dieSeher.de

Sex and the City - The Movie (2008) - Filmfehler

(Sex and the City - The Movie)


Regie:
Michael Patrick King.
Schauspieler:
Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Chris Noth.

Bewertungspunkte: 56  |  Filmminute: 32
Als Carrie Ihre Wohnung verlässt und nochmal durch die leere Wohnung geht, hält sie Ihre Handtasche in der Hand. Als sie dann aus der Haustür rausgeht, hat sie ihren Laptop unterm Arm. [Anmerkung: Der Fehler klärt sich beim Director's Cut auf - da sieht man, wie Carrie durch die leere Wohnung geht, sich bückt und ihren Laptop mitnimmt.]
Gesehen von: panini

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 32
Bei Carries "Modenschau" mit den Mädels in ihrem Apartment sieht man Carrie in den verschiedenen Outfits, als letztes ein bodenlanger Rock und bauchfrei - danach sind Miranda und Charlotte dran - als dann Samantha aus dem Bad kommt, sieht man kurz die restlichen Mädels auf dem Bett und alle tragen die Outfits, die sie vor dem "Verkleiden" anhatten, so als ob Sam die Erste gewesen wäre - danach kommt die kleine Lilly aus dem Bad und alle vier haben jeweils das letzte Verkleidungs-Outfit an.
Gesehen von: Doris

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 58
Als Carrie im Mexico-Urlaub im Bett liegt und den Tee serviert bekommt, sieht man zwei unterschiedliche Teekannen auf dem Tablett. Aus Carries Blickwinkel ist es eine geschwungene ohne Deckel, aus Samanthas eine klassische mit Deckel.
Gesehen von: Steffi und Frank

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 61
Samantha bestellt beim Kellner 4 Margaritas und Charlotte bestellt für sich ein Wasser. Der Kellner tippt Miranda an und gibt ihr den ersten Margarita. Samantha greift nach einem der Margaritas und man sieht jetzt Carrie und die Wasserflasche ist vom Tablett verschwunden. In der nächsten Einstellung sieht man Charlotte, wie sie die Wasserflasche in der Hand hält; sie putzt die Öffnung der Flasche sauber. Anschließend sieht man wieder Carrie und die Wasserflasche steht wieder auf dem Tablett.
Gesehen von: Darkjerry

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Big in seiner Limousine vor der Bibliothek versucht Carry anzurufen, klappt er nach dem letzten Versuch sein Handy zu. Auf dem Display ist 10:49 zu lesen. Also Carry ihre Mailbox abhören will, lautet die erste Ansage 12:33.
Gesehen von: Jez

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: 129
Synchro-Patzer: Ganz am Ende des Films, nach der standesamtlichen Hochzeit sitzen alle beim Essen und die Kellnerinnen bringen das Essen. Bei genauerem Hinhören fragt eine der Kellnerinnen Mr. Big: "The chicken sir?".
Gesehen von: kernseife

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 20
Als Carrie und Big im Bett liegen und sich unterhalten, verdeckt der Morgenmantel manchmal seine rechte Brustwarze und manchmal nicht.
Gesehen von: Aves

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Übersetzungsbemerkung: Als Samanthas Hund wegläuft und sie ihn verfolgt, sieht sie ihren sexy Nachbarn draußen duschen. Als er sie daraufhin bemerkt, sagt sie, sie wäre nur auf der Suche nach ihrem "Schwanz" und korrigiert sich dann in "Hund". Ziemlich unlogischer Versprecher in der Übersetzung. Im Original sagt sie: "my dog ran up on your dick" und korrigiert sich dann in "deck".
Gesehen von: Kati
Korrigieren
Bevor Louise zurück nach St. Louis geht, legt sie Carries unbeanwortete Briefe in ein Fach ganz links im Schrank. Als Carrie diese Briefe später herausholt, um nachzusehen, ob Big ihr geschrieben hat, sind sie weiter rechts im Schrank. [Anmerkung/Korrektur: Es sind zwei Schränke, und bei einem Schnitt sieht es so aus, als ob es der falsche wäre, bei genauerer Betrachtung der Szene sieht man dann, dass es schon richtig ist.] Korrigieren
Silvesterabend: Steve holt Brady bei Miranda ab. Nachdem die beiden zur Tür raus sind, schließt Miranda die Haustür mit zwei Schlößern ab. Als Carrie dann später zu ihr kommt, öffnet Miranda die Türen ohne vorher wieder aufgeschlossen zu haben. [Anmerkung/Korrektur: Zwischenzeitlich könnte jemand bei Miranda gewesen sein, der nicht wieder abgeschlossen hat.] Korrigieren
In Charlottes Wohnung sieht man, wie Lilly Carries Handy in ihre Brautmädchentasche steckt. Später in der Bibliothek, als Carrie mit Mr. Big telefoniert, benutzt sie - da sie ihr eigenes nicht findet - Stanleys Handy. Dieses lässt sie dann auch auf den Boden fallen. In Mexiko sieht man aber ihr eigenes Handy geklebt, als ob es dasjenige wäre, das gefallen ist. [Anmerkung/Korrektur: Als Carrie Samantha anruft, um ihr mitzuteilen, dass sie heiratet, sieht man auch schon die Klebestreifen] Korrigieren
In der Szene, in der Carrie, Charlotte und Anthony die Hochzeitsliste durchgehen und Carrie den 76. Gast streicht, hat sie in einer Einstellung plötzlich einen Stift an ihrem linken Top-Träger. In der nächsten Einstellung ist er auf einmal wieder verschwunden (als sie aufsteht, um ihr Hochzeitskleid zu präsentieren). [Korrektur: Der Stift ist die ganze Szene über an Carries linken Top-Träger, er (der Stift) ist nur manchmal ein wenig nach unten verrutscht, sodass es aussieht, als wäre er nicht mehr da.] Korrigieren