dieSeher.de

Welcome to the Jungle (2003) - Filmfehler

(Rundown, The)


Regie:
Peter Berg.
Schauspieler:
The Rock, Seann William Scott, Rosario Dawson, Christopher Walken.

Bewertungspunkte: 68  |  Filmminute: 20
Als Beck durch die Salontür in die Bar kommt, um Travis zu holen, nimmt er seine Sonnenbrille ab und steckt sie in die Jacke. Dann ein Schnitt in die Totale und er steckt seine Brille wieder in die Jacke.
Gesehen von: wis

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 64  |  Filmminute: 20
Beck betritt die Bar, in der Mariana arbeitet. Sie sitzt vor der Theke und trinkt aus einem fast leeren Glas Orangensaft. Sie geht hinter den Tresen, um Beck zu bedienen, und trinkt dort wieder aus ihrem Glas, nur diesmal ist es halbvoll.
Gesehen von: RT

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 52  |  Filmminute: 80
Beck wird an seiner linken Schulter von dem Affen gekratzt. Sein Shirt hat 3 Risse und er 3 Kratzer. Während der Prügelei mit den Rebellen sind die Risse des Shirts zeitweise auf seiner rechten Seite. Dasselbe während des Endkampfes: Der Bus explodiert hinter Beck, Beck geht auf die Kamera zu. Die Risse sind wieder auf seiner rechten Seite.
Gesehen von: RT

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 45  |  Filmminute: 27
Beck und Travis fahren mit dem Jeep auf den Abhang zu und springen aus dem Auto. Travis ist dabei mit Handschellen gefesselt. Während des Sturzes, den Abhang hinunter, stützt sich Travis aber mehrfach mit beiden Händen rechts und links, weit von seinem Körper entfernt ab. Kann aber eigentlich wegen der Handschellen nicht sein.
Gesehen von: RT

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 43  |  Filmminute: 26
Als die beiden im Jeep davon fahren, hat Travis in einer Szene von oben die Hände auf die Windschutzscheibe gelegt. In der nächsten Szene (wieder unten) liegen die Hände (wie eigentlich die ganze Zeit) wieder in seinem Schoß.
Gesehen von: Morbid

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 42  |  Filmminute: 89
In der Szene, in der Beck und Travis aus dem Dodge steigen, ist gut zu erkennen, dass das Gesicht von Beck keinerlei Schrammen aufweist. Komisch, da er zuvor im Dorf El Dorado 3 Schrammen im Gesicht hat, anscheinend durch den Kampf mit den 3 Peitschenkämpfern und es doch mehr als unwahrscheinlich ist, dass die Rückreise mehrere Wochen gedauert hat (die wären nämlich nötig, um die Verletzungen verheilen zu lassen).
Gesehen von: Manace

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 41  |  Filmminute: 14
Anfang des Films, Travis betritt die Bar mit Blumen in der Hand. Die Uhr im Hintergrund zeigt 11:40 Uhr. Die Kamera geht weg, kommt zurück und die Uhr zeigt 11:20 Uhr.
Gesehen von: Sven-Oliver Senger

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 40  |  Filmminute: 39
Die Affen (Paviane), die im Film vorkommen, stammen aus Afrika und leben daher nicht in Brasilien.
Gesehen von: whitefox

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 38  |  Filmminute: 63
Als Beck und Travis mit der Rebellin am Lagerfeuer sitzen, werden sie von ihr mit Früchten betäubt. Kurz vorher erklärt sie ihnen, wie sie aus dem Dschungel kommen. Sie erklärt, sie müssten bis zu einem bestimmten Punkt nach Norden gehen und von da aus wieder nach Süden bis zum Flugplatz. Aber das würde heißen, dass sie vorher auch schon am Flugplatz ankommen würden, denn wenn man erst nach Norden läuft und dann wieder nach Süden, geht man den selben Weg zurück.
Gesehen von: Chabibi

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 36  |  Filmminute: 82
Während des Endkampfes gehen die 3 Peitschenschwinger auf Beck zu. Sie halten ihre Peitschen aufgerollt in der Hand. Im nächsten Schnitt schwingen sie ihre Peitschen, und lassen sie einmal bedrohlich knallen, wieder einen Schnitt später haben sie sie dann wieder aufgerollt in der Hand.
Gesehen von: RT

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Der Gato (die goldene Katze) ist laut Travis aus purem Gold. Er würde daher ein unglaubliches Gewicht auf die Waage bringen. Keinesfalls könnte man den Gato also so einfach transportieren. Am Schluss hebt ihn Mariana sogar locker mit beiden Händen hoch.
Gesehen von: whitefox

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Bewertungspunkte: 35  |  Filmminute: 9
Beck erhält vom Boss den Auftrag, Travis im Dschungel zu suchen und zurückzubringen. Der Boss (Billy) war wohl vorher mit Kochen beschäftigt, jedenfalls trägt er ein Tuch auf einer Schulter. In einer Einstellung, wo beide zu sehen sind (sie stehen sich gegenüber), ist das Tuch plötzlich verschwunden. Danach ist es wieder da.
Gesehen von: whitefox

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 33  |  Filmminute: 27
Der Fall des Jeeps ins Wasser ist sehr fehlerhaft inszeniert: Zuerst sieht man den Jeep sich um sich selbst drehend, und zwar der Längsachse nach. Danach fliegt er gerade, aber mit dem Dach nach unten auf die Kamera zu. In der dritten Einstellung liegt der Jeep dann normal mit den Rädern nach unten im Wasser, obwohl er sich bei der letzten Einstellung überschlagen hat und deshalb auf dem Dach im Wasser liegen müsste.
Gesehen von: whitefox

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Bewertungspunkte: 26  |  Filmminute: 84
Beim Showdown: Travis schießt auf einen Soldaten, dieser lässt sein Gewehr fallen, Beck fängt es mit einer Hand auf und schießt Hatcher dessen Pistole aus der Hand. Dabei ist zu sehen, dass Beck das Gewehr in einem viel zu steilen Winkel hält, er hätte so nicht mal Hatchers Kopf getroffen.
Gesehen von: whitefox

Gut bewertenSchlecht bewerten Schlecht bewerten

Korrigieren
Am Anfang des Filmes, als The Rock in die Disco geht, kann man für etwas 2 Sekunden Arnold Schwarzenegger sehen, der sogar eine Sprechrolle mit 2 Wörtern hat ("Have fun"). [Anmerkung: Schwarzenegger kam völlig spontan am Set vorbei und wurde um einen kurzen Auftritt gebeten, es war absolut unvorbereitet.]
Gesehen von: Erion
Korrigieren
Bei der Schlägerei am Anfang in der Disco streckt Beck einen Gegner mit seinem Finishing Move, dem Rock Bottom, aus dem Wrestling, nieder.
Gesehen von: Martin
Korrigieren
Beck und Travis fahren mit dem Jeep auf den Abhang zu und springen aus dem Auto. Der Jeep fliegt vor ihnen davon. Die beiden rollen ewig den Berg runter, dann kommt eine Großaufnahme von dem Abhang, wo sie runter rollen und kein Jeep ist zu sehen. Am Ende nach ca. 30 sek. fallen sie ins Wasser und kurz danach erschlägt sie fast der Jeep. Kann der Jeep wirklich noch länger brauchen als die beiden? [Anmerkung/Korrektur: Ja, das kann sein. Der Jeep könnte an einem Baum hängen geblieben sein.] Korrigieren
Als Travis in der Höhle unter dem Wasserfall das Streichholz anzündet, hätte die Explosion sofort stattfinden müssen und nicht eine ganze Zeit später. Denn das Methangas hatte sich schon im ganzen Raum angesammelt. [Anmerkung/Korrektur: Das Methangas hatte sich nur im hinteren Raum angesammelt und war an einem Vorsprung an der Wand in den ersten Raum gelangt. Travis hielt das Streichholz in die Nähe der Wand, die Flamme kroch in den hinteren Raum, wo zeitverzögert die Explosion stattfand.] Korrigieren
Als Travis mal ein "kleines "Geschäft" verrichten muss: Da er Handschellen trägt, macht Beck ihm die Hose auf. Kurze Zeit später hing Beck am Baum und Travis war fertig, als er sich umdrehte war die Hose komischerweise wieder zu, obwohl er seine Hände auf dem Rücken hat. [Anmerkung/Korrektur: Ist so leider nicht richtig...Beck macht ihm nur den Hosenstall auf, nicht die komplette Hose und als Beck am Baum hängt, sieht man Travis Hose gar nicht! Erst als er sich selbstständig von den Handschellen befreit hat, sieht man, dass die Hose zu ist... und mit freien Händen ist das dann ja auch kein Problem mehr!] Korrigieren
Beck schnappt sich den Plattenspieler, um einen Schlag abzuwenden. Dieser Plattenspieler ist überhaupt nicht angeschlossen, wodurch er ihn dann auch werfen kann. Die Musik hört auf, als die Platte zerstört wird, aber woher kam die vorher? [Anmerkung/Korrektur: Das sehe ich eher als Stilmittel!] Korrigieren