dieSeher.de

Tötet Smoochy (2000) - Filmfehler

(Death to Smoochy)


Regie:
Danny DeVito.
Schauspieler:
Edward Norton, Robin Williams, Catherine Keener, Danny DeVito.

Bewertungspunkte: 31  |  Filmminute: 37
Als Tommy Cotter und ihre Männer Sheldon bzw. Smoochy besuchen, steht das Weizengras auf seinem Schreibtisch. Tommy und ihre Männer verschwinden, das Telefon klingelt, Sheldon nimmt ab und nun steht das Gras hinter ihm auf der Fensterbank, ohne dass er es angerührt hätte.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 66
Als Rainbow Randolph vorgibt, sich anzünden zu wollen, erscheint ein kleines Mädchen und pustet sein Streichholz aus. Der Dialog des Kindes wurde dabei offensichtlich (auch im englischen Original) nachträglich synchronisiert. Am deutlichsten ist dies am Anfang zu sehen, als sie aus der Menge tritt und "No" sagt, wobei sich ihre Lippen nicht bewegen.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 27  |  Filmminute: 68
Während Smoochy den Song "My Stepdad's not mean" spielt, sitzt hinter ihm ein blondes Mädchen mit rosa Pullover. Nach der Zeile "He's the boss" ist dieses Mädchen spurlos verschwunden. Am Ende des Liedes taucht es wieder auf.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 27
Als Burke mit Stokes und Nora über Sheldons neuen Vertrag verhandelt, verschluckt Sheldon sich und spuckt Wasser auf den Tisch. Während des weiteren Gesprächs verschwinden die Wassertropfen mehrmals und tauchen wieder auf.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 23  |  Filmminute: 7
Als Sheldon seinen Auftritt in der Methadon-Klinik hat, ist im Hintergrund ein Patient mit Mütze, getönter Brille und Armeejacke zu sehen, der sich im Takt der Musik bewegt. Unmittelbar darauf folgt eine Nahaufnahme dieses Mannes. Nun sitzt er völlig ruhig und hat außerdem eine Zigarette im Mund, die zuvor nicht vorhanden war.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 11  |  Filmminute: 61
Randolph zerschlägt den Fernseher in Angelos Wohnung mit einer Lampe. Als er den Lampenschirm zur Seite schleudert, ist die Glühbirne noch deutlich zu sehen, beim Ausführen des ersten Schlages aber verschwunden.
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bei der Oscar-Verleihung 2006 verwendete Moderator Jon Stewart sein Mitwirken in diesem Film als Einstiegsgag. Er sagte: "Tonight we are going to celebrate excellence in film. With me: The fourth male lead in 'Death to Smoochy'. Rent it."
Gesehen von: Eikoholiker
Korrigieren