dieSeher.de

Quigley der Australier (1990) - Filmfehler

(Quigley Down Under)


Regie:
Simon Wincer.
Schauspieler:
Tom Selleck, Laura San Giacomo, Alan Rickman.

Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In einer der letzten Szenen des Films, als Quigley das Duell mit Marston auskämpft, wechselt die gerade herrschende Tageszeit innerhalb weniger Minuten von Mittag zur Dämmerung. Unmittelbar vor dem Duell sind fast keine Schatten zu sehen und es herrscht heller Sonnenschein, so dass es Mittag sein müsste. Unmittelbar nach dem Kampf, als die britische Armee herbeireitet, gibt es eine Szene, in der Aboriginies in einer Linie auf den Hügeln um den Korral stehen. Nun sieht man lange Schatten an den Schauspielern und Momente später, nachdem die Armee weg ist, schwenkt die Kamera auf die Hügel, wo nun keine Aboriginies mehr zu sehen sind. In dieser Szene sieht man die Sonne gerade über den Hügeln.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In einer der ersten Szenen sieht man das Schiff, dass Quigley nach Australien bringt. In der Einstellung aus der Vogelperspektive erkennt man im Seegang, dass das Schiff über ein 'Bugstrahlruder' verfügt. Diese Manövrierhilfe war zu dieser Zeit noch nicht erfunden.
Gesehen von: Mikk

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Der deutsche Titel ist völliger Unsinn. Quigley ist kein Australier, sondern Amerikaner. Seine Ankunft in Australien wird lang und breit geschildert. Die weißen Australier werden in dem Film fast ausnahmslos als üble Rassisten dargestellt, von denen sich Quigley eben gerade unterscheidet. Ob der für den deutschen Titel Verantwortliche jemals den Film gesehen hat? Der Originaltitel "Quigley Down Under" bedeutet sinngemäß "Quigley in Australien".
Gesehen von: Ingenieur
Korrigieren
Quigley lässt die verrückte Cora in der Höhle zurück, um zur nächsten Stadt zu reiten, die nach Aussage eines bösen Buben im Südwesten liegt. Als Quigley losreitet, geht die Sonne links von ihm unter, das sollte Osten sein, wenn er nach Südwest reitet. [Anmerkung/Korrektur: Der "böse Bube" sagt aber auch, dass die Stadt einen Tagesritt entfernt ist. Quigley erzählt das auch Cora. Da Quigley in der Stadt bei Einbruch der Nacht ankommt, muss er also morgens, bei Sonnenaufgang, losgeritten sein. Da ist also kein Fehler.] Korrigieren