dieSeher.de

Sieben Jahre in Tibet (1997) - Filmfehler

(Seven Years in Tibet)


Regie:
Ken Annakin.
Schauspieler:
Brad Pitt, David Thewlis, B. D. Wong, Danny Denzongpa.

Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 87
Heinrich und Peter sind Österreicher. Dennoch ist der Brief, der der Uhr beiliegt, die Peter von Heinrich geschenkt bekommt, auf Englisch. Man kann zwar argumentieren, dass das deswegen ist, weil der Film auf Englisch gedreht wurde, aber alle anderen Briefe, die Heinrich schreibt und erhält, sind auf Deutsch (siehe im Internierungslager: "Meine Liebste...").
Gesehen von: budden

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 28  |  Filmminute: 4
Abschiedsszene am Bahnhof: Am Zuganzeiger in Hintergrund wird ein Zug nach Maribor und Lubliana angezeigt. Erstens ist Lubliana falsch geschrieben, es heißt Ljubljana. Zweitens wäre in dieser Zeit, nicht nur im Nazideutschland, sicher die deutsche Schreibweise der beiden Städte, Marburg und Laibach, verwendet worden.
Gesehen von: vusti1234

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren