dieSeher.de

Simpsons - Der Film, Die (2007) - Filmfehler

(Simpsons Movie, The)


Regie:
David Silverman (I).
Schauspieler:
(Zeichentrickfilm, diverse Sprecher) .

Bewertungspunkte: 100  |  Filmminute: 18
Homer angelt mit Strom nach Fischen. Als er fertig ist, ist der See voller toter Fische, die auf der Oberfläche schwimmen. Als Homer in den Fisch beißt, sieht man Bart. Der See hinter Bart ist aber leer und kein Fisch an der Oberfläche zu sehen.
Gesehen von: Metatron

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 78  |  Filmminute: 23
Als Homer und das Schwein zum See fahren, um das Silo wegzubringen, sieht man die Absperrung direkt am See. Als er rückwärts zum See steht um abzuladen, ist die Abgrenzung ziemlich weit im Landesinneren.
Gesehen von: mcsimse

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 76  |  Filmminute: 12
Als Bart nach der Mutprobe, nackt, zu Krusty-Burger fährt und von der Polizei an dem Laternenmast festgekettet wird, steht die Laterne mit Bart und dem Grashalm, der seine Blöße bedeckt, in der Mitte der Rasenfläche am Straßenrand. Es ist ein breiter Bürgersteig zu sehen. Als Homer ankommt und aus dem Auto steigt, reicht die Grünfläche nun bis zum Strassenrand und die Laterne steht ganz an der Kante, der Bürgersteig ist verschwunden!
Gesehen von: Schmerlie

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 73  |  Filmminute: 4
Als die Orgelspielerin in der Kirche "American Idiot" spielt, sieht man vor ihr das Notenblatt. Das Notenblatt verändert sich in fast jeder Einstellung, mal ist es da, mal nicht. Als die Simpsons in die Kirche kommen, ist das Notenblatt in der Einstellung verschwunden. In der nächsten Einstellung ist es wieder da. Als der Pfarrer dann sagt, "das Wort Gottes steckt in jedem von uns", ist es wieder verschwunden.
Gesehen von: andYi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 70  |  Filmminute: 71
In der Szene, in der Russ Cargill Homer erschießen will, verschwindet das Motorrad plötzlich: Als Bart sagt: "Na, das war doch eine echt geile Vater-Sohn-Aktion.", stehen die beiden vor dem Motorrad. Und als Homer sagt, "Na, endlich lernen wir uns kennen, wer auch immer Sie sind.", ist das Motorrad weder hinter ihnen, noch neben ihnen zu sehen. Als man aus aus Cargills Perspektive sieht, wie die Schrotflinte auf Homer zielt, ist das Motorrad wieder hinter Homer. Als Maggie Cargill zu Boden geschlagen hat, steht das Motorrad plötzlich rechts von Homer.
Gesehen von: PhilLab

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 66  |  Filmminute: 46
Als Bart in Alaska die Zeit totschlägt, geht Homer Holz holen. Nachdem Homer aus der 2. Lawine steigt, sieht man deutlich 3 Holzstämme in den Armen hält. Nachdem er vor der riesigen Lawine flüchtet, hat er deutlich mehrere in den Armen. Als er in die Türe fällt, hat er 4.
Gesehen von: Silkbrother

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 65  |  Filmminute: 4
In der Kirche sieht man in der Übersicht, bevor Homer die Kirche betritt, das Chief Wiggum auf der linken (wenn man zur Kanzel geht) Seite in der 5. Reihe am Gang sitzt. Als Homer die Kirche betritt, sitzt Chief Wiggum zwar in der 5. Reihe, jedoch nicht mehr am Rand, sondern in der Mitte. Als die Simpsons zu Ihrem Platz gehen, sitzt Chief Wiggum wieder richtig. Als Ned Flanders sich meldet, sitzt Chief Wiggum hinter ihm, Skinner wiederrum, der den PLatz innehat sitzt auf der anderen Seite des Ganges. In der nächste Einstellung sitzen alle wieder an Ihrem Platz.
Gesehen von: w3bmast3r

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: 1
Ganz am Anfang des Films kommt Scratchy aus der Rakete, was man allerdings nicht gleich erkennt. Beim Aussteigen hat er keinen Schwanz, aber nachdem man ihn von vorne gesehen hat, guckt der Schwanz durch den Raumanzug.
Gesehen von: Ste6fan7

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: 37
In der Szene, wo die Simpsons aus der Kuppel flüchten und dann der Präsident von der EPA kommt, hat er eine dunkelrote Krawatte. Dann sieht man die Simpsons in ein Maisfeld rennen und dann wieder den Präsident von der EPA, diesmal mit rosa Krawatte. Während er mit seinem Begleiter über die Wachtruppen für die Kuppel spricht, dreht er sich um und man sieht seinen Rücken. Nur für ein paar Sekunden, während er über seine Schulter schaut, sieht man, dass seine Krawatte jetzt blau ist. Anschließend dreht er sich wieder ganz um und de Krawatte ist wieder rosa.
Gesehen von: pinky4

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 59  |  Filmminute: 69
Als Bart und Homer sich mit dem Motorrad an der Kuppelinnenseite befinden und Bart sich entschuldigt, dass es sich gewünscht hat, dass Homer nicht sein Vater wäre, hat Bart die Bombe in der linken Hand. Als Bart die Bombe aus der Hand rutscht, ist sie plötzlich in der rechten Hand.
Gesehen von: PhilLab

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 57  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Marge Maggie außerhalb der Kuppel sieht, sitzt das Baby auf einem Stein direkt vor dem Erdloch; Als die Simpsons vom Baumhaus durch das Erdloch rutschen, ist der Stein verschwunden. Außerdem ändert sich die Entfernung zwischen Erdloch und Kuppel immer wieder!
Gesehen von: Darth Homer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: 64
In der Szene am See, als sie testen wollen, wie idiotensicher die Mauer um den See ist, kommt Cletus, der auf dem linken Oberarm eine Tätowierung hat. In einer späteren Szene kommt er mit einer Ratte in der Hand in den Raum und da fehlt in der ersten Einstellung die Tätowierung, in der zweiten Einstellung ist sie wieder da.
Gesehen von: Sukra

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 26
Als Homer das Silo in den See wirft, verfärbt dieser sich schwarz. Als die Kuppel runter gelassen wird, ist er jedoch schön blau. Auch ist keine Mauer mehr darum.
Gesehen von: Darth Homer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 34
Als die Simpsons im Auto in den Garten getragen werden, um erhängt zu werden, sieht man fünf Galgen am Zweig hängen. Sekunden später sieht man Jimbo und Kearney, wie sie an einen Galgen (sehr wahrscheinlich Maggies) einen Schnuller hängen. Sie müssten dafür aber in den ca. drei Sekunden die Leiter rauf, die Schlinge geöffnet, den Schnuller in die Schlinge gehängt und die Schlinge wieder geschlossen haben; das ist natürlich unmöglich.
Gesehen von: Jan

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Während Bart nackt mit dem Skateboard zu Krusty Burger fährt, ändert sich ständig seine Standposition auf dem Skateboard (mal rechts herum, mal links herum).
Gesehen von: Martin

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 13  |  Filmminute: 63
Als Homer aus dem Gebüsch vor der Glas-Kuppel in seinem Hotel-Pagen Klamotten hervorkommt, trägt er weiße Handschuhe. Nach der kurzen Unterhaltung schlägt er den Wachposten nieder und hat in der Szene kurz nach dem Schlag auf einmal keine weißen Handschuhe mehr an. Ohne, dass man gesehen hat wie er sie auszieht.
Gesehen von: Bayzee

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
INFO: Als der Buchclub das Buch "Dienstags bei Morrie" von Mitch Albom bespricht, schreit eine Frau: "Ihr seid die 5 Menschen, die mir in der Hölle begegnen!" Dies ist eine Anspielung auf das Buch "Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen", das vom selben Autor geschrieben wurde.
Gesehen von: Sabeth
Korrigieren
Nettes Detail: Als Homer und Bart gegen Ende mit dem Motorrad über die Springfield-Schlucht springen, sieht man nach der Landung einen zerstörten Krankenwagen an einem Baum. Dieser Krankenwagen hatte Homer in der Folge "Der Teufelssprung" aus der Schlucht geborgen, war gegen den Baum geprallt und Homer stürzte nochmal die Schlucht runter. :-) Homer kann sich also freuen, dass er den Sprung 15 Jahre später doch noch geschafft hat!
Gesehen von: Spider-Schwein
Korrigieren
Als Homer mit der Abrissbirne den Wagen knacken will,und an der Abrissbirne hängt,wird er zwischen mehreren Objekten hin und her geschleudert. Unter anderem ist dort eine Hommage an die band sisters of mercy versteckt. Homer wird zwischen einem Haus mit der Aufschrift" a hard place" und einem Felsen(a rock) hin und hergeschleudert. Dies bezieht sich auf das Lied: a rock and a hard place [Anmerkung/Korrektur: Na ja, es muss nicht zwangsläufig eine Anspielung auf die Sisters of Mercy sein. "To be caught between a rock and a hard place" ist eine englische Redewendung, die man sinngemäß etwa mit "in der Klemme/Zwickmühle stecken" übersetzen kann. Aber vielleicht ist Matt Groening ja wirklich Sisters-Fan.]
Gesehen von: don haesi
Korrigieren
Info: Eigentlich ist es physikalisch unmöglich, mit einem Motorrad o.ä. eine halbe Hohlkugel von innen hochzufahren, so wie Homer es tut, weil da die Schwerkraft für den Fahrer in die falsche Richtung wirkt. Wenn überhaupt, dann müsste Homer unten auf der anderen Kugelhälfte (die es nicht gibt) ordentlich Schwung holen und so schnell sein, dass die Anpresskraft an die Kugel größer als 0 ist. So wie es im Film gezeigt wird, geht es nicht, aber es ist wichtig für die Handlung, also Info.
Gesehen von: Füsicker
Korrigieren
In der Ratsversammlung, wo alle Bewohner Springfields anwesend sind, erklärt Lisa Simpson anhand einer großen Diagrammtafel und zur Hilfenahme eines fahrbaren Mobilifts die katastrophale Lage des Lake Springfields. Die exakte Szene ist Al Gores Dokomentarfilm "Eine unbequeme Wahrheit" entnommen. Nur dass Al dort die Verschmutzung der Erde darstellte und mit dem Mobilift im Gegensatz zu Lisa nicht durch die Decke wegen einer Fehlfunktion kracht.
Gesehen von: Bundesgerd
Korrigieren
Nur zur Info: Im Film hebt der Leiter der Umweltbehörde bei Präsident Schwarzenegger die Umweltverschmutzung in Springfield hervor und nennt sie Krise. Wie passt es dann zusammen Springfield mitsamt Burns Atomkraftwerk mit in die Luft jagen zu wollen, wo doch dadurch eine noch erheblichere Schädigung der Umwelt zu erwarten ist?! [Anmerkung: Er ist ja "durch die Macht verrückt geworden". Ob er dann noch so viel darüber nachgedacht hat, ist eher zu bezweifeln.]
Gesehen von: Mupfl
Korrigieren
Nur zur Info, weil Stilmittel: Colin versucht in dieser Szene, Lisa seinen Song vorzuspielen, den Lisa durch die Kuppel aber nicht hören kann, da die Kuppel keinen Laut durchlässt. Als Colin jedoch die Noten anschreibt, hört man das Quietschen vom Stift am Glas. [Anmerkung: Colin hört die Sirenen der nahenden Polizeiautos. Diese dürfte er nicht hören, Lisa hört seine Gitarre ja auch nicht.] [Anmerkung: Polizeisirenen sind um einiges lauter als eine Gitarre. Außerdem ist der "Song" sehr leise; wie man ja direkt nach der Szene in der Hintergrundmusik hört. Es könnte also sein, dass die Kuppel nicht Schalldicht ist, aber schallvermindernd, und die Gitarre einfach zu leise ist, um durchzudringen; aber wer Martinshörner schon einmal von nahem gehört hat, weiß, das die ohrenbetäubend sind. Und zum Stift: Der schreibt direkt auf dem Glas, also wird es als Schallleiter benutzt. Wenn die Gitarre mit der Kuppel akustisch verbunden sein würde, könnte man sie wohl auch hören.]
Gesehen von: Darth Homer
Korrigieren
Info: Wenn die Inuit-Frau Homer brüllend vor dem Bär rettet, wirkt das wie eine Anspielung auf Lukes Rettung durch Ben Kenobi in Star Wars Episode IV vor den Sandleuten. Danach gibts sogar noch eine identische Ansicht der rauchenden Hütte auf dem Berg.
Gesehen von: Elf Eye
Korrigieren
Nachdem die Kuppel drübergestülpt worden ist und die Springfielder versuchen, diese zu knagken, sieht man auch Sideshow-Mel, der mit seinem Knochen gegen die Kuppel klopft. Dieses ist nicht möglich, da er den Knochen nicht aus seinem Schopf ziehen kann, weil dieser dort mit Kaugummi festgeklebt ist. [Korrektur: es gibt eine Folge in der Serie, in der er ihn herausnimmt. Ist also nicht unmöglich.] Korrigieren
In der Szene im Hotel faltet Homer zur Lösung ihres Problems ein riesiges Poster von Alaska aus. Später auf der Fahrt dorthin ist es nur noch so groß wie die Fensterscheibe ihres Wagens. [Korrektur: Das Poster ist aber auch an allen Seiten beschnitten, nur noch der See ist im Auto sichtbar. Im Hotel war auf allen Seiten noch viel mehr drauf.] Korrigieren
Als Homer zum See fährt um den Schweinemist darin zu entsorgen, sieht man in der Seitenansicht, dass die Bäume im Hintergrund durch den Mistbehälter scheinen, der auf dem Dach befestigt ist. [Korrektur: Es handelt sich dabei um den Schatten der gegenüberliegenden Bäume. Den sieht man in den folgenden Szenen auch, aber bei schneller Fahrt wirkt es eben nicht wie Schatten, sondern als wäre das Silo durchsichtig. Ist aber nicht so.] Korrigieren
In der Szene, in der der Leiter der EPA mit dem Präsidenten in dessen Büro spricht, hängt hinter dem EPA-Leiter ein Bild. Auf diesem Bild ist ein Schiff zu sehen. Jedesmal wenn sich die "Kamera" erneut auf den Leiter richtet, zeigt die Schiffsspitze immer wieder in eine andere Richtung. [Korrektur: Den Fehler gibt es nicht! Die Spitze des Schiffs zeigt immer nach rechts!] Korrigieren
Als Russ Cargill das erste Mal auf der Kuppel erscheint, sieht man in einer Aufnahme von oben das Haus der Simpsons im oberen Bildrand. Links daneben ist das Haus der Flanders, rechts aber der Rand der Kuppel und dahinter Natur. Eine Szene später sitzt Marge im Garten und strickt einen "Dome Sweet Dome"-Lappen und man sieht rechts neben dem Simpsons-Haus das Haus von Ruth Powers. (Das ist die Szene, in der Maggie das erste Mal außerhalb der Kuppel auftaucht) [Korrektur: Wer die Serie kennt, weiß, dass die Häuser nie dort stehen, wo sie in der Szene/Folge davor gestanden haben. Ein Running-Gag schon seit 17 Staffeln.] Korrigieren
In der Szene, kurz nachdem sie Simpsons aus der Kirche raus sind und zum Essen gehen, kommt Homer nochmal zurück, um für Grandpa das Fenster ein Stück runter zu kurbeln. Später, als Homer mit dem Wagen Bart abholen fährt, als dieser am Laternenmast festgebunden ist, lässt Homer die Scheiben im Auto elektrisch runter. [Korrektur: Als für Grandpa das Fenster geöffnet wird, geht das auch elektronisch.] Korrigieren
Als Homer die Glaskuppel hinauf fährt und Bart runterfällt hält er ihn mit der rechten Hand fest, allerdings gibt man bei einem gewöhnlichen Motorrad mit der rechten Hand Gas. Homer müsste also lansamer werden, das tut er aber nicht. [Anmerkung/Korrektur: Da aber in Springfield (fast) alle Bewohner Linkshänder sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass es ein spezielles Linkshändermotorrad ist, bei dem man links Gas gibt.] Korrigieren
Bart ist von Chief Wiggum an den Mast gefesselt worden und Homer will nicht zugeben, dass er für den Streich verantwortlich ist. Als die Polizisten weggehen, ist Bart ganz plötzlich befreit, ohne, daß jemand die Handschellen gelöst hätte. [Korrektur: Das ist so nicht richtig. Officier Lou befreit Bart von den Handschellen mit den Worten: Wir sehen uns bei der Verhandlung und geht weg, daraufhin gehen Bart und Homer ins Restaurant.] Korrigieren
In den Simpsons Folgen steht das Haus von Flanders recht weit weg - im Film sehr nahe am Baumhausfenster von Bart. [Korrektur: Wie es mit Serien und Filmen so ist. Beide sind unabhängig von einander, und deswegen können Dinge auch anders sein. Es ist schon ein Running Gag der Serie, dass Gebäude immer so stehen, wie sie wollen. In einer Folge wohnen die Simpsons beispielsweise direkt neben dem Atomkraftwerk.] Korrigieren
Als Marge, Lisa, Bart und Maggie mit dem Zug nach Springfield fahren, um es zu retten, sieht man das Saxophon von Lisa. Es liegt neben ihr auf dem Sitz. Aber bei der Flucht durch das Erdloch aus Springfield hatte sie das Saxophon nicht dabei. [Korrektur: In der Zwischenzeit sind einige Wochen vergangen, sie könnte sich ein neues besorgt haben.] Korrigieren
Relativ zu Anfang als alle in der Kirche sind und man die Kirche von vorne sieht, sieht man, das Moe's direkt rechts daneben ist. Als aber die Glaskuppel über Springfield gestülpt wird und man später die Kirche wieder von vorne sieht, ist rechts daneben direkt die Glaskuppel und danach Natur. [Korrektur: Zwischen und in den einzelnen Episoden wechseln die Positionen diverser Häuser. Genau das könnte hier parodiert worden sein.] [Anmerkung/Korrektur: In meiner Fehlerbeschreibung schrieb ich auch, dass das typisch für Die Simpsons und Springfield ist.] Korrigieren
In der Szene, in der Bart betrunken im Zimmer liegt, wechselt die Länge von Marges Hals. [Korrektur: nein tut er nicht!] Korrigieren
Am Anfang beschädigt Itchy Scratchy den Raumfahrerhelm mit dem Fahnenmast (schlägt ein Teil raus). Später erkennt man aber, dass der Helm wieder in Ordnung ist und vor Erschrecken der Atomraketen zerspringt. [Anmerkung: Entscheidend ist hier, dass der Helm kaputt ist, dann wieder heil, nur um kurz vor Ankunft der Raketen wieder den Riss zu haben!] [Anmerkung/Korrektur: Ich denke da dies ein Cartoon in einem Cartoon ist, kann man nicht auf Realismus hoffen. Dies sollte als Effekt zu werten sein, sonst könnte der Helm ja nicht zerspringen wenn die Raketen angeflogen kommen.] Korrigieren
Als Grandpa in der Kirche weissagt, filmt der Comicverkäufer Grandpa. Beim nächsten Kamerawechsel aber sitzt der Comicverkäufer wieder normal. [Anmerkung/Korrektur: Es könnte sein, dass er sich nur gedreht hat und nicht aufgestanden ist, sondern nur seinen Oberkörper gedreht hat ist!] Korrigieren
Als Grandpa in der Kirche gefilmt wird, befindet sich die Antenne des Handys auf der linken Seite. Als der Filmer später bei Marge zu Besuch ist, befindet sich die Antenne auf der rechten Seite. [Anmerkung/Korrektur: Das könnte auch ein anderes Handy sein. Das ist sogar ziemlich wahrscheinlich, weil der Comicbuchverkäufer das Handy nicht mehr mitnimmt, wenn er das Haus der Simpsons verlässt. Wahrscheinlich hat er Marge das Video via Bluetooth auf ihr Handy geschickt.] Korrigieren
Es muss sich hierbei nicht unbedingt um einen Fehler handeln, aber es war sehr auffällig. Als Marge und ihre Kinder ohne Homer nach Springfield zurückfahren und sich im Zug befinden, werden sie abgehört. Es erscheint dann eine Einblendung von dem "Abhör-Center", in dem hunderte von Menschen mit Headsets an Tischen sitzen. Es sind nun Auschnitte der abgehörten Gespräche zu hören. Auch wenn Marge &CO von einem Roboter abgehört werden, handelt es sich bei allen anderen Gesprächen um Telefonate wie z.B Pizza-Service oder Liebestelefonate ("Leg´du auf, nein du") und nicht um normale Gespräche mit einem Gegenüber wie bei Familie Simpsons. [Korrektur: Man hört ganze zwei (!) andere Gespräche!] Korrigieren
In der Schlusszene, als Homer und Bart mit dem Motorrad die Kuppel entlangfahren löst Homer seine rechte Hand vom Lenker des Gefährts um Bart zu retten, der beinahe in die Tiefe stürzt. Das Motorrad beschleunigt immer noch, obwohl Homer den Gashebel (rechter Lenker) loslässt. [Anmerkung/Korrektur: Nach ihrem Erfinder sind auch die meisten Charaktere der Simpsons-Welt bekanntlich Linkshänder, daher ist es möglich, dass die Motoräder dort den Gashebel links am Lenker haben, also kein offensichtlicher Fehler.] Korrigieren
Alle die den chinesischen Film "Hero" mit Jet Lee gesehen haben, werden sicher zustimmen: Am Anfang des Films, bei dem Ichy & Scratchy Teil, wo die Maus die Raketen Richtung Mond abfeuert und als man dann die Katze von hinten sieht und wie die Raketen auf sie zukommen. Diese Szene hat Ähnlichkeit mit der Szene im Film "Hero" als der Namenlose am Ende mit den Pfeilen beschossen wird und anschliessend stirbt. [Anmerkung/Korrektur: Hat Ähnlichkeiten, ja; aber die Szene ist zu einfach, um als Anspielung betrachtet zu werden. So viele Möglichkeiten gibt es ja nicht, von wo die Raketen kommen können und wie die Katze stehen kann. Könnte zwar sein, das es eine Anspielung ist; ich gehe aber nicht davon aus.] Korrigieren
Als die Simpsons aus der Kuppel nach Alaska flüchten, hat Marge nur das Hochzeitsvideo mitgenommen. Später aber überspielt Marge das Hochzeitsvideo, obwohl sie keine Kamera mitgenommen hatte. [Anmerkung/Korrektur: Die Simpsons haben alles mögliche "nicht mitgenommen"! Sie haben aber 1000 Dollar Startkapital bekommen, von denen sie ganz offensichtlich so einiges (Jacken, Hütte) neu erworben haben. Der Fehler ist also einfach etwas zu streng. Es ist aber schließlich auch nur Zeichentrickfilm.] Korrigieren
Als Homer mit dem Motorrad und der Bombe vor Flanders Haus hält und Bart mitnehmen will, hat er anfangs die Bombe in der rechten Hand. Als Bart dann sagt: "Nein, das kann ich einfach nicht, ich will einen Vater, der sich am Morgen genauso verhält, wie am Abend,", sieht man plötzlich, dass Homer seine rechte Hand am Lenker hat. [Korrektur: Homer ist nicht die ganze Zeit im Bild, er hat also genügend Zeit, die Bombe in die andere Hand zu nehmen.] Korrigieren
Die Kuppel wird 3 mal hintereinander abgesenkt: Martin sitzt auf einer Wippe und wird von der auf dem Boden aufkommenden Kuppe in die Luft geschleudert. Kurze Zeit später wird der Junge, der nicht weiß, ob er drinnen bleiben soll oder rausgehen, von der Kuppe erschlagen (obwohl die Kuppel ja schon unten ist). Danach sieht man aus der Ferne, wie die Kuppel abgesetzt wird. Die Kuppel wurde also insgesamt 3 mal abgesenkt. Es könnte zwar sein, dass sich der Spielplatz und die Stelle, an der der Junge zerquetscht wird, auf einer unterschiedlichen Höhe befinden, aber man sieht in den beiden Szenen nicht, wie sich die Kuppel weiter in den Boden bohrt. [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt so nicht ganz. Es wird zwar dreimal gezeigt wie die Kuppel hinabgelassen wird aber das ist nur um zu verdeutlichen was alles dadurch passiert, aber es passiert gleichzeitig.Die Zeichner können kaum alle diese Szenen auf einmal zeigen, da die Szenen ja an unterschiedlichen Standorten stattfinden.] Korrigieren
In der Szene, in der Bart erwischt wird, dass er Wiskey trinkt, wechselt die Flasche die Hand. Am Anfang hat er sie in der linken Hand, doch als Marge sagt: "Du hörst auf der Stelle auf." und in der folgenden Verfolgungsjagd hat er die Flasche in der rechten Hand. [Korrektur: In der Zwischenzeit ist er aber auch mal nicht im Bild. Lang genug, um die Flasche in die andere Hand zu nehmen.] Korrigieren
Als die Kuppel das erste mal über Springfield fliegt rennen die Leute aus der Kirche in Moe`s Bar und die von Moe in die Kirche. Bei Moe steht: Moe`s Bar. Aber sonst steht da immer nur Moe´s. [Anmerkung/Korrektur: Ich finde das ist kein Fehler! Es ist ja schließlich auch in keiner Folge zu sehen, dass Mos Taverne neben der Kirche steht. Die ändert auch häufiger ihren Standpunkt, warum darf sich dann das Schild von der Kneipe nicht ändern?] Korrigieren
Als Homer auf dem Weg zum See ist, um das Silo loszuwerden, sieht man in keiner Szene den später beim Herausfischen zu erkennenden Schriftzug "Return to Homer Simpson". [Korrektur: Das ist vielmehr dem Humor der Serie/ des Filmes geschuldet. Auch in der TV-Serie kommt so etwas häufiger vor.] Korrigieren