dieSeher.de

Unfassbaren – Now You See Me, Die (2013) - Filmfehler

(Now You See Me)


Regie:
Louis Leterrier.
Schauspieler:
Morgan Freeman, Isla Fisher, Dave Franco.

Bewertungspunkte: 15  |  Filmminute: 63
Als die Zuschauer in New Orleans das Geld von Tressler auf ihre Konten transferiert bekommen, nimmt Rhodes über Funk Kontakt zu Fuller auf, der sich im Einsatz-Van befindet. Links im Bild ist ein unbesetzter PC-Bildschirm zu sehen. Die darauf angezeigten Daten ändern sich bei jedem Schnitt. (Zeitangabe für Extended Edition)
Gesehen von: Eikoholiker

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 23
Nach der ersten Vorstellung werden die "4 Reiter" ins Polizeirevier gebracht und eine französische Ermittlerin von Interpol stößt hinzu. In der ersten Szene hat sie die Haare zu einem Knoten zusammengebunden (Dutt), direkt danach und die restliche Zeit im Revier hat sie nur noch einen Pferdeschwanz.
Gesehen von: Andreas

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 14  |  Filmminute: 32
Nur im Extended Cut: Als Thaddeus Wasser in Wein verwandelt, steht vor ihr ein Weinglas. In den Szenen später ist es wieder ein Glas Wasser.
Gesehen von: Lucas

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 4  |  Filmminute: 29
Während der Verhöre kann man bei J. Daniel Atlas (Jesse Eisenberg) offene Handschellen am linken Handgelenk sehen. Einmal bei "Kapiert Klugscheißer" von Dylan Rhodes (Mark Ruffalo) und noch deutlicher beim ersten "Tut mir Leid" von Atlas selbst. Vor und nach dieser Szene sind die Handschellen geschlossen.
Gesehen von: coke_fridger

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Als die "vier Reiter" am Ende auf das Karussell zugehen, stehen sie in einer Reihe nebeneinander. Jack Wilder ist dabei ganz links im Bild. Bei der aus dem Rücken der vier gefilmten Weitansicht ist er immer noch an der gleichen Position, aber nach dem folgenden Schnitt befindet er sich plötzlich rechts. [Anmerkung/Korrektur: Er ist einfach nach rechts gegangen!] Korrigieren