dieSeher.de

Silent Hill (2006) - Filmfehler

(Silent Hill)


Regie:
Christophe Gans.
Schauspieler:
Sean Bean, Deborah Unger.

Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 3
In der anfänglichen Szene mit Rose und Sharon unter dem Baum hat die Kleine zunächst einen gelben Buntstift. Nach dem Schnitt ist er auf einmal rot, ohne dass sie ihn ausgetauscht hat.
Gesehen von: Svenson

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 47  |  Filmminute: 5
Als am Anfang Rose und ihre Tochter unter dem Baum sitzen, ändert sich die Frisur der Tochter zwischer Nah- und Ferneinstellung ständig.
Gesehen von: Bart

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 9
In ganz Amerika wird Benzin in Gallonen als Maßeinheit verkauft, nur nicht in der Tankstelle kurz vor Silent Hill! Da hat man Liter! [Anmerkung: Da der Film in Kanada aufgenommen wurde, wurde hier einfach vergessen, dies zu tarnen, bzw. zu entfernen.]
Gesehen von: Glaswalker1001

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 26
Schnittfehler: Rose nimmt im Auto das Handy aus der Mittelkonsole und hat im nächsten Moment das Handy mit Trageriemen um den Hals hängen.
Gesehen von: Nosferatu

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, wo Mr. DaSilva im strömenden Regen auf die Brücke von Silent Hill fährt, die von der Polizei bereits gesperrt wurde, steigt DaSilva total nass aus seinem Auto, obwohl er vorher nicht bei Regen ausgestiegen ist. Am besten zu erkennen ist es, wenn man die Szene in Zeitlupe abspielt und auf die Haare und helle Jacke achtet.
Gesehen von: Benni

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: Im Trailer sieht man eine Szene wo das SUV quer durch den Geist des Mädchens rutscht. Diese Szene fehlt im Film.
Gesehen von: Nosferatu
Korrigieren
Der Polizist Gucci scheint ein ganz besonderes Wesen zu sein, da er nicht altert. In einer Rückblende (vor 30 Jahren) wurde der gleiche Schauspieler verwendet, aber er sieht auch damals schon aus wie etwa Mitte 40. [Anmerkung: Der Mann soll der Vater von Gucci sein, denn dieser sagt: Dieser Friseurladen hat mal meinem Vater gehört.] [Anmerkung: Wenn das der Vater sein soll, wieso hat dann der jetzige Polizist die Wunden an der Hand, wo doch sein angeblicher Vater in der Rückblende an die heißen Stangen gefasst hat. Außerdem hat er doch einen Frisörladen und ist trotzdem gleichzeitig Polizist?]
Gesehen von: Glaswalker1001
Korrigieren
Die Kleidung der Hauptdarstellerin wechselt im Verlauf des Films die Farbe, ohne dass diese sich umgezogen hatte (von blau und grau zu rot). [Anmerkung/Korrektur: Im Making Off zum Film wurde erklärt, dass es von den Filmemachern so beabsichtigt wurde, denn Rose durchlebt ja immer abwechselnd verschiedene Dimensionen. Besonders der Wechsel zur roten Farbe unterstreicht das letzte Szenario (wobei sie allerdings zwischendurch sowieso von Blut durchtränkt wurde).] Korrigieren
Die Polizistin hatte einen Unfall und Blut läuft aus dem Helm über ihr Gesicht. Später ohne Helm sieht man keine Spuren einer Verletzung am Kopf. [Anmerkung/Korrektur: Das Blut läuft nicht aus dem Helm, sondern aus der Wunde über ihrem linken Auge. Diese Platzwunde, in der Boxersprache auch cut genannt, ist später ohne Helm und im weiteren Verlauf des Filmes sehr wohl zu sehen.] Korrigieren
Kontinuitätsfehler: Am Ende in der Kirche: Die Priesterin sticht die vor ihr stehende Rose nieder. Dann ein Kamerawechsel auf die Priesterin und zurück. Jetzt liegt Rose aber hinter der Priesterin am Rand der Grube, in die sie dann auch schön ihr Blut fließen lassen kann. [Anmerkung/Korrektur: Sie ist ja nachdem sie abgestochen wurde, zu der Grube hingekrochen, sie war ja nur verletzt und nicht tot. Und die Zeit hätte auch locker dazu gereicht.] Korrigieren
Am Ende des Films steigen Rose und ihre Tochter in ihr Auto ein, welches nach zweimaligen Anlassversuchen auch gleich anspringt. Doch vorher, als Rose von der Polizistin verhaftet wurde, gelang das nicht. [Korrektur: Ich würde eher sagen, dass der Wagen am Ende das Filmes wieder läuft, weil die Tochter über die Dimension herrscht und somit auch den Wagen wieder funktionstüchtig werden lassen kann.] [Team: Das Entscheidende ist, dass nirgendwann gezeigt wird, dass das Auto wirklich defekt ist.] Korrigieren
Ein klassischer Fehler, wie in den alten Krimizeiten: Auf der Brücke berichtet der männliche Hauptdarsteller von seiner Misere. Danach sagt Inspector Gucci: "Wir werden ihre Frau und ihre Tochter finden!" Die Tochter wurde in dem Gespräch aber nicht erwähnt! [Anmerkung/Korrektur: Der Inspector könnte aber auch einfach nur richtig geschlussfolgert haben. Er wusste ja, dass die Polizistin dort war und diese hat wahrscheinlich vorher über Funk durchgegeben, dass sie eine Frau mit Tochter verfolgt.] Korrigieren
Als Roses das erste Mal von Silent Hill zurück kehrt, sieht man einen aufgeplatzten Airbag in ihrem Auto. Als sie am Auto ankommt, ist er spurlos verschwunden. [Anmerkung/Korrektur: Also ich habe mir das mal angesehen, ich habe keinen aufgeblatsten Airbag gesehen. Beim Unfall bleibt der drin.] Korrigieren