dieSeher.de

RoboCop (1987) - Filmfehler

(RoboCop)


Regie:
Paul Verhoeven.
Schauspieler:
Peter Weller, Nancy Allen, Ronny Cox, Kurtwood Smith.

Bewertungspunkte: 81  |  Filmminute: 86
Als Clarence gegen Ende des Films vor Lewis wegfährt, zoomt die Kamera auf Clarence und man sieht den Kameramann und den Kameratruck in der Reflektion am Auto. [Anmerkung: Zu sehen bei 1:26:26 Director's Cut.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 73  |  Filmminute: 69
Als Robocop Dick Jones verhaften will (im OCP Gebäude), kämpft er gegen den ED-209. Dieser feuert drei Raketen auf Robocop ab. Bei der ersten und der dritten Rakete sieht man eindeutig, dass sie an Fäden durch den Raum gezogen werden. Der Faden ist vor allem bei der dritten Rakete gut zu erkennen. [Anmerkung: Zu sehen bei 1:09:37 Director's Cut.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 67  |  Filmminute: 38
Als der Geiselnehmer aus dem Fenster der City Hall fällt, fällt er aus der Bildfläche. In der Wiederholung der Szene für die Nachrichten, direkt danach, sieht man die Füße des Stuntman ins Bild ragen, als er auf die Polsterung fällt.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 67  |  Filmminute: 32
Als Robocop in seinem Fahrzeug fährt, kurz vor dem Ladenraub, sieht man, wenn man genau hinsieht, als die Kamera hinter den Gittern im Auto ist, die Silhouette des Kameramanns in der rechten Ecke. [Anmerkung: Zu sehen bei 0:32:50 Director's Cut.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 63
Als Clarence in der Koks-Fabrik von RoboCop vernommen wird, spuckt er Blut gegen das Visier. Man sieht aus RoboCops Sicht die blutverschmierte Scheibe. In der nächsten Szene ist die Scheibe (aus seiner Sicht) aber wieder sauber.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 34
Der Typ, der den kleinen Laden überfällt, eröffnet das Feuer auf Robocop (natürlich ohne Erfolg). Robocop greift den Lauf des Gewehrs und verbiegt ihn. Damit das funktioniert, müsste der Kerl aber genau so stark sein wie Robocop. Normalerweise müsste ihm das Gewehr aus den Händen rutschen.
Gesehen von: Porter

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 62
Bei RoboCops Schießerei durch die Koksfabrik stellen sich ihm zwei Gangster in den Weg. RoboCop gibt zwei getrennte Salven auf sie ab, getroffen werden sie jedoch anscheinend gleichzeitig.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 11
Zu Beginn des Films wird der ED-209 vorgestellt, mit dem Resultat, dass die Maschine einen Mitarbeiter von OCP erschießt. Als der Mann getroffen wird, treten Kugeln auch wieder an seinem Rücken aus und müssten das Fenster im Hintergrund treffen. Das bleibt aber komischerweise unbeschädigt.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 59
Als der Drogenboss sich zum Schreibtisch voller Geldscheine begibt, stellt er sein Glas mit Rotwein neben der Flasche ab. Es folgt ein Schnitt in einen Blickwinkel hinter ihm, und plötzlich steht das Glas an einer völlig anderen Stelle. Es stehen nun plötzlich zwei Gläser auf dem Tisch.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 89
Beim Endkampf gegen Clarence sticht RoboCop ihm den "Datenstick" in den Hals. Während Clarence herumtorkelt und ihm Blut aus der Halsgegend spritzt, sieht man im Hintergrund eine Person vom Filmteam stehen! [Anmerkung: Zu sehen bei 1:29:24 Director's Cut.]
Gesehen von: John Ryder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 87
Gegen Ende des Films scheint zu Beginn der Autoverfolgungsjagd von Anne und Clarence die Sonne. An deren Ende ist der Himmel vollständig mit dunklen Wolken überzogen. Unwahrscheinlich, das sich der Himmel innerhalb von zwei bis drei Minuten vollständig bewölken kann.
Gesehen von: Hob

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 15
Als Murphy und Lewis die Gangster am Anfang jagen, zerschießt einer der Bösen die Windschutzscheibe des Polizeiautos. Eine Sekunde später ist die Scheibe wieder ok. [Anmerkung: Auch das blaue Polizeilicht ist plötzlich wieder repariert.]
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 87
Boddicker überfährt den verätzten Emil, wodurch seine Windschutzscheibe mit dessen Blut bespritzt wird. Einige Sekunden später ist sie schon wieder sauber.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 31
Am Schießstand in der Polizeistation (wo man zum ersten Mal RoboCops Waffe sieht) ist zu erkennen, wie er den Abzug der Waffe betätigt, aber weder Sound noch visueller Effekt eines Schusses sind zu hören bzw. zu sehen.
Gesehen von: Ulrich

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Robocop versucht Richard Jones zu verhaften, sucht er dazu sein Büro auf, welches eindeutig in den oberen Etagen des Gebäudes liegt. Als er von ED-209 davon abgehalten wird, flieht er in ein Treppenhaus und verlässt dieses eine Etage tiefer wieder (Erkennbar daran, dass man den am Boden liegenden ED-209 sieht, als Robocop die untere Tür öffnet). Als er durch die Tür geht, befindet er sich jedoch gleich im Parkhaus, welches sich mehrere Stockwerke tiefer befinden müsste.
Gesehen von: JukeboxxHero

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 54
Kontinuität: Als Robocop durch sein altes Haus läuft und die Erinnerungen sieht, hält der Sohn auf dem Foto den Dreizack anders als beim Knipsen.
Gesehen von: skuendie

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 63
Als Robocop gegen Clarence Boddicker in der Kokain-Fabrik kämpft, wirft er ihn durch einige Glasfenster. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass die Scheibe des zweiten Fensters schon vor dem Aufprall kaputt geht.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 69
Als RoboCop Dick Jones verhaften will (im OCP Gebäude), kämpft er gegen den ED-209. Dabei hat der rechte Arm mal ein einzelnes MG (wenn er z.B. die Raketen abfeuert) und mal ein Zwillings-MG (bevor er die Treppe runter fällt).
Gesehen von: Grottenolm

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 15
Bei der Verfolgungsjagd zu Beginn des Films muss man mal auf den Hintergrund achten, dort ist immer wieder die Skyline von Detroit zu sehen. Das Problem ist aber, dass dies immer wieder aus beiden Richtungen der Fall ist. Als die Gangster den Wagen mit Murphy und Lewis bemerken, sieht man hinter ihnen die markanten Hochhäuser, allerdings fährt der Truck mit den Gangster in der nächsten Szene genau in Richtung dieser Tower. Das passiert noch einige Male, obwohl sie die Richtung nicht verändern.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 66
Als Robocop die Aufnahme von Clarence Boddicker über Dick Jones abspielt, sagt Clarence etwas anderes als bei der Aufnahme selbst.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 11
Als ED-209 das erste Mal vorgeführt wird und außer Kontrolle gerät, wird der Angestellte von ihm erschoßen und man kann zwei Pakete rote Farbe hinter seinem Rücken unter dem Anzug erkennen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Als man Robocops Computer-System starten sieht, wird die command.com vor dem BIOS geladen. Wenn Robocop von einem PC im herkömmlichen Sinne gesteuert werden würde (was ja den Anschein erweckt, wenn die command.com geladen wird), muss das BIOS vor der command.com geladen werden.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Als die Polizisten streiken, wird gezeigt, wie sich die Bösewichte in der Stadt treffen. Clarence bekommt einen Anruf. Er schlägt die Tür seines Autos (6000 SUX) zu und man sieht, dass davon der Rückspiegel abfällt.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Als Robocop Dick Jones "abspielt", wie er sagt, er hätte Bob Morton getötet, ist der Klang der Stimme anders und er guckt geradeaus. Als er es aufgenommen hat, war Dick Jones Stimme leiser und er guckte nach links zu Robocop (der Kopf- nicht der Körper)! [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt so nicht. Als Jones gezeigt wird, wie er die Sätze sagt, wird er seitlich, aber nicht von Robocop gefilmt, der vor ihm ist. Von daher passt die Einstellung schon.] Korrigieren
Als Robocop und Lewis in der Stahlfabrik sind, nachdem er von der Polizei und ED-209 beschossen wurde, nimmt er seinen Helm ab. Im ganzen Film hat Robocop schwarze Linien an den Seiten seines Gesichts und am Kinn. Als er den Helm abnimmt, sind sie weg. [[Anmerkung: RoboCop hat immer eine Art schwarzes Kunststoffgehäuse angelegt, das seinen Hals und Nacken umschließt und an seinem Kinn entlang läuft. Das Kunststoffgehäuse scheint bis unter seinen Helm und seinen Panzer an Schulter und Rücken zu reichen. Sobald er seinen Helm abnimmt, ist von besagtem Kunststoffgehäuse allerdings nichts mehr zu sehen und um es schnell mit abzunehmen, sieht es zu aufwändig aus.] [Anmerkung: Da dieser "Fehler" auch konstant in jedem Robocop- Ableger gemacht wird, ist anzunehmen, dass dies wohl bewusst passiert. Es wird nur nicht erklärt. Wahrscheinlich fährt es in den Rest seiner Rüstung runter, während die Schrauben am Helm gedreht werden.] Korrigieren
Als der Angestelle von ED-209 im Stuhl erschossen wird sieht man hinter diesem Stuhl einen Kopf, der sich hoch und runter bewegt. [Anmerkung/Korrektur: Wo genau? Ich konnte nichts erkennen!] Korrigieren
Ziemlich am Anfang des Films verfolgt ein Polizeiauto einen Kleintransporter, in dem einige Gangster sind. Dann werfen die Gangster einen aus ihren Reihen auf das hinter ihnen fahrende Polizeiauto und die Windschutzscheibe zerbricht. Doch im nächsten Schnitt sieht man den Transporter. Das Polizeiauto fährt hinter ihm vor und die Scheibe ist wieder heil. [Anmerkung/Korrektur: Die Scheibe bleibt beschädigt.] Korrigieren
Robocop´s Brustpanzer ist hart genug, um jede Art von Kugel/Geschoss abzuhalten, doch im Showdown schafft es Brodicker ohne größere Mühe, ihn mit einer Eisenstange zu durchbrechen. [Anmerkung/Korrektur: Der Riss ist seit dem Kampf mit dem ED-209 in Robocops Brustpanzer.] Korrigieren
Als Robocop bei OCP versucht den "alten Mann" zu retten trägt Jones einen schwarzen Anzug. Dann ist der Anzug grau als Robocop auf ihn schiesst, danach wieder schwarz, als er durch das Fenster in den Tod stürzt. [Anmerkung/Korrektur: Die Farbe des Anzugs ändert sich nicht. Der Anzug erscheint nur von vorn dunkler, da das Licht von hinten einfällt.] Korrigieren
Als Robocop im Polizeirevier die Daten der Verbrecherbande abruft und die Ansage erfolgt, dass Clarence der vermutliche Mörder von "Alex Murphy" ist, sagt die Computerstimme stattdessen "Allan Murphy". [Anmerkung/Korrektur: Besser hinhören: Es wird eindeutig "Alex" gesagt!] Korrigieren