dieSeher.de

Om Shanti Om (2007) - Filmfehler

(Om Shanti Om)


Regie:
Farah Khan.
Schauspieler:
Arjun Rampal, Kiron Kher, Shah Rukh Khan, Deepika Padukone.

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 53
In der Garderobe: Shanti fordert von Mukesh ihr Glück ein. Bei Shanti's Worten: "Meine Zukunft bist du, Mukesh. Ich bin deine Frau.", schnippst Mukesh seine Zigarette weg. Wenige Augenblicke später, Mukesh hat gerade erfahren, das Shanti schwanger ist und "Das ist... fantastisch!" sagt, schnippt er die Zigarette noch mal weg!
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 65
Das erste fatale Feuer auf dem Set von "Om Shanti Om": ein Gasbehälter fängt Feuer, explodiert und Om wird von dessen Wucht nach draußen geschleudert. Nachdem wie Om und Shanti stehen, müsste dieser Gasbehälter eigentlich unübersehbar rechts neben der Treppe sein. Als jedoch zuvor Mukesh und Shanti das Set betreten (Minute 58), ist von diesem Gasbehälter absolut nichts zu sehen und es sind auch keinerlei Vorhänge oder ähnliches vorhanden, die ihn verdecken könnten.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Song "Deewangi Deewangi". Achtet mal auf OK\'s Jackett, während des kompletten Songs zieht er es fast im Sekundentakt, je nachem mit wem er tanzt, aus und wieder an!
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 35
Om hat sich bei Shanti's Rettung aus dem Feuer am Rücken verbrannt und wurde gerade im Zelt verarztet. Als er mit Pappu spricht, hat Om sein Hemd offen, Shanti kommt herein und die beiden reichen sich die Hände. Jetzt ist Om's Hemd vorn über dem Verband verknotet. Om, Shanti & Pappu setzten sich, um zu reden und Om's Hemd hat sich urplötzlich von ganz alleine fast komplett zugeknöpft...
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 68
Om wird nach dem Feuer schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert und die Ärzte versuchen ihr möglichstes, um ihn wiederzubeleben. Auf seiner linken Brust ist dabei eine ziemlich üble Verletzung zu sehen. Welche dann aber urplötzlich verschwunden ist, als Naseer (Mr. Kapoor's Sekretär) dem toten Om das Tuch über den Kopf zieht.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 116
Sandy kommt verspätet zur OSO-Audition und stolpert im Dunkeln über etwas. Als das Licht dann angeht und sie sich aufrichtet, stehen die Schachteln (über die sie ja gestolpert war) fein säuberlich 2 m hinter ihr.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 27
Om und Pappu kommen verkleidet als Banditen aus dem Zelt (die Szene bevor Om Shanti aus dem Feuer rettet) und wenden sich zwecks ihrer Dialoge an den Regieassistenten. In den folgenden Minuten ändert sich die Anzahl der Patronen in Om's Patronengurt, den er quer über die Brust trägt. Zunächst fehlen nur ein paar, dann ist er komplett, dann fehlt wieder nur eine Patrone...
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 25  |  Filmminute: 33
Om wird, nachdem er Shanti aus dem Feuer gerettet hat, im Zelt verarztet. Pappu reicht ihm ein Glas Wasser, das Om komplett austrinkt (also eindeutig leer). Wenige Sekunden später meint Pappu, Om könnte 'höchstens noch in Horrorfilmen auftreten', regt sich Om so auf, dass er das Glas mit Wasser in hohem Bogen verschüttet - das Glas hat sich also durch wundersame Weise von ganz alleine wieder gefüllt.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 1
Gleich zu Beginn des Films sind Om (Shah Rukh Khan) und Farah Khan bei einer Show, in der das Lied "Om Shanti Om" aus dem Film "Karz" läuft. Die erste Hälfte von "Om Shanti Om" spielt im Jahr 1977, während "Karz" allerdings erst 1980 veröffentlicht wurde.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 133
Und da ist die Szene, in der Shah Rukh mal wieder vergessen hat, seinen Ehering abzunehmen: OK läuft Kaminiji (Dolly's Mum) nach und lenkt sie ab ('er steht auf ältere Frauen'), damit sie nicht in das vorbereitete Szenario für Mukesh platzt. Als die beiden Mukesh zu Hilfe eilen, ist der Ring wieder verschwunden.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 86
OK betritt Shanti's Garderobe und steht mitten in der Erinnerung seines alten Ichs. Hier haben sich gleich 2 kleine Schnitzer eingeschlichen: 1) Genau in dem Moment als OK die Gardarobe betritt, schmeisst Shanti die Zeitschrift von sich, die in sämtliche Blätter zerfleddert. In der Originalszene bleibt die Zeitung ganz. 2) Im Flashback macht Mukesh eine Geste, bei der er mit der Hand an Shantis Kinn langt und zur Seite schiebt. Diese Geste ist in der kompletten Originalszene nicht zu finden.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 85
Beim Dreh von "Mohabbat-Man" wird die Crew vom Regen überrascht. OK bekommt nur ein paar vereinzelte Tropfen ab (am T-Shirt sieht man's am besten), dann ist auch schon sein Assistent mit dem Regenschirm zur Stelle. Als OK seinen Assistenten für einen Kaffee wegschickt und das Gardaroben-Gebäude betritt, ist es allerdings nur ein einzelner, riesiger Fleck am Hals.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: 15
Es läuft gerade die Premiere von "Dreamy Girl". Beim ersten Schwenk von oben auf das vollbesetzte Kino müsste man eigentlich Om und Pappu ausmachen können – besonders Om mit seinem markantem Jackett und seiner Sitzhaltung, um Shanti oben auf dem Balkon anschmachten zu können, dürfte nicht zu übersehen sein. Von beiden ist aber bei diesem Schwenk rein gar nichts zu sehen. Darüber hinaus verändern sich die Leute die vor und hinter Om sitzen, je nach Kameraeinstellung.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nochmal Filmfare-Awards: OK hält seine 'erinnerte' Dankesansprache und steht in seinen 1970er-Jahre-Klamotten auf der Bühne, sauber gebundene Fliege, anständige Haare, einfach geschniegelt und gebügelt, während Om in der entsprechenden Szene im 1. Teil des Films seine Fliege offen und ziemlich verwuschelte Haare hat und überhaupt nicht mehr frisch aussieht. Hier hat auch Farah Khan in ihren Regiekommentaren erklärt, dass sie die Szene bei den Filmfare-Awards früher drehen mussten als die 1970er-Jahre-Szene und sie sich im Nachhinein wünschte, OK wäre etwas 'verwuschelter"...
Gesehen von: Nofretiri
Korrigieren
Auf dem roten Teppich der Filmfare-Awards. Die Stars werden befragt, wer den Award für den besten männlichen Schauspieler erhält. Rakesh und Hrithik Roshan sind beide der Meinung, dass der Award an Hrithik gehen sollte. Tja, entweder haben sie vergessen, dass Hrithik gar nicht nominiert wurde, oder die vom Filmfare-Award haben doch glatt seinen Nominierungsfilm vergessen! [Korrektur: Oder sie sind mit den Nominierungen nciht einverstanden.] Korrigieren