dieSeher.de

Spy Kids (2001) - Filmfehler

(Spy Kids)


Regie:
Robert Rodriguez.
Schauspieler:
Antonio Banderas, Carla Gugino, Alan Cumming.

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 51
Carmen und Juni kommen bei Machetes Laden in einem Taxi an. Als sie rausgehen, sieht und hört man das Taxi mit quietschenden Reifen davondüsen. Wenn man aber auf die Reflektion des Taxis im Ladenfenster achtet, sieht man, dass das Taxi sofort nach dem Beschleunigen wieder bremst.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 36
Juni kettet die Metallbox an sein rechtes Armgelenk. Kurz darauf ist die Box dann an seinem linkem Handgelenk, nur um wieder am rechten zu sein, als er die Box gegen die Wand stößt.
Gesehen von: (unbekannt)

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: 34
Kontinuität: Floop und die Cortezes sind beim Essen, als Floop ihnen einen Knetklumpen mit Onkel Felixs Gesicht zeigt, um ihn kurz darauf in ein Foogliegesicht umzumodelieren. Während er ihnen den Knetklumpen zeigt, hat er noch einen Handschuh an, in dem Moment, in denen er ihn ummodeliert, nicht mehr.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 17  |  Filmminute: 69
Carmen befreit ihre Mutter aus dem Verlies mit Hilfe eines ätzenden Wachsmalers, mit dem sie ein zusammenhängendes Gitterstück herausschneidet. Der Fehler liegt darin, dass nach dem Auftragen des Stiftes die Wirkung durch das Auftreten von Säureschwaden an der Schnittstelle sichtbar wird. Die Schwaden treten aber nur an der Gitterwand selbst auf und nicht, wie es auch sein müsste, an dem herausgeschnittenen Gitterstück.
Gesehen von: Juhilo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Der Film ist von Regisseur Robert Rodriguez. Und in diesem tauchen viele Stars aus seinen voherigen Filmen auf. [Anmerkung: Neben Cheech Marin (als "falscher" Onkel) und George Clooney als Agent tritt Danny Trejo hier bereits als ein gewisser Isidoro "Machete" Cortez auf. 2010 erhielt er dann seinen eigenen Film.]
Gesehen von: belzebup
Korrigieren
In einer Szene liegt Cortez auf einer Liege gefesselt, auf einer anderen Liege seine Frau. Erst liegen sie Rücken an Rücken. Nach einem kleinen Zwischenstück liegen sie dann nebeneinander. Am Ende zeigt man die Liegen nochmals und dann sind sie wieder Rücken an Rücken. [Korrektur: Kein Fehler, da die Liegen an der Säule schwenkbar sind. Man erkennt das bei 62:15min, in der man sieht, dass die Liegen sich in Bezug zu den rechteckigen Fußplatten verschoben haben. Die Fußplatten sind dagegen immer noch in der gleichen Ausrichtung wie in den Szenen, in denen die Liegen in einer Linie sich befinden.] Korrigieren
Als die beiden Kids aus dem Blasenschiff kommen, haben sie plötzlich Rettungswesten an. Als sie zurück ins Schiff gehen, sind diese auf einmal wieder verschwunden. [Korrektur: Sie hatten genügend Zeit, die Westen auszuziehen!] Korrigieren
Floop hat den schwarzen Handschuh an seiner linken Hand. Zwei- oder dreimal im Film ist der Handschuh an seiner rechten Hand. [Korrektur: Floop hat im gesamten Film nur etwa ganze dreimal überhaupt den Handschuh an - da er meist handschuhlos zu sehen ist -, und zwar stets an seiner rechten Hand. Nicht zu verwechseln mit der auch vorkommenden Floopspielfigur, die den Handschuh stets an der linken Hand trägt, was dann aber mehr als Fehler des imaginären Spielzeugherstellers zu betrachten wäre.] Korrigieren
Am Anfang als das Haus von den Ninja-Daumen überfallen wird, reißt sich der falsche Onkel den falschen Bart ab, in der nächsten Szene, als er den Kinder durch die Kamera zuruft, ist der Bart wieder sorgfältig im Gesicht; obwohl das ganze Haus von Ninja-Daumen nur so wimmelt und er vergeblich versucht, sich zu verteidigen. [Anmerkung/Korrektur: Als er sich den falschen Bart abreisst, ist er im Gang zum "U-Superboot" mit den Kindern. In der nächsten Szene kommt er aus diesem Gang und geht ins Haus zurück um etwas zu holen. Jetzt ist er gerade dabei den falschen Bart wieder anzukleben, dann kommen erst die "Ninja-Daumen" ins Haus. Das alles passiert in einer Minute des Films und ist somit kein Fehler!] Korrigieren
Als Carmen das Geld aus der Notfallkasse nimmt, sind die Scheine in der Kasse sowohl oben wie unten mit Flaggen für das jeweilige Land gekennzeichnet. Die Scheine in der oberen Reihe, und zwar die zweiten von rechts, sind oben mit der guatemaltekischen Fahne ausgezeichnet, während sie unten mit einer UNO-Flagge zugeordnet werden. [Anmerkung/Korrektur: Das ist einfach nur das vergrößerte Emblem auf der Länderflagge!] Korrigieren