dieSeher.de

Shaun of the Dead (2004) - Filmfehler

(Shaun of the Dead)


Regie:
Edgar Wright.
Schauspieler:
Simon Pegg, Kate Ashfield, Nick Frost, Lucy Davis, Dylan Moran.

Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 35
In der Szene in der Shauns Plan gezeigt wird, wird Phillip mehrfach getötet. Spielt man die Momente, in denen Shaun und Ed Phillip eine überziehen, Bild für Bild ab, so sieht man, dass der Spaten nach hinten umknickt und mehrfach hin und her federt. Als wenn er aus Schaumstoff oder etwas änlichem wär.
Gesehen von: Dust

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Beim Durchzappen, als gesagt wird, "dass man den Kopf entfernen muss", sieht man die Spiegelung der Kamera im Fernseher.
Gesehen von: Nosferatu

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 58  |  Filmminute: 10
Als Shaun von seinem jüngeren Mitarbeiter darauf hingewiesen wird, dass er "da was Rotes" hat, verändern sich zwischen zwei direkt aufeinanderfolgenden Aufnahmen sowohl die Position des Stiftes in seiner Brusttasche als auch Größe und Form des roten Flecks.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: 35
Als Shaun und Ed die beiden Zombies im Garten töten, bleibt kein Blut an ihren "Waffen" kleben. Kurz darauf in der Wohnung ist an dem Spaten Blut zu sehen.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 48  |  Filmminute: 46
Als Shaun durch das Fenster in Liz’ Wohnung steigt, hängt an dem Stuhl im Vordergrund erst eine Tasche, eine Szene später ist sie spurlos verschwunden.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 33
Nachdem Shaun die Platten auf die Zombies geschmissen hat, durchbricht er die Schuppentür indem er dagegen springt. Man sieht genau, dass die komplette Tür rausbricht. Einen Schnitt später sieht man Shaun mit seinem Freund und im Hintergrund den Schuppen, an dem Teile der Tür hängen, die aber im Schnitt zuvor mit abgerissen sind.
Gesehen von: Billy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 46  |  Filmminute: 31
Kontinuität: Nachdem Ed das Gehirn des Zombies mit einem Aschenbecher zertrümmert hat, befindet sich ein Spritzer Blut auf seinem T-Shirt, welcher in einer späteren Einstellung nicht mehr zu sehen ist.
Gesehen von: Felix Henker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Shaun mit seinen Mitarbeitern redet, sieht man seine schwarze Schreibunterlage mit der silbernen Klammer (um Papier zu befestigen) die in seine Richtung gedreht ist. Als Noel dann telefoniert und Shaun mit seinem Kugelschreiber herumspielt, fällt ihm der Verschluss des Kugelschreibers runter und somit wurde die Unterlage dann gedreht (Klammer Richtung Mitarbeiter). Aals Noel dann aufhört zu telefonieren und anfängt am Handy herumzutippseln, sieht man immer noch, wie die Klammer Richtung Mitarbeiter zeigt. Als Noel aufhört zu tippseln und sagt "Fahr fort" - sieht man, dass die Unterlage andersherum liegt (Klammer Richtung Shaun). Als die Kamera wieder zu den Mitarbeitern zeigt und dann wieder zu Shaun, sieht man, dass die Unterlage erneut andersrum liegt (Klammer Richtung Mitarbeiter).
Gesehen von: maral

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 44
Als Shaun zu seinem Elternhaus fährt und man kurz das Heck von Phillips Auto (grüner Jaguar) sieht, stehen die beiden Mülltonnen etwa einen Halben Meter auseinander. Als Shaun aber später das Haus mit seiner Mum und Phillip verlässt, stehen die Mülltonnen direkt nebeneinander.
Gesehen von: Dust

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 37
In dem Plan von Shaun schlägt Ed mit dem Spaten auf den Schädel von Shauns Stiefvater ein. In zwei unmittelbaren Einstellungen hintereinander klebt an der ersten Einstellung Blut am Spaten und danach nicht mehr.
Gesehen von: Felix Henker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Schnittfehler: Shaun und die übrigen haben sich im Pub verbarrikadiert; die Zombies sind sehr bedrohlich. Zum Teil sind schon Fensterscheiben eingeschlagen und die Zombies recken ihre Arme in den Pub. David will wieder raus um Hilfe zu holen. Dabei sieht man im Hintergrund die noch unzerstörten Milchglasfenster, durch die man die Zombies nur schemenhaft erkennen kann. Erst dann werden die Fenster eingeschlagen und David wird gefressen.
Gesehen von: Bibsch

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Den Renault Megane von Shauns und Eds Mitbewohner Pete sieht man in mehreren Einstellungen, in denen Shaun am Wagen vorbei geht (jeweils morgens beim Cola kaufen). Hier hat der Wagen mal eine cleane Front (ohne Renault-Emblem), mal ist die Motorhaube die normale mit Emblem.
Gesehen von: Hertie

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nur zur Info: Chris Martin von Coldplay hat im Film nicht nur einen Auftritt als er selbst für "ZombAid", er darf auch in einer Szene als Zombie ran. Man kann ihn sehen, als Shaun und Liz am Ende vor dem brennenden Pub stehen und die Kamera zurückfährt. Der Zombie, der von rechts in Richtung Telefonzelle schlurft, ist Chris Martin.
Gesehen von: Profisucher
Korrigieren
Info: Der Film enthält ja viele Anspielungen auf andere Horror-Filme. So arbeitet Shaun in dem Elektroladen "Foree", benannt nach dem Darsteller Ken Foree aus "Dawn of the Dead". Shaun ruft in einer Szene beim Restaurant "Fulci’s" an, benannt nach dem italienischen Horror-Regisseur Lucio Fulci. Und bei der Dienstberatung mit den Kollegen erwähnt Shaun den Namen "Ash", eine Anspielung auf den Hauptcharakter aus der "Tanz der Teufel"-Trilogie.
Gesehen von: Profisucher
Korrigieren
Kurz bevor Shaun mit seinen "Gefährten" auf die andere Truppe Überlebender trifft, sieht man im Hintergrund einen Fahrradfahrer und ein Auto ganz normal vorbei fahren, als wenn nix wär. Und das obwohl die ganze Stadt voller Zombies ist. [Anmerkung: Zusätzlich läuft auch eine weibliche Person vorbei.]
Gesehen von: ElJay
Korrigieren
Während der Szene, in der Shaun und Konsorten auf eine andere Gruppe Überlebender stoßen, gibt es zwei kleine Cameo: David Walliams und Matt Lucas, besser bekannt als "Little Britain". [Anmerkung: Matt Lucas ist dabei, aber nicht David Walliams. Den sieht man allerdings in einem anderen Film mit Simon Pegg (Run Fatboy Run).]
Gesehen von: stuforcedyou
Korrigieren
Kein Fehler, aber interessant: Die Anfangssequenz mit dem Titeltrack ist im Takt der Musik gedreht: die Leute an der Bushaltestelle, der Junge mit dem Ball, die Kapuzen-Kids.
Gesehen von: Schriftling
Korrigieren
Als Shaun verpennt und sich ein Cornetto und eine Cola im Kiosk nebenan holen will, rutscht er, kurz nachdem er sich die Dose aus dem Kühlschrank nimmt, auf einer (scheinbaren) Blutlache aus. Jedoch ist weder Blut noch irgendetwas anderes in den Sekunden davor und danach zu sehen. [Anmerkung/Korrektur: Das liegt wohl daran, dass der Boden nicht gezeigt wird.] [Anmerkung/Korrektur: Der Boden wird sehr wohl gezeigt, auch die Stelle, auf der Shaun ausrutscht. Man kann sehr schön das makellose Schachbrettmuster des Bodens erkennen, und es ist keine Lache zu sehen.] [Anmerkung/Korrektur: Es muss ja nicht unbedingt Blut auf dem Boden gewesen sein. Vielleicht war es nur Wasser, das bei einem Kampf verschüttet wurde und auf dem Boden nicht zu sehen ist.] Korrigieren
Shaun kommt aus dem Laden, in dem er das Eis und die Cola gekauft hat zurück. Bevor er sein Haus betritt, sieht man, dass der Füßball des kleinen Jungen vom Anfang, "links" neben dem Tor liegt. Als Shaun und Ed aber später das Haus verlassen, wird Shaun genau von diesem Ball am Kopf getroffen und zwar von "rechts". Ich bezweifle einfach mal, dass der Junge in seiner derzeitigen Verfassung keine Lust auf Fußball hatte und sich seinen Ball zurückgeholt hat. [Anmerkung/Korrektur: Wo bitte ist hier ein Fehler, wenn da einfach ein Ball herumliegt? ] Korrigieren
Von 24:54min bis 25:02min sieht man die Straße hinten, Menschen sind nicht zu sehen. Nur Zombies, die Shaun entgegenkommen. Dann, 25:09 min, läuft plötzlich ein Jogger an Shaun vorbei, der auf der langen Straße vorher nicht zu sehen war. [Anmerkung/Korrektur: Muss kein Fehler sein. Der Flüchtende (im Übrigen kein Jogger) könnte auch aus der Straße gekommen sein, die kurz hinter dem Laden nach links abgeht. So schnell wie er gerannt ist, liegt das auf jeden Fall im Bereich des möglichen.] Korrigieren