dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Soldat James Ryan, Der
(Saving Private Ryan)

Fehler:
Während des Kampfes am Anfang sieht man aus der Sicht eines deutschen Soldaten, der runter auf die Amerikaner feuert. Wenn man genau hinsieht erkennt man, dass die Kugeln nicht an der Stelle auftreffen, auf die er zielt! [Korrektur: Das MG42 der Deutschen hat eine gigantische Durchschlagskraft. Dafür ist die MG42 ziemlich ungenau, d. h. sie streut extrem!] [Anmerkung/Korrektur: Besser gesagt, bei Sperrfeuer bzw. Dauerfeuer streut das MG42 und MG34. Bei kurzen Feuerstößen ist es relativ genau. Montiert ist es sogar noch besser einzusetzen z.B. in einem Panzer oder auf einem Schützenpanzer.] [Anmerkung/Korrektur: Das MG42 hat keine gigantische Durchschlagskraft. Auch mit Hartkernmunition kommt es nicht an das M2 heran, diese spielen allerdings auch in anderen Ligen. Auf Zweibein, im Anschlag, heiß gelaufen und im absoluten Dauerfeuer leidet jede Waffe an unzureichender Präzision. Das MG42 bildet da keine Ausnahme und die hohe Kadenz macht es auch nicht unbedingt besser, zumal es im Dauerfeuer nicht darum geht, dass jeder Schuss sitzt, sondern dass genügend sitzen, was im Landungsboot auch der Fall war. Bei kleinen Feuerstößen (wofür lüftgekühlte, leichte MGs eigentlich gedacht sind) wäre die Präzision eine ganz andere.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)