dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Soldat James Ryan, Der
(Saving Private Ryan)

Fehler:
Im Endkampf, als Jackson in dem Turm ist, sieht man eine Szene aus Sicht des Zielfernrohrs seiner Waffe. Als er schießt, landet die Kugel weit entfernt von dem Punkt, auf dem das Zielkreuz beim Schuss gerichtet war. [Anmerkung/Korrektur: Es ist zwar richtig, dass bei einem neuen Gewehr mit neuem Zielfernrohr die Kugel genau da einschlagen sollte, wo auch das Fadenkreuz hinzielt. Allerdings handelt es sich bei Jacksons Gewehr und Zielfernrohr um ein bestimmt schon viele Male gebrauchtes Kriegsgerät. Da ist es durchaus möglich, dass sich der Lauf des Gewehrs verzogen hat oder das Zielfernrohr kaputt ist. Vielleicht ist es sogar erst auf dieser Mission passiert und Jackson hatte keine Möglichkeit, es zu reparieren bzw. sich ein Neues zu holen. Da er aber den "Fehler" kennt, zielt er als Scharfschütze absichtlich daneben, um ihn auszugleichen. Darüber hinaus sollten auch Faktoren wie Windgeschwindigkeit usw. beim Schiessen auf große Entfernungen nicht vergessen werden, da Sie die Kugel ablenken können (das Zielfernrohr vergrößert ja i.d.R., darum sieht alles ganz nahe aus, obwohl es durchaus mehrere hundert Meter weg sein könnte...)] [Anmerkung/Korrektur: Zielfernrohre sind für so kurze Entfernungen einfach nicht ausgelegt. Normalerweise hätte Jackson als "hervorragendes Werkzeug der Kriegsführung" das ZF auf alle Fälle abmontieren müssen. Zudem das schnell laufende Ziel auf so eine kurze Strecke aus dem Beobachtungssektor der Optik viel zu schnell auswandert, um es erfolgreich bekämpfen zu können. Er muss also vorhalten, um zu treffen.]

Zeitpunkt (Filmminute): 133
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)