dieSeher.de

Starsky & Hutch (2004) - Filmfehler

(Starsky & Hutch)


Regie:
Todd Phillips.
Schauspieler:
Ben Stiller, Owen C. Wilson, Snoop Dogg.

Bewertungspunkte: 69  |  Filmminute: 90
In der Schlussszene springt Starsky mit dem Ford Gran Torino über die Kuppe, der ganze Vorbau des Wagens wird gestaucht und verbogen. Als sie dann im Kanal fahren, ist davon nichts mehr zu sehen.
Gesehen von: mauminer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: 47
Als Starsky auf der Tanzfläche von Hutch auf den Boden gestoßen wurde, sieht man von der Kameraeinstellung von oben, dass rechts neben dem Kopf von Starsky die Polizeimarke liegt. In der nächsten Einstellung nimmt Hutch die Polizeimarke von Starsky, welche nun plötzlich links neben dem Kopf von Starsky liegt. In der nächsten Einstellung ist die Polizeimarke dann plötzlich wieder rechts.
Gesehen von: Tom

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 44  |  Filmminute: 51
In der Szene, als Starsky und Hutch nach der Disconacht beim Auto stehen, werden von einem Scharfschützen beschossen. Starsky schießt aus seiner Automatikpistole zweimal zurück und man kann deutlich eine Patronenhülse aufprallen hören. Dann schießt Hutch mit seinem Revolver einmal zurück und wieder hört man eine Patronenhülse auf dem Boden aufprallen. Da ein Revolver aber keinen automatischen Hülsenauswurf hat, handelt es sich um einen Fehler bei der Vertonung.
Gesehen von: Kafra

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 52
Als auf Starsky und Hutch geschossen wird, nimmt Hutch das Mikro vom Funkgerät, gibt das Kennzeichen durch und wirft es danach durch das offene Fenster zurück. Ein paar Momente später sieht man den Lautsprecher des Funkgeräts erneut, aber nun hängt das Mikro wieder in der Halterung.
Gesehen von: Nosferatu

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 70
In der Szene, wo Starsky und Hutch einen Verbrecher verfolgen, will dieser über einen Zaun fliehen. Sie können ihn gerade noch schnappen. Dann kommt es zu einem Handgemenge, der Hut des Verbrechers fliegt vom Kopf und landet neben seinen Füßen, in der nächsten Einstellung jedoch liegt dieser Hut an einer vollkommen anderen Stelle.
Gesehen von: steffel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 39  |  Filmminute: 90
Am Ende des Films, als Starsky (Ben Stiller) das neue Auto bekommt, sagt ihm der andere Mann, dass man vom 2. in den 4. Gang schalten soll und die Kupplung langsam kommen lassen soll. Starsky wusste dies schon. Doch kurz bevor die beiden mit dem Wagen ins Wasser springen, sieht man deutlich, dass der Wagen ein Automatikgetriebe hat. Beim Automatikgetriebe gibt es weder eine manuelle Kupplung, noch kann man von 2. in den 4. Gang schalten.
Gesehen von: Chris

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 80
Ziemlich am Ende des Films auf der Party werden über die Tombola mehrere Autos verliehen! Starsky und Hutch tun so, als hätten sie eins der Lose, die gezogen wurden und gehen zum Auto. Dort bitten sie, den Kofferraum zu öffnen. Der Drogendealer weigert sich und Starsky öffnet den Kofferraum mit ein paar Schüssen! Im Kofferraum befinden sich Drogen. Hutch nimmt eine Tüte raus, und zwar mit der rechten Hand, dann nimmt er es von der rechten in die linke Hand (Kameraperspektive von vorn). Dann wechselt die Kamera zum Polizeichef und dann wieder zu Hutch, wie er die Tüte in der rechten Hand hält (Kameraperspektive von vorn. Plötzlich wird er vom Drogendealer gepackt und festgehalten, wobei er die Tüte in der linken Hand hält!
Gesehen von: -B-P-

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 12  |  Filmminute: 16
Als Starsky mit Hutch zum ersten Mal ausfährt, bekommt er einen Notruf und macht auf einer Brücke eine Kehrtwendung. An dieser Stelle sind bereits mehrere Bremsspuren zu sehen. Offenbar war die Szene nicht gleich beim ersten Mal im Kasten.
Gesehen von: JImo

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 1  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Starsky mit dem Gran Torino aus der Garage nach oben fährt, sieht man, dass unten eine Motorschutzwanne angebracht ist. Wenig später, als sie am Kai vorfahren, fehlt diese Schutzwanne.
Gesehen von: mauminer

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Das erwähnte Jahr 1984 ist kein Übersetzungsfehler, sondern ein augenzwinkernder Hinweis auf gewisse Travolta Filme. Denn es wird ja von der "fernen Zukunft 1984" gesprochen.
Gesehen von: Radarrider
Korrigieren
Filminfo: Die beiden Männer, die am Ende Starsky & Hutch in jeweils gleichem Outfit den neuen Wagen übergeben, sind Paul Michael Glaser (Starsky) und David Soul (Hutch), die beiden echten Schauspieler Starsky & Hutch aus der TV-Serie.
Gesehen von: Bommi
Korrigieren
Bei den Dreharbeiten zu der Szene, in der Starsky zum ersten Mal mit seinem Ford Gran Torino eine Drehung macht, um Hutch seinen Wagen zu zeigen, krachte der Stuntfahrer mit dem Wagen in den geparkten Polizei - Chevrolet Impala, auf der linken Seite. Offenbar wurde, um die Zerstörungen am geparkten Streifenwagen zu verdecken, ein Polizeimotorrad davor gestellt.
Gesehen von: Robi
Korrigieren
Beim Tanzduell redet der Moderator von einem Ereignis von 1984. Aber der Film spielt in den 1970er Jahren. Bestimmt ein Synchronfehler. [Anmerkung/Korrektur: Das ist kein Fehler in der Synchronisation - das ist ein Gag! Das ganze spielt sich, wie gesagt, während des Tanzduells ab. Im Laufe des Duells werden verschiedene Tanzstile vorgeführt, die in den Siebzigern üblich waren. Doch plötzlich tanzt Starskys Gegner den "Robot". Dieser Tanz wurde erst in den Achtzigern getanzt. Also zur Zeit von S&H unmöglich, daher lustig und vor allem kein Fehler!] Korrigieren
Als die beiden vom Gefängnisbesuch zurück ins LAPD kommen und im Büro des Captain sind, geht Starsky zur Tür und macht die Jalousien zu wegen den lachenden Partnern vor der Tür. Als die beiden aus dem Büro wieder hinaus gehen, kann man durch die Jalousien wieder hindurch gucken. [Anmerkung/Korrektur: Die Jalousien sind offen, weil es im Büro zwei Türen gibt und nur bei einer Tür die Jalousien geschlossen sind.] Korrigieren