dieSeher.de

Notting Hill (1999) - Filmfehler

(Notting Hill)


Regie:
Roger Michell.
Schauspieler:
Julia Roberts, Hugh Grant, Hugh Bonneville, Emma Chambers.

Bewertungspunkte: 76  |  Filmminute: 17
Wenn sie den Buchladen von außen zeigen, kann man denselben Erwachsenen sehen, der versucht, die Tränen eines Kindes abzutrocknen. [Anmerkung: Man vergleiche Minute 5 und 17.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 75  |  Filmminute: 27
Als William Anna Scott in der Hotelsuite interviewt, ist der Türknopf hinter ihm eine hellbraune Türklinke umgeben von einem hellbraunen Türbeschlag. Eine Sekunde später ist die Klinke ein quadratischer Knopf mit dunkelbraunem Türbeschlag.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 38
Als Honey in einer Szene ihre Geburtstagsgeschenke öffnet, kann man folgendes sehen: 1. William legt ihr eine Halskette an, sie hat einen Hut auf. 2. Sie hat gerade das Geschenk geöffnet, hat aber keine Kette mehr um. 3. Sie trägt den Hut, aber keine Kette. In der nächsten Szene trägt sie zwar die Kette, aber keinen Hut.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 107
Als alle im Auto zum Hotel Savoy rasen, um Anna bei der Pressekonferenz noch zu erreichen, bleiben sie an einer Einmündung stehen, weil dort zu viele Autos fahren. Spike steigt aus dem Kofferraum, um die Autos aufzuhalten, und schlägt den Kofferraumdeckel wieder zu. Wenn man genau hinsieht, sieht man, dass der Deckel nicht richtig schließt, sondern ein Stückchen "hochfedert". Als das dann Auto weiterfährt, ist der Deckel aber geschlossen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 96
In einer Szene im Buchladen, als Anna Scott besucht, liegen drei Kopien eines Reiseführers über Deutschland mit dem Buchrücken zur Kamera auf dem Tisch neben William. In der nächsten Szene haben sich zwei der Bücher gedreht.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 90
In der Szene, wo alle im Lokal sind und Honey die Hochzeit mit Spike bekannt macht und Spike vorbeitanzt, laufen draußen 4 Personen vorbei. Bei der nächsten Einstellung laufen draußen exakt dieselben Personen nochmals vorbei.
Gesehen von: Alex_CH

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 107
In der Szene, als Spike aus dem Auto steigt, öffnet er die Kofferraumklappe von innen. Das geht aber nicht, da der Peugeot keine "Türklinke" an der Innenseite der Kofferraumklappe hat.
Gesehen von: Klaus

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 94
Als Will sich die Henry James-Verfilmung ansieht, hört er die Worte von Anna zu ihrem Schauspielerkollegen, die ihn zum Gehen bewegen. Als er aufsteht, sieht man ihn mal mit, mal ohne Brille.
Gesehen von: JSG

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 105
An dem Punkt an dem sie Haymarket hinunterfahren, fahren sie nach links in eine Seitenstraße, um eine Abkürzung zum Trafalgar Square zu nehmen. In der nächsten Szene hält das Auto an einer Ampel um aus der Seitenstraße herauszufahren. Um aber aus der Straße in der sie zu sehen sind, hinauszukommen, müsste das Auto den ganzen Weg ums Trafalgar Square herumfahren und dann links in die Cockspur Street einbiegen, woraufhin sie wieder da wären, wo sie angefangen hatten. Die Straße, in der sie nach Haymarket eingebogen sind, mündet in die Palm Mall East und der einzige Weg führt an der Nordseite vom Trafalgar Square. Die Abkürzung war also alles andere als kurz.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 11
Will besaut Anna mit seinem Orangensaft. Er kommt auf sie zu, Saft links, Brötchen rechts. Er setzt beides ab, man sieht aber dennoch, wie er jetzt links kurz das Brötchen hält, bevor seine Hand unten aus dem Bild verschwindet. Aus seiner Tasche holt er mit der leeren rechten ein Taschentuch, links hat er jetzt frei. Plötzlich hat er in der rechten wieder sein Brötchen.
Gesehen von: Schumi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 15  |  Filmminute: 12
In der Szene, in der Anna das erste Mal in Williams Wohnung kommt, steht auf der Tafel, dass Spike aufräumen soll. Kurz darauf hat sich das Gekritzel verändert.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: 11
Als William Thacker mit dem Orangensaft um die Ecke kommt, um zu seinem Buchladen zurück zu gehen, rennt er in Anna Scott, die nun ihre ganze Bluse voll Orangensaft hat. Er selbst hat nur einen kleinen Fleck abbekommen. Sobald er in seiner Küche steht und ihr den Weg zum Bad erklärt, hat er plötzlich die ganze linke Seite seines Hemdes voll mit Orangensaft. [Korrektur: Das ist schlichtweg falsch. Gleich nachdem man Anna Scott mit dem Orangensaft auf der Bluse sieht, wird er gezeigt. Da ist ganz deutlich zu sehen, dass er einen riesen Fleck auf seinem Hemd hat.] [Anmerkung/Korrektur: Es ändert sich allerdings die Größe und Intensität!]
Gesehen von: Jenny

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Die Szenen auf der Dachterasse wurden hauptsächlich zwischen Ladbroke Grove und Stanley Gardens gefilmt. Williams Wohnung mit der blauen Tür (die zu sehen ist) befindet sich jedoch in der Westbourne Park Road.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Während der Szene, in der William durch Notting Hill läuft, kann man sehen, wie sich seine Schwester bei dem Blumenwagen mit ihrem Freund streitet. Sie hat kurzes, rotes Haar. In der nächsten Szene geht sie in seinen Laden und sagt: "Ich habe ihre Telefonnummer." Jetzt hat sie allerdings längeres, blondes Haar. In einer der nächsten Szenen dieser Nacht hat sie wieder kurzes, rotes Haar. [Korrektur: Als William an ihr vorbeischreitet, während sie mit ihrem Freund streitet, vergehen mehrere Monate. Dies nennt man Zeitraffung! Das kann man auch an den wechselnden Jahreszeiten erkennen! Die Zeitraffung sieht man auch daran, dass zu Beginn eine hochschwangere Frau durchs Bild läuft und im weiteren Verlauf der Szene hat die selbe Frau ein Baby auf dem Arm. Normal, dass sich ein Mensch/eine Frisur in einigen Monaten ändern kann, oder!?] Korrigieren
Als William nach dem Orangensaft-Unfall Anna zurück zu seiner Wohnung bringt, trägt sie ihre Sonnenbrille. In den nächsten Szenen hat sie diese jedoch nicht mehr auf. Als sie das Gebäude verlässt, trägt sie die Sonnenbrille wieder. [Anmerkung/Korrektur: Nachdem William sie in der Wohnung küsst und bevor sie herausgeht, setzt sie die Brille aber wieder auf!] [Anmerkung/Korrektur: Tut sie nicht. Die Verabschiedung beginnt damit, dass Anna die Brille nicht trägt. Es folgen dann mehrere Schnitte zwischen den beiden, doch die erfolgen so schnell, dass sie die Brille nicht zwischen zweien aufsetzen konnte. Am Ende geht sie tatsächlich mit Brille wieder hinaus.] [Anmerkung/Korrektur: Als Anna wegen der vergessenen Tüte wieder kommt, hat sie die Brille auf. Während William die Tüte holt, hat Anna genug Zeit die Brille abzulegen, zumal man noch sieht, wie sie die Bügel zusammen klappt! Auch bevor sie geht, reicht die Zeit, in der man sie nur von hinten sieht aus, um die Brille wieder aufzusetzen!] Korrigieren
Nachdem William Anna im Ritz Hotel besucht hat, sieht man, wie er in den Bus einsteigt, um zurück zu seiner Wohnung zu fahren. Die Kamera schwenkt zurück, um am Ende des Busses ihr Foto zu zeigen. Dabei wird vergessen, dass der Bus nach Osten, also weg von Notting Hill fährt. [Korrektur: Dies könnte daran liegen, dass die Busroute zuerst nach Osten führt und der Bus erst später nach Notting Hill fahren wird.] Korrigieren
Alle zwängen sich in das Auto auf dem Weg zur Pressekonferenz. Als sie dann wieder aussteigen, scheint es, als hätten sie die Plätze getauscht. [Anmerkung/Korrektur: Die Sitzplätze sind alle "richtig" belegt. Bei der endgültigen Abfahrt (mit Bella) ist die Reihenfolge: Bella, Max (vorne)/Bernie, Will, Honey (Rückbank)/ Spike (Kofferraum). Nach dem Zwischenstop beim Ritz haben Will und Honey die Plätze getauscht (durchaus logisch). Bei der Ankunft im Savoy sitzen alle richtig, Will steigt auch an der richtigen Seite aus.] Korrigieren
Als William nach dem Orangensaft-Unfall Anna zurück in sein Wohnung bringt, ist auf seinem Hemd ein Fleck. Sie verlässt die Wohnung, kommt dann aber zurück, um ihre Bücher zu holen. Sein Hemd ist immer noch befleckt. Als sie ihn dann küsst, ist der Fleck plötzlich verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Der Fleck ist nur auf der linken Seite des Hemds von William. Ein paar Mal, u.a. während sie ihn küsst, sieht man nur die saubere, rechte Seite des Hemds. Doch der Fleck ist wirklich die ganze Zeit über da, wenn man genau hinsieht, erkennt man ihn auch.] Korrigieren
Anna geht, als sie das erste Mal bei ihm in der Wohnung ist, die Treppe hoch und die Tür direkt am Ende der Treppe führt ins Badezimmer! Als ihr aber William das Zimmer, in dem sie schlafen soll, zeigt, betritt er wieder denselben Raum (sie gehen vorher auch die Treppe rauf) und im Raum (eigentlich das Badezimmer) befindet sich jetzt das Schlafzimmer! [Anmerkung/Korrektur: An der Umgebung (Treppe) ist deutlich zu erkennen, dass das Schlafzimmer noch eine Etage über dem Badezimmer liegt.] Korrigieren
Als die beiden über den Zaun in die Grünanlage klettern, steigt siezuerst rüber. Dabei kommt sie auf einer kleinen Mauer an, von der sie herabspringt. Danach steigt er an der gleichen Stelle über den Zaun. Die Mauer ist weg! [Anmerkung/Korrektur: Wenn William über den Zaun klettert, landet er durch seine Ungeschicklichkeit nicht auf sondern rechts von der Mauer. Die Kamera zeigt das aus einer leicht anderen Perspektive als in der Szene, wo Anna rüberklettert: näher dran und leicht von unten. Wenn man sich diese Szene in Zeitlupe anschaut, sieht man die Mauer ganz kurz am unteren Bildrand vor dem nächsten Schnitt!] Korrigieren
Schnitt/Kontinuitätsfehler: Während einer Szene im Buchladen sieht man neben William einen Stapel Bücher auf dem Tisch. Dann zeigt die Kamera Anna. Schnitt auf William und die Bücher sind weg. Schnitt auf sie, dann auf ihn und die Bücher sind wieder da. [Anmerkung/Korrektur: In welcher Szene genau soll das sein?] Korrigieren
Auf Honeys Geburtstagsparty kocht Max die Wachteln. Sie beginnen zu rauchen und er stürmt zum Backofen um ihn zu öffnen. Er öffnet ihn sogar. Dann klingelt es an der Tür, er rennt nur kurz hin um zu öffnen, dann wieder zu dem Backofen. Er ist wieder geschlossen und er muss ihn neu öffnen. Bella kann es nicht gewesen sein. [Anmerkung/Korrektur: Max schließt den Ofen wieder, bevor er geht, um die Tür zu öffnen. Es ist nicht vollständig zu sehen, aber man hört deutlich das Geräusch der sich schließenden Backofentür.] Korrigieren
Nachdem Anna William verlassen hat, schlendert er gedankenverloren über den Wochenmarkt, während sich die Jahrezeiten kontinuierlich ändern. In der weihnachtlichen Zeit überquert er eine Strasse, und es schneit. Im Hintergrund sieht man allerdings einen vollkommen belaubten Baum, der in dieser Jahreszeit so wohl nicht vorkommt. [Anmerkung/Korrektur: Wo soll da ein vollbelaubter Baum stehen? Ich sehe nur Nadelbäume!] Korrigieren