dieSeher.de

Sin City (2005) - Filmfehler

(Sin City)


Regie:
Frank Miller, Robert Rodriguez, Quentin Tarantino.
Schauspieler:
Jessica Alba, Devon Aoki, Benicio Del Toro, Mickey Rourke, Michael Madsen, Rutger Hauer, Bruce Willis.

Bewertungspunkte: 60  |  Filmminute: 28
Nachdem Marv die Gitterstäbe aus dem Kellerraum, in dem er gefangen ist, herausgerissen hat, wird sein Gesicht in Nahaufnahme gezeigt und die "Fingernagelkratzer" sind bei 0:28:02 (DVD) von links oben nach rechts unten, anstatt wie sonst von links unten nach rechts oben (aus Sicht der Kamera). [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Kinofassung.]
Gesehen von: raiseer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 32
In der Szene, in der Marv von Wendy verprügelt wird, ändert sich ständig sein Blut am Kinn. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Kinofassung.]
Gesehen von: Maluca

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 23
Als Marv aus der Kirche geht und über den Mercedes des Pfarrers lästert, fährt Wendy, zu dem Zeitpunkt noch "Goldy", auf Marv zu. Marv dreht sich um 180 Grad, man sieht das Auto direkt hinter ihm. Er zieht die Waffe, zielt und zögert. Immer noch steht der Wagen direkt hinter ihm. Wenn Wendy Marv hätte anfahren wollen, müsste sie dabei auch in den hinter ihm stehenden Wagen rasen. Das passiert jedoch nicht, sie fährt Marv an ohne dem Mercedes auch nur einen Kratzer zu verpassen! [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Kinofassung.]
Gesehen von: Meddler

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 94
Als Hartigan Nancy in dem Striplokal findet, hat Nancy auf einmal während des Strips, für ca. 3 Sekunden, Handschuhe an, welche sie am Anfang und am Ende nicht anhat. [Anmerkung: Das ganze ist zweimal zu beobachten, bei 1:34:34 und bei 1:34:49 (DVD).] [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Kinofassung.]
Gesehen von: Slow

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 30
Das Unterhemd, das Marv trägt, ist von Szene zu Szene anders oder überhaupt nicht mit Blut beschmiert. [Anmerkung: Marvs weißes Unterhemd wird beim Kampf gegen die Cops mit Blut bespritzt und ist im Anschluss (fast) wieder sauber.] [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Kinofassung.]
Gesehen von: Buddy Casino

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 58
Als Jackie Boy seine Waffe zieht, um Becky zum Mitkommen zu zwingen, trennt Miho ihm die Hand mit einem Wurfstern ab. Die Hand fliegt etwas weiter weg und der Wurfstern landet daneben. Aber als Jackie Boy zur Hand hinkriecht, ist der Wurfstern verschwunden und das Blut, welches aus der abgetrennten Hand kam, ist auch nicht mehr zu sehen. [Anmerkung: Zeitangabe bezieht sich auf die Kinofassung.]
Gesehen von: darth vader

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

INFO: Marv erschießt einen Priester im Beichtstuhl. Dieser Priester wird dargestellt von Frank Miller, dem Erfinder der Sin City Comics.
Gesehen von: SteffenLu
Korrigieren
Filminfo: Wenn man sich die Zeitung, in der von Marvs Verhaftung berichtet wird, im Standbild anschaut, dann wird man erkennen, dass es sich bei den Artikeln in der Zeitung um das Drehbuch von Sin City handelt, inkl. Dialoge. Beschrieben wird u.a. die Szene, in der Marv im Badezimmer sitzt und seine Psychiaterin beschreibt.
Gesehen von: Domenicus
Korrigieren
Gegen Ende des Films wird Nancy von Roarke Jun. ausgepeitscht, und das wohl eine ganze Weile lang. Trotzdem sind weder ihr Hauch von Negligée noch ihre Haut auch nur minimal beschädigt, keine Wunden, keine Schmerzen mehr danach zu erkennen. [Anmerkung/Korrektur: Das ist ein verfilmter Comic, von daher ist das ganze mit Absicht so dargestellt.] Korrigieren
Comic-Info: In der Szene, in der Hartigan in der Bar nach Nancy sucht, sieht man neben Marv am Podium einen Typen mit stoppeligem Haar sitzen. Das ist Dwight vor seiner Gesichts-OP. [Anmerkung/Korrektur: Das kann ich so nicht bestätigen. Wer den Comic "Eine Braut, für die man mordet" aus der Sin-City-Reihe kennt, weiß, das Dwight vor seiner Gesichtsoperation eine Glatze getragen hat - also gerade keine Stoppelfrisur. Der erwähnte Typ mit den Stoppelhaaren scheint eher die Figur "Weevil" aus dem Comic "Stadt ohne Gnade" zu sein - einer von Marvs Informanten auf der Suche nach Goldies Mördern...] Korrigieren
Detailinfo, oder Fehler? Ziemlich am Ende des Films, als sich Nancy und Hartigan in den Armen liegen, schneit es, aber keiner der beiden bekommt auch nur eine Schneeflocke ab. [Anmerkung/Korrektur: Alle Szenen des Films wurden in der Greenbox gedreht, somit ist der Schnee, der in dieser Szene fällt, per Computer eingefügt worden. Somit können die beiden auch gar keine Schneeflocken abbekommen. Außerdem basiert der Film ja auf den Comics, da ist doch gar nichts normal.] Korrigieren
Als Hartigan auf der Suche nach Nancy die beiden Männer zusammenschlägt, sieht man die beiden noch alleine beim Auto stehen, auch, als der Schatten zum Schlag ausholt. Als er jedoch zuschlägt, steht er direkt neben dem Großen! [Anmerkung/Korrektur: Hartigan taucht auch hinter ihm auf.] Korrigieren
Als Hanningan auf der Suche nach Nancy die beiden Männer zusammenschlägt, sieht man, bevor er die beiden niederstreckt, dass er einen großen Schatten an die hintere Wand wirft. Wohin soll die Lampe scheinen, wenn sie nur Hanningan anstrahlt, die beiden anderen jedoch nicht?! [Anmerkung/Korrektur: ich denke, da das Hauptaugenmerk des Films auf der graphischen Darstellung liegt, wird man sich über Beleuchtung besonders Gedanken gemacht haben. Ist also Absicht, gehört zum Style] Korrigieren
Als Hartigan mit dem Strick um den Hals in dem Hotel ist, und der "gelbe Junior" Nancy die Flüssigkeit einspritzt, sagt er, dass sein Dad Experten angeheuert hat, damit er die Chance auf seinen Enkel nicht aufgeben muss, doch sagt er nichts von seinem Ohr, dass er am Anfang bei der Schießerei auf dem Dock verloren hatte. Jetzt jedoch hat er wieder ein Ohr, das kein bisschen vom anderen Ohr abweicht, sie sehen genau gleich aus. Das ist sehr merkwürdig, denn wenn er ein "Spenderohr" gekriegt hätte, würde es nicht dem anderen so ähneln... [Anmerkung/Korrektur: Wenn die "Experten" in der Lage sind, seinen "Pillermann" wieder funktionsfähig zu machen, sollte es ein Kinderspiel sein, ein Ohr zu schnitzen, das so aussieht, als wäre es echt.] [Anmerkung/Korrektur: Also erstmal sieht das eine Ohr nicht aus wie das andere, sein linkes Ohr sieht aus wie Plastik. Außerdem wurde ihm ja noch der rechte Unterarm abgeschossen, der ist doch auch "nachgebaut"(Prothese).] Korrigieren
Mihu kämpft in der Gasse mal mit 2 Schwertern, mal mit einem Schwert. Ebenso hat sie in der einen Szene eine Scheide für ihr Schwert, mal nicht und mal auf der falschen Seite. [Anmerkung/Korrektur: Die beiden Schwertscheiden kann sie vorher abgenommen haben. Und dass Mihu zwischen den Schwertern wechselt, erscheint auch nachvollziehbar.] Korrigieren
Info: Quentin Tarantino hat im Film zwei Gastauftritte: Er ist der Typ, den Miho kopfüber an den Dinosaurier angebunden hat und er sitzt auch in der Bar (als Hartigan Nancy findet) neben Marv und trinkt ein Bier. [Korrektur: Quentin Tarantino hat in "Sin City" keine Gastauftritte. In beiden beschriebenen Szenen sind andere Schauspieler zu sehen, die mit Tarantino keinerlei Ähnlichkeiten haben.] Korrigieren
Ziemlich am Ende: Hartigan hatte Roarks Sohn die Rübe zermatscht, dabei lag dieser auf dem Rücken. Als Hartigan aus der Scheune tritt, liegt dieser auf dem Bauch... [Anmerkung/Korrektur: Sorry, aber in der Szene (wo die beiden aus der Scheune stolpern) kann ich ganz gut den Bauch und den Bauchnabel von der Leiche erkennen, also liegt der doch auf dem Rücken (die ganze Zeit)! Ich finde aber auch, dass die Beine ein wenig seltsam aussehen, was wohl durch die seltsame Ausleuchtung kommt.] Korrigieren
In der Episode mit den Prostituierten fliegt dem Polizisten erst sein Pistolenlauf in die Stirn, dann schlägt Miho seinen Kopf entzwei, was auch kurze Zeit später nochmal gezeigt wird, wenn er auf dem Boden liegt. In allen folgenden Szenen wird der Kopf aber wieder ganz dargestellt. [Anmerkung/Korrektur: Wenn gemeint ist, dass der Kopf noch auf dem Hals ist, dann ist das falsch. Miho schlägt ihm den Kopf nicht ab, sondern "macht einen PEZ-Spender aus ihm", wie es Dwight selbst sagt. Der Kopf ist also noch teilweise mit dem Nacken verbunden, während der Autofahrt klappt er ja auch manchmal an dieser Stelle nach hinten.] Korrigieren