dieSeher.de

Reise zum Mittelpunkt der Erde, Die (2008) - Filmfehler

(Journey to the Center of the Earth)


Regie:
Eric Brevig.
Schauspieler:
Brendan Fraser, Josh Hutcherson, Seth Meyers, Jean Michel Paré.

Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 43
Bei den versteinerten Pilzen hat Trevor kurzzeitig ein nasses oder verschwitztes Shirt (Vorderseite). Davor und danach ist es trocken.
Gesehen von: undeins

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 58
Als Sean mit dem Segel davon getragen wird und am Strand erwacht, trägt er deutlich sichtbar dunkle Handschuhe. Als er auf den Knien hockt, sind die von einer Szene zur nächsten plötzlich weg.
Gesehen von: Chabibi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 10
Kontinuität: Trevor und Sean sind im Labor, um die Werte auf den Computer zu prüfen, worauf Sean im auf die vier leuchtenden Punkte auf dem Bildschirm anspricht. An diesem Bildschirm klebt an der oberen linken Ecke ein gelber Zettel, der seine Position mehrfach verändert. Dieser Zettel deckt mit seiner unteren Kante mal die kanadischen Inseln im Norden ab und mal bedeckt der Zettel keine einzige kanadische Insel.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 11
Kontinuität: Als Trevor das Telefon aus der Halterung nimmt (Großaufnahme) um den Flughafen sowie Seans Mutter anzurufen, hat sich dessen Ausrichtung auf dem Briefumschlag im Vergleich zu den weiter entfernteren Kameraaufnahmen geändert.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 80
Kontinuität: Sean bezahlt den Schaden am Weinberg des italienischen Winzers mit einem der Diamanten aus seinem eigenen Rucksack, der ja ziemlich gut am militärischen Tarnmuster auf dem Stoff erkennbar ist. Der einzige Rucksack aber, der die Reise von Island bis nach Italien geschafft hat, ist der North66-Rucksack von Hannah, während Seans eigener Rucksack höchstwahrscheinlich noch auf dem Floß am Strand des Meeres am Mittelpunkt der Erde liegt.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 8
Kontinuität: Als Trevor im Karton von Max kramt, ändert sich die Lage der aus dem Karton herausgenommenen Gegenstände mehrfach. So liegt der Kartondeckel mal mit der oberen, mal mit der unteren Seite auf dem Tisch. Die gleichen Veränderungen betreffen auch den Baseballhandschuh, der sich zum Schluss auf einmal im Deckel befindet und das Stereoptikon.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 40
Als die Drei nach tiefem Fall aus dem Wasser gekommen sind und das Erlebnis mit den leuchtenden Vögeln in der Höhle haben, folgen sie dem Schwarm durch den Felsspalt. Als sie auf der anderen Seite herauskommen, bei 40:34, hat Hanna keinen Halsschmuck um, ab 40:50 noch öfters gut zu sehen. Ab 42:18 trägt sie ihn wieder um den Hals.
Gesehen von: Hero

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 8
Als Trevor am Anfang im Film den Nachlass seines Bruders durchsucht, findet er das Buch "Reise zum Mittelpunkt der Erde". Obwohl er nicht blättert, ändert sich bei jedem Schnitt die Stelle, an der er sich befindet, mal ist er am Anfang vom Buch, beim nächsten Schnitt wieder am Ende usw.
Gesehen von: Rembrandt45

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 78
Kontinuität: Trevor, Hannah und Sean werden im Dinokopf durch das explosiv verdampfende Wasser aus dem Vesuv geschleudert. Bei 77:31min und 78:03min fehlen die beiden Seilenden, die von Trevors Kopf in die obere Richtung abgehend verlaufen. In allen anderen Aufnahmen im Dinokopf sind sie dort zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 30
Bei der Fahrt im Bergwerk: Nachdem sie über den defekten Abschnitt des Gleises geflogen sind, passieren sie eine Weiche, wo das Gleis in drei verschiedene Richtungen weitergeführt wird. Dabei tritt ein gravierender Fehler im Aufbau der Gleisanlage auf. Bei 30:50 sieht man, dass die Gleise, die sich kreuzen, wie ein festes Kreuz ohne Aussparungen für die Innenseiten der Räder gebaut sind. Die Räder der Loren können also diese Kreuzungspunkte nicht passieren. Das die Loren normale Räder für Schienen haben, sieht man bei 29:19, dort wird ein Rad gezeigt, als zwei Loren zusammenstoßen. Bei 29:11 sieht man auch deutlich einen korrekten Kreuzungspunkt!
Gesehen von: Hero

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Kontinuität: In der Szene, wo Trevor, Sean und Hanna die Vögel am oberen Rand des Berges sehen, liegen ihre Rucksäcke neben ihnen. Dann kommt ein Vogel zu ihnen herabgeflogen und sie folgen ihm. Dabei haben sie ihre Rucksäche nicht auf. Als sie die Kammer unter der Erde finden, haben sie die Rucksäcke wieder an. [Anmerkung/Korrektur: Sie haben die Rucksäcke einfach geholt!] Korrigieren
In der Höhle hat Sean kein Handyempfang. Aber später auf dem unterirdischen Ozean, viele Meilen unter dem Boden, wird er auf einmal angerufen und hat Empfang. [KorrekturTeam: Das lassen wir mal als Freiheit des Drehbuchautoren durchgehen!] Korrigieren
Im unterirdischen Land befindet sich ein Grabhügel von Max, wo alle ganz doll traurig davorstehen. Nur - wer hat Max beerdigt? Er verschwand, soweit bekannt, allein (es hat auch niemand von ihm berichtet). Hat er sich selbst beerdigt?! [Anmerkung/Korrektur: Das hab ich so verstanden, dass die Leiche gefunden wurde und Trevor den Grabhügel dann gebaut hat.] Korrigieren