dieSeher.de

Perfect World (1993) - Filmfehler

(Perfect World, A)


Regie:
Clint Eastwood.
Schauspieler:
Kevin Costner, Clint Eastwood, Laura Dern.

Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: 29
In der Szene, als Philipp vor Terry ins Feld flieht, sieht man in einer Einstellung, dass er durch das Krabbeln auf dem Boden eine Schürfwunde am rechten Knie hat. Wenig später ist sie wieder verschwunden!
Gesehen von: Arlena

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 52
Während Butch mit seinem Auto im Provinznest die zwei Polizeifahrzeuge zertrümmert, steht Buzz mit dem Casper-Kostüm unter seinem Pulli am Laden-Eingang. Seine Arme sind die ganze Zeit verschränkt (er hält also das Kostüm fest). Als Butch mit dem Wagen vor dem Geschäft stehen bleibt, hat Buzz seine Arme auf der Seite herunterhängen. Schnitt, und er steht wieder mit verschränkten Armen da.
Gesehen von: NeoUnlimited

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 9  |  Filmminute: 123
Der Junge bekommt am Ende ein Geldbündel in seinen T-Shirtausschnitt gesteckt. Mal ist das sichtbar, und mal wiederum nicht.
Gesehen von: Staiger

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Als die beiden vor der unfertigen Straße stehen und über Alaska reden, erkennt man in der Weitaufnahme ein Schild mit einer 139. In den Nahaufnahmen ist dort keines. [Anmerkung/Korrektur: Das hat nur mit der Perspektive zu tun. Das Schild ist immer zu sehen!] Korrigieren
Als Butch mit Philipp im Maisfeld ist, sagt Philipp, dass er gestohlen hat und dass er in die Hölle kommt. Da er aber Zeuge Jehovas ist, ist das unmöglich, denn bei Zeugen Jehovas gibt es keine Hölle. [Korrektur: Das ist nicht ganz richtig, die Zeugen Jehovas glauben nur nicht an eine ewige Hölle. Nach ihrem Glauben werden die Sünder entsprechend ihrer Sünden bestraft, bevor ihre Seelen endgültig vernichtet werden. Abgesehen davon kann er die Geschichte mit der Hölle auch von anderen gehört haben.] Korrigieren
In der Szene wo Terry versucht seinen Cousin anzurufen, kommt er erfolglos aus der Telefonzelle und zerreist dabei das Telefonbuch. Er wirft die Fetzen in die Luft. Jedoch kommen diese komischerweise nicht mehr runter. Da hat wohl jemand die Schwerkraft überlistet... [Anmerkung/Korrektur: Der Wind hat die Papierfetzen einfach aus dem Erfassungsbereich der Kamera geweht] Korrigieren