dieSeher.de

Star Wars: Das Erwachen der Macht (2015) - Filmfehler

(Star Wars: The Force Awakens)


Regie:
J.J. Abrams.
Schauspieler:
Daisy Ridley, John Boyega.

Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 38
Als Rey das Gasleck des Milleniumfalke reparieren will und Finn nach dem Klebeband fragt, zeigt sie zuerst mit der rechten Hand auf das Klebeband. Als der Kamera sie von hinten zeigt, zeigt sie mit der linken Hand. Als die Kamera sie wieder von vorne zeigt, zeigt sie wieder mit der rechten Hand.
Gesehen von: Melfice

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: 108
Han Solo und Kylo Ren treffen aufeinander. Beide halten Kylos Lichtschwert fest und zwar so, dass der lange Laser zur Seite zeigt. Dann aktiviert Kylo den Laser und der Laser geht durch Han. [Anmerkung/Korrektur: Im Moment des Durchstoßes ist der Griff schon mindestens 1 Sekunde außer Sicht, da die Kamera auf Hans Oberkörper gerichtet ist. Mit Machtkräften oder auch nur einem plötzlichen Ruck sollte es Kylo Ren mühelos gelungen sein, das Schwert entsprechend auszurichten.] [Anmerkung/Korrektur: Das stimmt so nicht ganz. Das Lichtschwert ändert seine Ausrichtung einige Male von rechts zu links, ohne dass eine Bewegung zu erkennen ist.]
Gesehen von: fehlerfinder

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 19
Finn will mit Poe Dameron flüchten und redet kurz mit ihm. Hier sollte man auf Finns Gesicht achten: Je nach Einstellung ändert sich die Menge des Schweißes in seinem Gesicht, mal klitschnass und mal fast trocken.
Gesehen von: Kleptomane

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 30  |  Filmminute: 13
Als Rey ihren gesammelten Schrott von ihrem Fahrzeug ablädt, fällt der Schrott auf einen kleinen Hang aus Sand. In der nächsten Einstellung sieht man jedoch keinen Hang mehr, sondern nur eine ebene Sandfläche.
Gesehen von: Bernd

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 27
Als Finn seinen Durst stillen will, läuft er zu dem Trog des großen Tiers. Er kniet sich im 90-Grad Winkel an die Trenke. Kurz darauf wird er von dem Tier mit der Schnauze umgestoßen. Jetzt kniet er direkt neben dem Tier.
Gesehen von: derSeher999

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 15
Als Rey das erste Mal auf BB-8 trifft, richtet sie seine Antenne. In der Einstellung bei 15:58 (BD) kann man sehen, dass die Antenne anders ausschaut; sie ist dicker und weiß ummantelt. In der nächsten Ansicht sieht die Antenne wieder wie zuvor aus.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 112
Als Kylo Rey gegen Ende beim Kampf im Wald gegen einen Baum schleudert, liegt sie ohnmächtig am Boden, Finn läuft zu ihr, wirft seine Waffe vor ihr nach rechts in den Schnee und greift nach ihrem Kopf. Als sich Kylo von hinten nähert, sieht man nun in der Nahaufnahme, wie Finn das Laserschwert links neben Reys Kopf aufhebt! Dieses trägt Rey aber an ihrem Gürtel.
Gesehen von: meisteryoda

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 21  |  Filmminute: 52
Um den Falcon wieder in Gang zu bekommen, reißt Rey ein Panel heraus und zeigt es dem überraschten Han. Rey hält das Teil mit jedem Schnitt anders in ihrer Hand.
Gesehen von: Profisucher

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: 6
Zu Beginn: Poe Dameron hetzt während des Angriffs der Ersten Ordnung zu seinem X-Wing. Man kann die Leiter sehen, über die er einsteigt. Als sein Jäger beschossen wird und Poe aussteigt, ist die Leiter verschwunden. Wenig später zerstören Stormtrooper den X-Wing und hier ist die Leiter wieder montiert.
Gesehen von: El Lobo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 16  |  Filmminute: 24
Nachdem Finn und Poe mit dem imperialen Sternenjäger auf Jakku abgestürzt sind, sucht Finn nach Poe, findet aber nur dessen Weste, die er am Ärmel packt. In der nächsten Einstellung hält er sie am Kragen.
Gesehen von: HerrFabels

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 16
Kurz bevor Rey BB-8 befreit, sieht man zwischen den beiden keine Fußspuren im Sand. Nach der Befreiung gehen die beiden durch einen regelrechten Trampelpfad wieder zurück. Vermutlich wurde die Szene oft gedreht.
Gesehen von: HerrFabels

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 7  |  Filmminute: 86
Als Kylo Ren Rey gefangen nimmt, beleidigt sie ihn wegen seiner Maske. Er nimmt sie daraufhin ab und stellt seine Maske auf einem mit Asche gefüllten Tisch ab. In der Totalen davor und danach existiert der Tisch aber nicht.
Gesehen von: HerrFabels

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: Der Stormtrooper, den Rey mit der Macht dazu bringt, sie zu befreien, hat die Kennung JB-007. Daniel Craig steckt in der Szene tatsächlich auch unter der Rüstung! [Anmerkung: In der deutschen Fassung auch eindeutig am Synchronsprecher zu erkennen.]
Gesehen von: Profisucher
Korrigieren
Eins der vielen kleinen Easter Eggs: Als Rey bei ihrer Flucht am Rand des Grabens zwei Stormtrooper belauscht, unterhalten sich diese über "die neue T17". In Episode IV belauschte Obi wan zwei Trooper noch beim Gespräch über die neue T16.
Gesehen von: Elf Eye
Korrigieren
Nur zur Info: Als die Starkiller-Basis der Ersten Ordnung mehrere Planeten der Neuen Republik im Hosnian-System zerstört, ist der Plasmastrahl der Waffe am Himmel zu sehen, bevor die Planeten zerstört werden. Aber die Starkiller-Kanone ist - wie explizit gesagt wird - eine Hyperraum-Waffe: Logisch, sonst wäre ein Schuss von der Starkiller-Basis auch Jahre bis zu seinem Ziel in einem anderen Sonnensystem unterwegs. Denn außerhalb des Hyperraums kann sich nichts schneller bewegen als das Licht. Wenn der Strahl der Waffe aber über den Hyperraum geleitet wird, wieso kann man ihn dann am Himmel entlangziehen sehen wie einen Feuerschweif - und dann auch deutlich langsamer als das Licht? Müsste es nicht vielmehr so sein, dass plötzlich einfach die Planeten explodieren, ohne dass jemand etwas kommen sehen konnte? Ungeklärt sind auch die Fragen: Wie richtet man denn den kompletten Starkiller-Planeten zum Zielen aus? Und was macht die Erste Ordnung, wenn sie die Sonne ganz verfeuert hat - wie bekommt sie den ganzen Planeten zu einer anderen Sonne, um wieder Munition zu haben? Die erste Sonne war ja schon nach zwei Schüssen verbraucht.
Gesehen von: sam
Korrigieren
BB8 setzt Gewicht an. Bei 00:18:05 setzt ihn Rey ohne Probleme und halbwegs sanft auf den Boden, als sie ihren Schrott abgeben will. Als Han und Chewie den Millenium Falken einnehmen, übergibt Rey BB8 an Finn zum Verstecken im Boden (00:39:52). Zu diesem Zeitpunkt ist BB8 offenbar beachtlich schwerer, da Finn ihn kaum halten kann. [Anmerkung/Korrektur: Die erste von dir beschriebene Szene zeigt Rey allerdings nicht direkt beim Anheben des Droiden. Es kann durchaus sein, dass er sehr schwer ist.] Korrigieren
Im Laufe der Handlung erzählt Han Solo in Bezug auf die Geschwindigkeit des Millenium-Falken, dass er mal die Strecke von (A) nach (B) in weniger als xy Parsec geschafft hat. Das erweckt den Eindruck, dass es sich bei dem Begriff Parsec um eine Zeiteinheit handelt. In Wirklichkeit ist Parsec eine Streckenangabe. Das wäre ungefähr so, als sagte man, dass man die Strecke von Koblenz nach München in 600 Kilometern schafft, was natürlich unsinnig ist. [Anmerkung/Korrektur: Die "Strecke" ist der "Kessel-Flug". Es handelt sich hiermit um eine Schmuggler-Strecke, die um Asteroiden-Felder, Imperium-Gebiete und schwarze Löcher herum fährt. Es ist also keine "Geradeaus-Strecke", sondern eine "Schlangenlinie" an alle Gefahren vorbei. Normalerweise beträgt die Strecke 18 Parsec. Han Solo schafft sie in 12, was bedeutet, dass viel näher am Asteroiden, schwarzes Löcher etc. entlang geflogen ist, also mit viel mehr Risikobereitschaft.] Korrigieren
Als Rey Lukes Lichtschwert berührt und in ihrer Vision zu Boden stürzt, ist ganz klar zu sehen, dass sie keine Waffe am Gürtel hat. In der nächsten Einstellung sieht man dann aber Lukes Lichtschwert an ihrem Gurt. [Anmerkung/Korrektur: Ich kann da nur ihren Blaster erkennen, den sie auch sonst immer am Gürtel trägt.] Korrigieren
Poe Dameron wird bei seiner Gefangennahme auf Jakku in die Raumfähre gebracht. Auf dem Sternzerstörer angekommen verlässt er dann jedoch eines der vier Landungsboote und nicht die größere Fähre. [Anmerkung/Korrektur: Das ist falsch! Poe wird bereits auf Jakku an Bord eines Landungsbootes gebracht.] Korrigieren
Kampf Kylo gegen Rey gegen Ende im Wald: Kylo will das Laserschwert mittels Macht ergreifen, doch Rey ist stärker und kann es ihm im Flug entreißen, sie fängt es. Dann sieht man, wie sie das Schwert ausfährt, dabei hat sie den Griff fest mit beiden Händen umklammert, jedoch fehlt ihr Daumen auf dem Einschaltknopf. Trotzdem fährt der Laser aus. Gegenschuss auf Kylo und wieder zurück auf Rey, nun hat sie den Daumen deutlich sichtbar auf dem Knopf! Beim Schnitt wurden wohl die Szenen verwechselt. [Anmerkung/Korrektur: Während des Umschnitts hatte sie deutlich Zeit, den Finger zum Knopf zu bewegen!] Korrigieren
In der Szene, in der Maz Kanata Rey das Lichtschwert übergibt, erklärt sie, dass es das Schwert von Luke sei. Ebenso sagt sie, das dieses Schwert vorher Darth Vader gehört habe. Das kann aber nicht stimmen, da Luke das Schwert von Darth Vader in der Wolkenstadt auf Bespin verloren hat, als seine Hand abgeschlagen wurde. Luke hat sich später ein neues Schwert gemacht. [Anmerkung/Korrektur: Die Aussage ist so nicht richtig. Das Schwert gehörte bis Episode III Anakin Skywalker, der dann zu Darth Vader wurde. Obi Wan nahm es dann an sich, nachdem er Anakin im finalen Duell besiegt hatte und seinem Schicksal überließ. In Episode IV erhielt Luke das Schwert dann von Obi Wan. Somit kein Filmfehler!] [Anmerkung/Korrektur: Der Inhalt der Korrigierung stimmt zwar, allerdings ist es doch ein Fehler, denn das besagte Schwert ging in der Wolkenstadt verloren und kann somit nicht in Episode 7 auftauchen.] [Team: Warum sollte Maz das Schwert nicht von Bespin haben?! Nur weil es (noch) nicht gezeigt wurde, heißt das nicht, dass es nicht so passiert ist.] Korrigieren
Am Ende des Films fliegen Rey und Chewbacca mit dem Millenium Falcon zu einer Insel, wo sich Luke Skywalker aufhält. Als Rey und Chewbacca mit dem Millenium Falcon wegfliegen, ist die Droideneinheit seitlich im Bild zu sehen, aber später, als sie auf der Insel landen, ist diese an Bord. [Anmerkung/Korrektur: Mit "Droideneinheit" ist wohl R2-D2 gemeint. Der Astromech, der beim Wegflug des Falcon zu sehen ist, ist jedenfalls nicht R2-D2, sondern eine grau gefärbte Einheit.] Korrigieren