Bentley in Richtung St. Martin zu folgen. Zu Beginn sieht man diesen roten Wagen von hinten und man erkennt, dass dieser mit Schweizer Nummernschild (VD steht für den Kanton Waadt) ausgestattet ist. Als sie am Schloss ankommen und den Wagen nach rechts in die Büsche stellen, sieht man dasselbe Schild auch von vorne. Schweizer Nummernschilder sind vorne jedoch um einiges kleiner als die hinteren. [Korrektur: Die meisten Schilder sind hinten und vorne sind gleich gross. Bei den älteren Schildern ist es möglich, dass jenes hinten größer ist, das muss aber nicht sein.] [Anmerkung/Korrektur: Die Korrektur stimmt nicht! Schweizer Nummernschilder sind vorne kleiner und haben vor allem gar keine Wappen darauf! Wappen sind nur auf dem hinteren, größeren Schild. Im Film sieht man ganz klar, dass vorne und hinten dasselbe Schild ist, und das ist definitiv falsch!]
Gesehen von: martinitorinio

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 113
Anscheinend hat man zum Schluss des Films die Bedeutung der Holzschnitte vergessen. Als Boris Balkan im Burgturm die Holzschnitte deutet, sieht man, dass mehrere Holzschnitte nicht von Lucifer sein können: der 1.HZ (unten rechts) vier Türme, der 7.HZ (mittig) dunkles Schachbrett, der 6.HZ (mittig rechts) aufgehängt am rechten Bein - diese Holzschnitte stammen von Aristidem Torchiam. Die anderen HZ sind aufgrund der DVD-Qualität nicht deutlich genug sichtbar. Aber sicher ist, dass sich Balkan auch mit dem echten 9. Holzschnitt die Finger verbrannt hätte.
Gesehen von: 6ruenwulf

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 75
Als Dean Corso im Hotel in Paris eine Kopie macht, sieht man auf dem Kopierer zuerst einen Aufkleber mit dem Aufdruck "RICOH - Image Communication". Dann kommt ein Schnitt und man sieht in einer Nahaufnahme, wie die Kopie aus dem Gerät herauskommt. In dieser Nahaufnahme steht auf dem Aufkleber plötzlich "RICOH - Ricoh France International".
Gesehen von: Andreas Brüne

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 51
Dean Corso verlässt Victor Fargas' Haus: Vor dem Tor versucht der BMW ihn zu rammen, Corso weicht aus und presst sich gegen einen Baum, wobei er seine Tasche in der Hand behält. Dann folgt ein Schnitt und die Tasche liegt plötzlich auf dem Boden, etwa zwei Meter von ihm entfernt.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 33
Als Dean Corso den Buchhandel verlassen hat (sein Freund ist tot), fährt er weiter zum Flughafen. Im Auto sieht man den Hintergrund eine 3-spurige Straße, gut zu erkennen an den Autos, die vorbeifahren. Als er dann an der Telefonzelle anhält, sieht man, dass die Straße höchstens 2-spurig ist, obwohl die Straße nicht verlassen wurde.
Gesehen von: mario

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 106
In der Szene, in der Balkan Liana Telfer zuerst aufs Bett wirft und sie dann auf ihn springt, fällt einer der silbernen Ständer um. Hier sieht man ganz deutlich eine Schnur, die den Ständer zum Umfallen bringt.
Gesehen von: Rauberer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 48
Corso guckt mit der Lupe in das rechte Buch und entdeckt die AT-Signatur, im rechten Buch hält der Mann die Schlüssel aber in der linken Hand.
Gesehen von: XFehlersucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 34
Dean Corso fährt mit dem Taxi und sagt dem Fahrer, dass er bei der Telefonzelle anhalten soll. Dieser entgegnet "Kein Problem, Sir". Dabei sieht man seine Lippen im Rückspiegel (an dem eine Kette hängt) und sie bewegen sich kein bisschen!
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: 81
Die Längen der horizontalen Linien der Tabelle unter "Balkan" und "Fargas" unterscheiden sich. In Minute 49 fängt die Linie unter "Balkan" direkt unter dem B an und bei "Fargas" direkt unter dem F. In Minute 81 fängt die Linie unter "Balkan" erst unter der Mitte des Buchstaben B an und bei "Fargas" erst unter dem A.
Gesehen von: XFehlersucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 10  |  Filmminute: 20
In der Szene, als Corso in der Bibliothek den 9. Holzschnitt in Balkans Exemplar mit dem vom Katalog vergleicht, ist zunächst sowohl in Balkans Exemplar als auch im Katalog ein andersartiges, brennendes Schloss als das Chateau de Puivert zu sehen. Dann erfolgt ein Schnitt und es ist plötzlich groß der 9. Holzschnitt mit dem brennenden Chateau de Puivert zu sehen. Merkwürdigerweise ist der im Internet kursierende 9. Holzschnitt mit nicht brennendem Chateau de Puivert und ohne den achtzackigen Lichtblitz wie am Ende des Films kein einziges Mal im Film zu sehen. Es gibt also insgesamt vier verschiedene 9. Holzschnitte, drei im Film und einen zusätzlichen, der aber im Film nicht zu sehen ist.
Gesehen von: MaxPfiffig

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nachdem Corso und seine blonde Begleiterin mit dem roten Ferrari beim Schloss der Familie Telfer angekommen sind und den Wagen am Straßenrand parken, musste die unheimliche Beschützerin den Ferrari am Außenspiegel kurz zurückhalten, da die Handbremse nicht gezogen wurde. [Anmerkung: Es handelt sich nicht um einen Ferrari, sondern eine Dodge Viper als Cabrio. Zu erkennen an der markanten Form und dem überdimensionalen Lautsprecher zwischen den beiden Sitzen. Der Rest stimmt, der Wagen kommt leicht ins Rollen.]
Gesehen von: Faust
Korrigieren
Nur mal so zur Info: Der Film ist falsch ins Deutsche übersetzt. Im Original heißt er "The Ninth Gate" und das heißt nicht "Die neun Pforten", sondern "Die neunte Pforte".
Gesehen von: Fotocebulon
Korrigieren
Kurz nach dem Telefonat zwischen Dean Corso und seinem Auftraggeber Balkan über das Exemplar von Victor Vargas legt Corso den Hörer neben das Telefon mit dem Ohrteil genau in den Glas-Aschenbecher. Danach legt er sich schlafen. Am nächsten morgen, als er aufwacht, sieht man deutlich, daß das Ohrteil des Hörers auf dem Rand des Aschenbechers liegt. [Korrektur: Es ist schon wahr, dass sich die Position des Telefonhörers verändert, jedoch kann man deutlich sehen, dass sich auch einige Zigaretten mehr im Aschenbecher befinden als zuvor, und Corso den Hörer infolgedessen anders platziert hat. Somit ist dieser vermeintliche Fehler nicht als solcher zu werten.] Korrigieren
In der Szene, in der die blonde Begleiterin in der Vorlesung auf dem Stuhl sitzt, senkt sich die Kameraführung auf den Stuhl und des Schattens der blonden Begleiterin und verweilt dort kurz. [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt schon, aber das ist ganz sicher kein Fehler. Es muss beabsichtigt sein, da eine falsche Kameraführung an dieser Stelle wohl behoben worden wäre. Es soll wohl gezeigt werden, dass sie keine Studentin ist, ganz ohne Tasche und Schreibzeug etc.] Korrigieren