dieSeher.de

Snatch - Schweine und Diamanten (2001) - Filmfehler

(Snatch.)


Regie:
Guy Ritchie.
Schauspieler:
Jason Statham, Alan Ford, Brad Pitt, Benicio Del Toro.

Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Anfang des Filmes besitzt der Diamant 86 Karat! Am Ende sind es nur noch 84 Karat! [Anmerkung: Zusatz: Auch schon in der Filmmitte wird 84 genannt. Diesen Fehler gibt es auch in der englischsprachigen Fassung, ist also kein Synchrofehler. Da Guy Ritchie auch im Zusatzmaterial von 84 Karat redet, ist es komisch wie die 86 in den Film geraten sind.]
Gesehen von: Shady

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: 43
In der Szene, als der Russe bei den drei Schwarzen ist und den Aktenkoffer mitsamt dem Arm von Four Fingers rausgehen will, ist die Tür eigentlich offen. Nur in einer Szene ist sie plötzlich zu und dann wieder offen.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 55  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Boris sein Gewehr aus dem Haus holt, ist vorne eindeutig noch ein Granatwerfer aufmontiert. Aber als er in der Wirtschaft ankommt, ist der Werfer verschwunden.
Gesehen von: Benny

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 8
Als Turkish Tommys Knarre bemerkt, wechselt die Milchflasche von Turkishs linker in die rechte Hand.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 88
In der letzten Kampfszene gibt es im Ring ein Handgemenge zwischen den Trainern beider Parteien. Mickey liegt auf dem Boden und versucht, wieder aufzustehen. Turkish und Tommy sind im Ring in das Handgemenge der Trainer eingemischt. Turkish hilft dabei Mickey zurück in seine Ecke und Tommy ist von einer Sekunde auf die andere auf einmal außerhalb des Rings und hilft ihm.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: 46
Als Vince und Sol die Buchmacher ausrauben, wischt Sol zweimal sein linkes Bein ab. Als später Bricktop und Henchman das Video anschauen, wischt sich Sol darin vier mal über das Bein und in anderer Art und Weise als zuvor.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 75
Als Cousin Avi die Desert Eagle Pistole von Bullet Tooth Tony nimmt, schießt er auf den Hund und tötet aus versehen Tony. Er schießt insgesamt zehnmal, ohne nachzuladen. Eine Desert Eagle .50 fasst aber nur 8 Kugeln: Eine in der Kammer und 7 im Magazin. [Anmerkung: Wie viel Munition in eine Desert Eagle passt, kommt auf das Kaliber an. Eine Desert Eagle .357Mag = 9 Schuss. Eine Desert Eagle .44Mag = 8 Schuss. Und eine Desert Eagle .50AE (die Tony hat!) 7 Schuss. Also ist der Fehler korrekt! Man kann das auch bei der Schiesserei in der Bar feststellen. Tony gibt erst 7 Schüsse auf die Wand ab, dann muss er nachladen. Dann nochmal 7 Schüsse auf Boris und als er Tyrone erschießen will, ist das Magazin wieder leer.] [Anmerkung: Stimmt alles soweit. Allerdings gibt er im Flur der Bar nicht 7 sondern 8 Schüße ab. Da er nach dem Nachladen den Schlitten zieht kann man davon ausgehen, dass keine Kugel mehr im Lauf war. Also liegt schon hier ein Fehler vor, da er einen Schuss zu viel abgibt.]
Gesehen von: CiferAlmasy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 96
Im Abspann ist in der Schauspieler-Liste ein Schreibfehler: Anstatt "Gypsy Kids" steht dort "Gyspy Kids".
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 19
Auf dem Campingplatz, als Mickeys Mutter versucht, den Kampf zu stoppen, und zurück in den Wohnwagen geleitet wird, schaut sie in der ersten Aufnahme rechts zur Tür, in der folgenden dann links zur Tür.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als man das erste Mal Doug The Head in der Bar essen und trinken sieht: Der Mann rechts, der die Zeitung liest, ist Regisseur Guy Ritchie.
Gesehen von: (unbekannt)
Korrigieren
Beabsichtigter "Synchronisationsfehler": Turkish spricht mit Tommy über die Kanone, die in seiner Hose steckt. Dabei erwähnt er "den bösen Mann". In der englischen Orginal Fassung sagt er allerdings stattdessen "ze germans". Das passiert noch ein paar mal im Film.
Gesehen von: Rafael P. S.
Korrigieren
Um authentische Charaktere für seinen Film zu finden, die die englische Unterwelt möglichst glaubwürdig darstellen, ging Guy Ritchie auch mal ungewöhnliche Wege: Der Darsteller von Tyrone (der Dicke) bewarb sich ursprünglich als Leibwächter. Den Job bekam er nicht, dafür eine "gewichtige" Rolle im Film!
Gesehen von: Torsten
Korrigieren
Der wohl eindeutigste Fehler der Filmgeschichte ist in der Szene, wo Franky Four Fingers mit dem Diamantenexperten telefoniert. Franky lässt sich in einer Schneiderei einen Anzug anpassen, hier könnt ihr bei jedem Schnitt genau sehen, dass Franky jedesmal einen komplett anderen Anzug trägt. Ist aber eher als Gag gedacht und sollte nicht als Fehler im herkömmlichen Sinn betrachtet werden.
Gesehen von: fook
Korrigieren
Info: Boris radeberecht im Film schrecklich schlechtes Deutsch, während er in der Originalversion zwar stark akzentuiertes, aber grammatikalisch korrektes Englisch spricht. Das lässt die Rolle im Original auch kultiger wirken, im deutschen kommt er lächerlich rüber.
Gesehen von: benny
Korrigieren
Als Boris bei Sol und Vinnie ankommt, um den Koffer zu holen, hält Vinnie ihm den Stein vor die Nase und sagt: "Wir könnten genauso gut den ganzen Stein einpacken, Boris!" Nachdem Boris Frankie erschossen hat, verlangt er den Stein. Sol sagt daraufhin: "Den einzigen, der die Kombination kannte, hast du grade erschossen!" Wie also hat Vinnie den Stein aus dem Koffer herausgekriegt, wenn weder Sol noch er die Kombination kannten? [Anmerkung/Korrektur: Es gibt auf der DVD eine deleted Szene, und da zwingen sie Franky Fucking Fourfingers dazu, den Koffer zu öffnen.) Korrigieren
Nur zur Info: Beim Boxkampf am Ende kann man deutlich sehen, dass Mickeys Tattoos (insbesondere das auf seiner Brust) verwischen. Sie sind ja nur angemalt. [Korrektur: Habe mir den Film grade angesehen und die Tattowierungen verwischen nicht. Das auf der Brust sieht nur verwischt aus, aber man kann klar und deutlich sehen, dass es sich so gehört. Auf der Brust sind die Konturen einer Frau mit langem Haar zu sehen.] Korrigieren