dieSeher.de

Sinister (2012) - Filmfehler

(Sinister)


Regie:
Scott Derrickson.
Schauspieler:
Ethan Hawke.

Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 95
Als Ellison das letzte Mal mit dem 'Deputy' telefoniert, kann man, als er sich sein iPhone zwischen Ohr und Schulter klemmt, ganz deutlich den Homescreen erkennen. Abgesehen davon, dass das Display des iPhones eigentlich automatisch abgeschaltet sein müsste beim telefonieren, zeigt der Homescreen deutlich, dass hier eigentlich kein Telefonat geführt wird!
Gesehen von: fabiisckoxD

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 22  |  Filmminute: 61
Als sich Ellison eine Zigarette anzündet sieht man auf dem Laptopbildschirm wie er mit Professor Jonas eine Videoverbindung herstellt. Als man Ellison wieder sieht hat er die Zigarette in der linken Hand, dies schließt sich daraus, da man die rechte Hand komplett sehen kann. Nach dem dritten Schnitt ist die Kamera auf den Laptop gerichtet, Ellison lehnt sich zurück und die Zigarette ist in der rechten Hand.
Gesehen von: Fastlane026

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Die Familienmorde laufen stets nach gleichem Schema ab - Familie zieht in ein ehem. Mordhaus, Bughuul treibt sein Unwesen, Familie zieht in ein anderes Haus & wird dort getötet, andere Familie zieht in das Mordhaus usw. Problematisch vor diesem Hintergrund sind die Homevideos, die zunächst die glücklichen Familien und dann die Morde zeigen - beide Szenarien finden in derselben Umgebung statt. Gemessen an dem Terror, dem die Familie des Protagonisten vor ihrem (zweiten) Umzug ausgesetzt ist, erscheint es unglaubwürdig, dass zwischen dem Einzug in das Mordhaus der vorherigen Familie und dem (möglicherweise fluchtartigen) Umzug in das künftige Mordhaus noch eine Zeit liegen soll, in der die Familie unbeschwert ihr Leben genießt (wie auf den Videos zunächst zu sehen).
Gesehen von: Conwyn
Korrigieren