dieSeher.de

Spawn (1997) - Filmfehler

(Spawn)


Regie:
Mark A.Z. Dippé.
Schauspieler:
Michael Jai White, John Leguizamo, Martin Sheen.

Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 21
Als der Clown den "Mini-Exorzisten" an Cyan überreicht, macht dieser mit seinem Kopf eine halbe Umdrehung, und zeigt zum Schluss mit dem Gesicht von Cyan weg. Es erfolgt ein Schnitt in einen anderen Winkel, und plötzlich zeigt das Gesicht der Puppe wieder in Richtung von Cyan.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 22
(Gilt für den Director's Cut): Der Clown hält Spawn eine rosafarbene Gebäcktasche vors Gesicht. Nach einem Umschnitt in einen anderen Winkel ist die Hand des Clowns plötzlich wieder leer.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 51  |  Filmminute: 4
Simmons löst bei der Abschussrampe den Selbstzerstörungsmechanismus aus. Das Display gibt 10 Sek. an, doch das elektronische Piepsen, welches das Verstreichen einer Sekunde angibt, ist nur acht Mal zu hören.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 28
Als Spawn sein Wutgeschrei loslässt, reißt er beide Hände in die Höhe. Es folgt ein Umschnitt in einen anderen Winkel, und Zack! - Er hält die Hände wieder zusammen.
Gesehen von: Uncle Bush

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 9
Bei 9:53 kommt ein Wachmann hinter dem Auto aus der Tür. In der Nahaufname bei 9:54 ist die Tür geschlossen, um bei 9:55 gerade uu zufallen.
Gesehen von: mangamaz

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 75
Kurz nachdem Jason Wynn von Spawn ins Kaminfeuer gestossen wird, rollt sich dieser wieder raus uns dreht sich dabei auf dem Boden. Dabei ist am linken Arm deutlich ein Armnetz und eine durchsichtige Plastikmanschette zu sehen, die wohl vor Feuer schützen soll. Bezieht sich auf den Director's Cut.
Gesehen von: mls

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Eine Filminfo: Als gegen Ende des Films der Clown bei Spawns-Ex Frau zu Hause ist, unterhält er sich dort mit Wynn, Spawns alten Boss und Mörder. Im Bezug auf die Freisetzung der Viren, die mit Wynns Tod zusammenhängt spricht er dabei (zumindest in der deutschen Synchronfassung) einmal von einer Apocalypse Now. Im gleichnamigen Film spielt Martin Sheen eine der Hauptrollen, der hier in Spawn nun Wynn verkörpert.
Gesehen von: ChandlerC
Korrigieren
Am Anfang des Films, als Al Simmons das Flugzeug in die Luft sprengt, teilt sich die Rakete kurz vorm Einschlag in vier einzelne Raketen. Beim Einschlag kann man aber fünf Raketen zählen. [Anmerkung/Korrektur: Dieses Raketensystem teilt sich tatsächlich in fünf Teile. Vier Clusterraketen an der Spitze, und als fünftes das Antriebsstück das hinter den vier Clustern sitzt.] Korrigieren