dieSeher.de

Tödliche Geschwindigkeit (1994) - Filmfehler

(Terminal Velocity)


Regie:
Deran Sarafian.
Schauspieler:
Charlie Sheen, James Gandolfini, Christopher McDonald, Nastassja Kinski.

Bewertungspunkte: 24  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Ditch landet in der Fabrik im Kamin und ist voller Ruß (z. B. im Gesicht). Seltsamerweise hinterläßt er nirgendwo Rußspuren.
Gesehen von: Peter Schmeichel

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 13  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In dem Film wird eine Boeing 747-200 mit INTERFLUG-Kennung gezeigt (kurzes Oberdeck). Dabei hatte die Interflug nie eine Boeing - geschweige denn einen Jumbo-Jet. Die einzigen westlichen Maschinen der DDR-Fluggesellschaft waren ab 1989 drei Airbus A310 (unter anderem die spätere Kanzlermaschine) sowie eine geleaste Dash-8. Ansonsten verfügt die Interflug ausnahmslos über russische Tupolev und Iljushin-Flugzeuge sowie einige tschechische LET. Das Leitwerk der im Film gezeigten Boeing 747 deutet eher auf eine ausrangierte, ehemalige Lufthansa-Maschine hin.
Gesehen von: Michael

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Am Anfang hat Max die Beine eingegipst und läuft auf Krücken. Am Ende sind die Beine wieder Ok. Jetzt sind die Arme in Gips. Scheint wohl als Gag gedacht.
Gesehen von: Petter
Korrigieren