dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Poseidon
(Poseidon)

Fehler:
Ein Fehler, den es bereits im alten Film gab: Die Überlebenden klettern im Schiff nach oben, immer mit dem Wasser im Rücken, das beständig steigt. Da der wasserdichte Schiffrumpf aber umgedreht im Wasser treibt, müsste es einen Tauchglockeneffekt geben, d. h., dass das Wasser die Luft im Schiff bis zu einem gewissen Punkt zusammendrückt, aber nicht weiter steigen kann. Es kann den Passagieren also nicht ständig hinterher steigen. Gleichzeitig wäre aber jede Öffnung im Rumpf fatal (ob aufgeschweißt wie im ersten Film oder wie hier durch die Luke in der Schraubenkammer), denn hier könnte die Luft schlagartig mit hohem Druck entweichen und der betreffende Bereich würde dann sekundenschnell volllaufen. [Anmerkung/Korrektur: So fatal wäre die Schaffung einer Öffnung in der im Film dargestellten Situation nicht. Zwar wäre die Luft bereits massiv komprimiert und durch die Öffnung würde ein schlagartiger Druckausgleich stattfinden, das Schiff würde aber nicht "sekundenschnell volllaufen". Die Sinkgeschwindigkeit würde kaum beeinflusst werden - zum einen weil das verlorene Luftpolster im Vergleich zum gesamten Schiff zu klein ist, zum anderen auch weil sich der Bereich über der Wasserlinie befand.] [Anmerkung/Korrektur: Ich denke, so eine Öffnung wäre durchaus fatal. Vorausgesetzt, der Rumpf wäre völlig wasserdicht: Das bisher eingedrungene Wasser - wieviel auch immer - hätte die verbliebene Luftblase stark komprimiert. Im Film ist diese Luftblase am Ende sowieso schon recht klein. Sobald die Luke nach Außen geöffnet worden wäre, wäre Luft unter hohem Druck ausgetreten, es hätte glaube ich gar keinen Effekt gegeben, bei dem irgendetwas durch die Bugstrahlruder in den Rumpf würde zurückgedrängt. Es gab einen ähnlichen Effekt beim Sinken der Titanic: Schon kurz nach der Kollision drückte das eindringende Wasser (noch) tief unten im Rumpf bereits die Persenning auf dem Vorderdeck hoch und verursachte dort und an den Aufgängen ein Pfeifen, obwohl das Wasser noch viele Decks darunter war. Ich denke, bei der Bugstrahlruderszene würde mit Öffnung der Luke ein reißender Luftstrom nach draußen (egal ob über oder unter Wasser) und schnelles Steigen des Wassers passieren.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)