dieSeher.de

Thor (2011) - Filmfehler

(Thor)


Regie:
Schauspieler:
Natalie Portman, Kenneth Branagh.

Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 43
In Minute 43. geht Thor aus dem Dinner, nachdem er erfahren hat, dass sein Hammer 50ms westlich, an der Absturzstelle liegt. Er schaut offensichtlich zur Sonne um herauszufinden, wohin er gehen muss, um nach Westen zu kommen. Wir befinden uns in den USA, Nordhalbkugel, vormittags. Da die Sonne im Osten aufgeht und zum Mittag im Süden steht, geht er in die völlig falsche Richtung, nämlich gen Osten oder Nordosten.
Gesehen von: Don

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 0  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als der Destroyer auf die Erde kommt, beben die Autos der Shield Agenten und ein Pappkaffeebecher fällt um. In der nächsten Szene steht er wieder aufrecht da.
Gesehen von: toxitoy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Comiczeichner Stan Lee hat wie üblich einen Auftritt. Er versucht Thors Hammer mit dem Pickup aus dem Krater zu ziehen, reißt sich aber nur die Ladefläche ab.
Gesehen von: Elf Eye
Korrigieren
Der obgliatorische Auftritt von Stan Lee findet hier natürlich auch wieder statt: Als Fahrer des PickUp, der mit einer Kette versucht, den Hammer aus der Wüste von New Mexico zu ziehen (was natürlich nicht klappt und den Aufbau des PickUp abreißt).
Gesehen von: gossiag
Korrigieren
In der 60. Minute sieht man Thor zu seinem Hammer greifen, in 4 verschiedenen Einstellungen sieht man deutlich, dass der Hammer mal in einer Grube steckt, dann auf einem etwas höheren Erdhügel und schließlich auf einem sehr hohen Gesteinsbrocken. [Anmerkung/Korrektur: Ich dachte auch erst, dass der Gesteinsbrochen unterschiedlich hoch ist, doch das ist nicht der Fall. Außerdem sieht man Thor und den Hammer aus der Sicht von oben und da ist der Gesteinsbrochen aufgrund der Perspektive nicht zu erkennen. Kein Fehler.] Korrigieren