dieSeher.de

Rin Tin Tin (2007) - Filmfehler

(Finding Rin Tin Tin)


Regie:
Danny Lerner.
Schauspieler:
Ben Cross, William Hope, Velizar Binev, Michal Yannai, Todd Jensen, Tyler Jensen.

Bewertungspunkte: 18  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, als der kleine Junge vom Koch verkauft werden soll, sieht man den Hund auf einem Stapel Europaletten der Deutschen Bahn sitzen. Der Film spielt zum Ende des 1. Weltkrieges, ca 1918. Europaletten gibt es aber erst seit Anfang der 60er Jahre.
Gesehen von: Daniel Kretzing

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Anfang des Filmes ist Rin Tin Tins Schnauze schwarz, während seiner Ausbildung ist sie ergraut und am Ende des 1. Weltkrieges ist sie wieder schwarz
Gesehen von: Angel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Bei einer Aussenaufnahme reden zwei Soldaten miteinander. Der amerikanische Soldat/Offizier hat auf dem einen Kragenspiegel das US Zeichen. Auf der anderen Seite ein Fliegerabzeichen-Spiegel. Bei einer Szene ist das Szenenbild gespiegelt. Das US Zeichen ist spiegelverkehrt dargestellt. In einer darauffolgenden Wechselszene ist dann das US wieder richtig zu sehen.
Gesehen von: elmarotto

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als Lee Duncan seinem Vorgesetzten das Trainingsbüchlein über Deutsche Schäferhunde zeigt, ist dieses auf englisch geschrieben, obwohl es einem deutschen Soldaten abgenommen wurde, der selber sagt, dass sein Vater es geschrieben hat. [Korrektur: englische Ausgabe?] Korrigieren