dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Soldat James Ryan, Der
(Saving Private Ryan)

Fehler:
Im Endkampf um die Brücke werfen die Amis Mörsergranaten auf die angreifenden Deutschen, nachdem sie diese zuvor auf eine Metallplatte gehauen haben, um sie "scharf" zu machen. Mörsergranaten hatten/haben eine Sicherung, sodass sie erst einige Sekunden nach Verlassen des Rohres scharf werden. Diese Sicherung wird durch die Zündung der Treibladung ausgelöst. Um die Granaten scharf zu bekommen, wäre ein deutlich härterer Schlag von Nöten gewesen, bzw. die Treibladung hätte zünden müssen. Desweiteren ist die Zeit bis zur Detonation zu kurz, um die Sicherung zu überbrücken.[Anmerkung/Korrektur: Die Darstellung mit der Entsicherung ist richtig, da der Zünder keine Redundanz bessen hat (voneinander unabhängige Entsicherungsvorgänge, wie Fliehkraft, welche beim Mörser nicht herrscht und positive Rohrbeschleunigung), dieser Zünder wird "scharf" gemacht, indem er nur eine positive Beschleunigung von geringer Kraft benötigt um die Zündnadel, welche im "sicheren" Zustand federvorgespannt gehalten wird! Ergo: Die Mörsergranate lässt sich durch Schlag entsichern!]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)