dieSeher.de

Vom Winde verweht (1939) - Filmfehler

(Gone with the Wind)


Regie:
Victor Fleming, George Cukor, Sam Wood.
Schauspieler:
Clark Gable, Vivien Leigh, Leslie Howard.

Bewertungspunkte: 68  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
In der Szene, in der Ashley nach der Schiesserei verwundet heimgebracht wird, geht Melanie mit einer Lampe voraus. Wenn man genau hinsieht, erkennt man das Elektrokabel an der Lampe.
Gesehen von: Aldebaran

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 68  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Rhett und Scarlett während des Krieges auf dem Weg nach Tara mit der Kutsche anhalten, zieht Rhett die Bremse des Wagens an. Als Scarlett weiterfährt macht Scarlett diese aber nicht los um weiterzufahren.
Gesehen von: Aldebaran

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 62  |  Filmminute: 125
In der Szene, als Rhett Scarlet und Melanie in der Kutsche aus Atlanta rausbringt, sieht man Soldaten vor der Kutsche gehen von denen einer (mit Pfeife) einen Verwundeten trägt. Dann wird auf Rhett und Scarlet geblendet und nach deren Gespräch kippt einer der Soldaten hinter der Kutsche um. Der gleiche Soldat mit Pfeife hebt ihn auf und trägt ihn dann erst auf der Schulter.
Gesehen von: Bianca

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 61  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Am Anfang, als Scarlett mit den beiden Tarleton Zwillingen redet, sitzt sie auf einem Kissen. Hinter ihr auf der Holzbank ist ein weiteres zu sehen. Nach dem nächsten Schnitt ist das Kissen auf der Bank weg, aber neben dem, auf dem Scarlett saß, liegt eines, das vorher nicht da war.
Gesehen von: Themeus

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 50  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Scarlett den Deserteur erschiesst, bindet sie mit Hilfe von Melanie deren Nachthemd um seinen Kopf. Um das Nachthemd auszuziehen, stellt sich Melanie hinter Scarlett in einen Türrahmen. In der nächsten Szene sieht man Scarlett und die besagte Tür in Großaufnahme, aber Melanie ist verschwunden. Sie wird aber wohl kaum weggegangen sein, angesichts der Tatsache, dass sie nach dem Ausziehen komplett nackt ist.
Gesehen von: Aldebaran

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 49  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Nachdem Scarlet den Deserteur erschossen hat, will sie mit Hilfe von Melanies Nachthemd keine Blutspuren auf den Boden hinterlassen. Melanie stellt sich zum Ausziehen des Nachthemdes hinter Scarlet in den Türrahmen. Als Melanie ihr Nachthemd fallen lässt, geht die Kameraführung mit nach unten, damit man Melanie nicht nackt sieht. Aber bevor die Kamera mit dem Nachthemd nach unten geht, kann man sehen, wie Melanie einen hautfarbenen BH an hat.
Gesehen von: Mandy

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Rhett bei der Prostituierten Bell ist, erkennt man im Hintergrund eine Glühbirne in den Lampen. Aber Glühbirnen gab es zu dieser Zeit noch nicht. [Korrektur: Glühlampen wurden schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelt, der Film spielt während des Amerikanischen Bürgerkriegs 1861-65.] [Anmerkung/Korrektur: Das ist zwar richtig, aber in den Lampen brennen eindeutig Glühbirnen.]
Gesehen von: Aldebaran

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 34  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als sich Scarlett und ihr Vater am Anfang des Filmes unterhalten, ist es von einer auf die andere Sekunde Abend und der Himmel schlägt von blau auf rot um.
Gesehen von: Deque

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 19  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Als Rhett mit Bonnie aus London zurückkehrt, erwartet Scarlett beide unten an der Treppe. Das Kind hält beim Hereinkommen durch die Eingangstür ein Kätzchen in den Armen, in der nächsten Einstellung rennt Bonnie mit offenen Armen (ohne Katze) der Mutter auf der Treppe entgegen. Schnitt. Scarlett begrüßt das Töchterchen und das Kätchchen ist auch wieder im Arm.
Gesehen von: Jess

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 11  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Während der Szene, als Bonnie stirbt, setzt sich Scarlett in einen Stuhl und trinkt eine Tasse Tee. Dann stellt sie die Tasse auf den Tisch und steht auf. In der nächsten Szene, in der sie von hinten gezeigt wird, kann man auch den Tisch sehen, aber die Tasse ist verschwunden.
Gesehen von: Aldebaran

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Info: An Premiere und Premierenfeier nahmen die ältesten noch lebenden Bürgerkriegsveteranen sowie sämtliche Stars des Films teil. Hattie McDaniel, die ein Jahr später für ihre Rolle der Mammy den Oscar erhalten sollte, durfte aufgrund der Rassentrennung im Bundesstaat Georgia nicht teilnehmen.
Gesehen von: Nulpe
Korrigieren
Gerald O'Hara verkündet lauthals in Tara, dass der Krieg infolge von Lees Kapitulation beendet sei. Lee und die Army Of Northern Virginia kapitulierten am 09. April 1865, was auf Georgia aber vorerst keinen Effekt hatte. Tatsächlich gaben die Georgia State Troops erst fast einen Monat später als Lee auf. Die Kapitulation von Gen. Kirby Smith in Galveston, Texas, am 26. Mai markierte das endgültige Ende des Sezessionskrieges.
Gesehen von: Claas
Korrigieren
Während Melanie mit einem Soldaten im Hospital spricht, erzählt er ihr, dass er seit der Schlacht von Bull Run nichts von seinem Bruder Jeff gehört hätte. Diese Schlacht hieß nur unter den Nordstaaten-Soldaten Bull Run. In den Südstaaten wurde sie als Schlacht von Manassas bekannt.
Gesehen von: Claas
Korrigieren
Auf dem Tanzfest, nachdem Scarlett zum ersten Mal Witwe wurde, tanzen sie und Rhett noch bevor er sie zum ersten Mal um einen Tanz bittet. [Anmerkung/Korrektur: Habe die Szene jetzt mehrmals kontrolliert. Ich kann Scarlett und Rhett nicht tanzend entdecken, bevor er sie auffordert.] Korrigieren
Als Scarlett bei dem Barbecue mit den Zwillingen flirtet, sitzt sie auf einem Kissen. Als sie aber aufsteht ist das Kissen nicht mehr zu sehen. [Anmerkung/Korrektur: Das kissen ist noch zu sehen. Es ist nicht, wie behauptet, in irgendeiner Einstellung verschwunden.] Korrigieren
Als "Vom Winde verweht" gedreht wurde, war die Rolle der Scarlett noch nicht mit Vivian Leigh besetzt. Es wurden erst alle Szenen gedreht, in denen sie nicht vorkam. Die restlichen Szenen wurden dann im Anschluß nachgedreht. Wahrscheinlich finden sich hier viele Anschlußfehler, denn wer achtet dann noch drauf, ob alles richtig ist. [Anmerkung/Korrektur: Falsch... siehe (u.a.) Ronald Haver: David O Selznick's Hollywood: S. 254-259. Auf Seiten 254 u. 255 auch das Foto vom ersten Drehtag am 10.12.1938, an dem die Kulissen von "King Kong" als brennendes Atlanta abgefackelt wurden. Hier ist Vivien Leigh noch als Zaungast dabei. An dem Abend wurde sie für die Rolle ausgewählt.] Korrigieren