dieSeher.de

NVA (2005) - Filmfehler

(NVA)


Regie:
Leander Haußmann.
Schauspieler:
Detlev Buck, Kim Frank, Jasmin Schwiers, Maxim Mehmet.

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 67
Irgendwann gegen Ende des Filmes sieht man, wie ein Soldat auf dem Exerzierplatz jede Menge Laub fegt. Dabei sind im Hintergrund alle Bäume in strahlendem grün zu sehen, obwohl der Film nicht im Frühling spielt.
Gesehen von: anonym

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 32
Während der Silvesterfeier sitzen 2 Soldaten auf dem Dach. Man sieht keinen Atemhauch, dafür schwirren Insekten um die beiden. Es kann also unmöglich wirklich Silvester sein.
Gesehen von: Torsten

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Bei der Ausgangsuniform des Unteroffiziers Aurich fehlt die Unteroffizierslitze am Kragen, zu sehen z. B. kurz vor Filmschluss bei der Degradierung. [Anmerkung: Die Litze am Kragen ist fest angenäht, die kann man nicht "vergessen". Da hat er wohl einmal eine "Soldatenjacke" an.]
Gesehen von: Rudi007

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Krüger sich im Waschraum rasiert, benutzt er einen Elektrorasierer. Man sieht die Anschlussschnur, die er aber in keine Steckdose steckt.
Gesehen von: Torsten

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 42
Am Frauentag (8. März) können unmöglich schon alle Bäume grün sein, wie im Film gezeigt wird.
Gesehen von: esiststeffen

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 28
Bei der Weihnachtsfeier sieht man rechts neben dem OvD eine volle Colaflasche stehen. Als der OvD dann zu reden anfängt, sieht man, wie sein rechter Nachbar etwas Cola in das Glas gießt und einen Schluck trinkt. Einige Sekunden später ist die Flasche plötzlich wieder genauso voll wie vorher.
Gesehen von: ferli11

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Der Fernseher, auf dem die Soldaten die Sportrevue mit den ganzen synchron tanzenden Frauen sehen, ist ein Schwarz / Weiss Gerät. Die Sportrevue wird aber in Farbe gezeigt. Wenn man genau hinsieht, kann man erkennen, daß das Bild eingefügt wurde.
Gesehen von: HONI

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 16
Hauptfeldwebel Futterknecht ist eigentlich vom Dienstgrad Stabsfähnrich (mehrfach an den Schulterklappen zu sehen). Der Dienstgrad Hauptfeldwebel existierte in der NVA gar nicht. Ab Filmminute 16:55 wird er mit "Genosse Hauptfeldwebel" angesprochen, obwohl das nicht stimmen kann. [Anmerkung/Korrektur: Hauptfeldwebel ist hier die Funktion als "Spieß" gemeint, daher ist die Anrede per se so richtig.]
Gesehen von: Jarik

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 15  |  Filmminute: 54
Bevor Krüger strafversetzt wird, stiften seine Kameraden ein belegtes Brot und eine Flasche Limonade. Die Flasche ist aber beim zweiten Schluck voller als beim ersten!
Gesehen von: Henner

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren