dieSeher.de

Veer & Zaara - Die Legende einer Liebe (2004) - Filmfehler

(Veer-Zaara)


Regie:
Yash Chopra.
Schauspieler:
Shah Rukh Khan, Preity Zinta, Rani Mukherjee.

Bewertungspunkte: 54  |  Filmminute: 39
Veer und Zaara fahren auf dem Jahrmarkt gemeinsam mit dem Riesenrad und Zaara ist völlig fröhlich und vergnügt und das obwohl sie später, als sie über den Fluss übersetzten (mit so einer Art Flaschenzug-Sessel-Konstruktion) riesige Höhenangst hat. Wortlaut Zaara: "Ich hab schreckliche Höhenangst!" (Minute 48)
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 45
In Kiritpur (sie haben gerade die Zeremonie für die Asche ihrer Bebe hinter sich gebracht), fragt Zaara, welchen Wunsch sie Veer erfüllen kann. In der Kameraeinstellung von vorne ist zu sehen, dass der Trageriemen von Veers Rucksack völlig verdreht ist. Beim gleich anschließenden Blick über Zaaras Schultern (Veer: "Sie geben mir blind ein Versprechen?") ist der Riemen völlig glatt, ohne dass eine Bewegung zu erkennen war, dass Veer ihn gerichtet hat.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 37  |  Filmminute: 26
Veer rettet gerade Zaara, beide hängen am Seil und Zaaras Rucksack fällt runter. In einem Wideshot ist zu erkennen, dass Zaara die Tasche noch hat. Es sieht sogar so aus, als hätten sie hier den gleichen Wideshot verwendet, wie ein paar Sekunden später. Nachdem Veer nun den Rucksack ebenfalls gerettet hat, drückt er diesen Zaara in den Arm. Es folgen eine Kameraperspektiven von unten und ein Wideshot, bei beiden hat Zaara die Tasche wieder genau über der rechten Schulter hängen, wo zuvor noch der Riemen gerissen war!
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 111
Zaara hat eine Art Vorahnung, dass Veer in den Tempel gekommen ist. In einer Großaufnahme auf Zaara ist im Hintergrund Shaboo im gelben Sari zu sehen, die sich jetzt schon in Richtung Veer umdreht. Schnitt auf Veer und zurück auf die Gruppe. Zaara dreht sich als erste (noch vor Shaboo) nach Veer um. Erst mit Shaboos Umdrehen bemerkt der Rest der Familie Veers Anwesenheit.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 32  |  Filmminute: 15
Shaboo weckt Zaara auf, Zaara greift sich ein orange-rotes Kissen und bedeckt damit ihr Gesicht. Als sie sich zum Song "Hum To Bhai Jaise Hain" ergebt, ist urplötzlich ein zweites solches Kissen rechts (Kameraperspektive) neben ihr auf dem Bett erschienen. Kurz darauf schmeißt Zaara ihr Kissen weg und das zweite Kissen ist nun ebenfalls wieder verschwunden.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 29  |  Filmminute: 88
Veer sitzt seit 22 Jahren verwahrlost (laut DVD-Cover) im Gefängnis. Dafür hat Veer allerdings fein manikürte Fingernägel. Am besten zu sehen in der Szene als er die Laddus isst, die Saamiya ihm gebracht hat.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 141
In Zahir Ahmed's Büro. Zahir Ahmed hängt seine Jacket auf einen hölzernen Kleiderständer in Seite/Richtung Schreibtischstuhl. Als sich Zahir Ahmed und Saamiya an den Schreibtisch setzen, hängt das Jacket im Hintergrund auf der anderen Seite des Kleiderständers.
Gesehen von: Nofretiri

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Nach 22 Jahren kehren Veer und Zaara nach Hause zurück in Veers Elternhaus. Bis auf die beiden Gedenksteine von Sumer und Maati, hat sich am/um das Haus rein gar nichts verändert, es steht sogar noch derselbe rote Traktor vor dem Haus, mit dem Veer seine Zaara vor 22 Jahren zum Bahnhof gefahren hat. [Anmerkung/: Das kann natürlich auch als Stilmittel verstanden werden.]
Gesehen von: Nofretiri
Korrigieren