dieSeher.de

Sidekicks (1992) - Filmfehler

(Sidekicks)


Regie:
Aaron Norris.
Schauspieler:
Chuck Norris, Beau Bridges, Julia Nickson-Soul, Jonathan Brandis.

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 43
Mr. Lee fragt die Ärztin, in welchen Zimmer Barry liegt, dabei erscheint oberhalb der Ärztin die Spitze des Mikrofons im Bild (42:06min).
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 23
Kontinuität: Mr. Lee fragt Barry, wie lang dessen Schulweg ist. In dieser Kameraeinstellung steht die Flasche Alkohol auf dem weißen Abschnitt der Küchentheke. Als Barry ihm antwortet, folgt eine sofortige Gegenschußaufnahme der Kamera und prompt steht die Flasche Alkohol direkt neben Barry auf dem metallischsilbernen Untergrund.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 85
Kontinuität: Kelly Stone entkleidet sich im Kampf gegen Chuck Norris von seinen Boxhandschuhen, seinem Gurt und dem Oberteil seines Karateanzugs. In allen darauffolgenden Kameraeinstellungen des halb entkleideten Kelly, in denen man den Boden sehen kann, wechselt die Lage der auf den Boden geworfenen Kleidungsstücke ständig.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 15
Als Barry nach dem Gespräch mit seinen Vater aus dem Fernsehzimmer geht, um in dem Raum auf der anderen Seite des Ganges zu gelangen, sieht man die Spitze des Mikrofons im oberen Bildausschnitt überhalb von Jerry.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 3
Chuck Norris springt im weißen Ninjaoutfit von einem Felsen herab und landet vor einer Menge schwarzgekleideter Ninjas. Dabei sieht man an der Haltung beim Absprung und an dem mitschwingendem Boden, dass er dabei ein Trampolin benutzt.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 9
Als Jerry das Wort 'er' im Satz: "Er sagt, dass sie Freunde sind." ausspricht (bei 8:13 min), ist über ihm die Mikrofonspitze zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 26
Kontinuität: Mr. Lee balanciert mit einem anfangs voll gefüllten Tablett zwischen der Motorradgang. Nachdem er Hank die verbrühte Stelle mit Schnaps beschüttet, sieht man, wie er mit dem Tablett herumschwenkt, auf dessen Rand nur noch zwei leere Teller stehen. Er wendet sich daraufhin den Rocker mit dem Schnäuzer zu, welchen er dann schlägt, um ihn dann in einen Teller Reis fallen zu lassen. Diesen Teller Reis nimmt er jedoch von seinem Tablett auf dem sich vorher nur die zwei leeren Teller befunden haben.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 26
Mr. Lee tritt Hank in den Deckenventilator, worauf alle Flügel bis auf einen durch Hanks Kopf zerstört werden. Als Hank wieder hinunterfällt, sind jedoch noch zwei Flügel des Deckenventilators heil.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 33
Kontinuität: Lone Wolf und Little Wolf (Barrys Tagtraum-Ich) betreten den Salon. Von dem Zeitraum, in dem Lone Wolf den Typen auf der oberen Etage mit einem Schuss entwaffnet, bis zu den ersten Wörtern des Bösen (Joe Piscopo) steht die Milch, die sie erst noch bestellen werden, schon vor den beiden 'Wölfen'.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 11
Jerry Gabrewski entschuldigt sich bei Kelly Stone dafür, dass er mit Straßenschuhen die Matte betreten hat. Dabei ist über ihm die Spitze des Mikrofons zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 77
Mr. Lee verlangt beim Bruchtest, dass noch ein Ziegelstein zum Zerschmettern aufgelegt wird. Als er den Wunsch stellt, stehen acht Ziegelsteine vor ihm. Nach dem man ihm dann einen zusätzlichen Ziegelstein auf diese acht gelegt hat, sind es auf einmal zehn Ziegelsteine.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 5
Barry kommt ratschlagend als weißer Ninja an. Man sieht in dem Augenblick, wo er zum Stehen kommt bis kurz bevor er die Ninjasterne in Großaufnahme zückt, dass seine Gurtbinde unter dem Brustschutz liegt. Danach liegt der Gurt ziemlich deutlich über dem Brustschutz. So eng wie der Gurt anliegen sollte, ist es unwahrscheinlich, dass er darüber gerutscht sein soll.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 56
Kontinuität: Barry macht Liegstütze über die künstlich angelegte Flußanlage, dabei liegt sein Asthmainhalator in Höhe seiner linken Hand nahe an der rechten Ecke. Als Mr. Lee dann den von Barry vergessenen Inhalator aufhebt, befindet er sich an dieser Kante auf einmal ziemlich mittig, obwohl er nicht bewegt wurde.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 51
Kontinuität: Mr. Lee überreicht Barry Chacos zum Trainieren. Als Barry sie annimmt, weisen sie an der oberen Seite eine Verbindung durch ein schwarzes Band auf, die es an der Stelle noch nicht hatte, als Mr. Lee sie in der Hand hielt.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 18
Kontinuität: In der Bahn wird Mr. Lee gebeten, den vor ihm stehenden Herrn zu bitten, die Zigarre auszumachen. Beim ersten Wechsel der Kameraposition in der Bahnszene steht der Soldat, der kurz zuvor noch rechts vom Asiaten im grauen Anzug gestanden hat, auf einmal vor diesem asiatischen Herrn.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 10
Als Noreen Chan am Ende des Gesprächs mit Jerry Gabrewski ihre Tasche packt, ist in dem Augenblick (9:01 min) die Mikrofonspitze über ihr zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 8
Barrys Vater unterhält sich mit seiner Lehrerin Noreen Chan über Barrys durch die Tagträume bedingtes abwesendes Verhalten im Unterricht. In dem Zeitraum (7:43 - 7:58 min), in dem Mr.Gabrewski vor der Lehrerin von rechts nach links geht, sieht man genau überhalb von ihm mehrfach die Spitze des Mikrofons.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 11
Als Jerry sich den rechten Schuh auszieht, ist oberhalb von ihm die Spitze des Mikrofons zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 4
Kurz nachdem der maskentragende Anführer der Ninjas das Feuer an seiner Kleidung auf dem Boden gelöscht hat, versinkt Chuck, der weiße Ninja, bei 3:53 min in einen Wust von Ninjas. In dem Augenblick sieht man am obigen linken Rand des Bildausschnittes Equipmentmaterial der Filmcrew.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 15
Jerry schickt Barry ins Bett und fragt ihm, als er den Fernseher ausschaltet, ob er überhaupt den Film noch verfolgt habe. Bevor Barry darauf antwortet, ist die Spitze des Mikrofons in der Mitte des oberen Bildschirmausschnittes zu sehen.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 20  |  Filmminute: 38
Kontinuität: Als Barry das Seil hochklettert, sieht man wie Lauren neben den Sportlehrer stehend ihn anfeuert. Kurz darauf in der Szene, in der sie dann ruft, dass er spitze sei und die Klasse ihm applaudiert, steht sie dagegen nicht einmal annähernd in der Nähe des Sportlehrers.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 19
Kontinuität: Mr Lee erklärt dem weißen unhöflichen Herrn in der Bahn, dass sein Name nicht Charlie sei. Im Hintergrund sieht man, dass die Leute, die um den weißen Herrn herumgestanden haben, schon an ihm vorbeigegangen sind, so dass besonders auf seiner rechten Seite sich keine Menschen mehr befinden. Es folgt ein Wechsel der Kameraposition mit dem weißen Herren als zentrales Motiv und plötzlich befinden sich wieder Personen links und rechts um ihn.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren