dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Titanic
(Titanic)

Fehler:
Als das Schiff in Southampton ablegt sieht man in der Unterwasseraufnahme, wie der mittlere Propeller anfängt, sich zu drehen. Dieser Motor wurde aber erst auf offener See eingeschaltet, als "Turbo" sozusagen. Es wurde nicht am Hafen aktiviert. [Anmerkung: Das Schiff wurde mit Schleppern aus dem Hafen gezogen.] [Anmerkung/Korrektur: Aus nautischer Sicht ist der mutmaßliche Fehler nicht sinnvoll: 1. Befand sich das Ruder hinter dem mittleren Propeller, welche auch der größte der drei Propeller war. Somit war er hinsichtlich der Manövrierfähigkeit des Schiffes der wichtigste Propeller überhaupt, da er als einziger das Ruder direkt angestrahlt hat und somit das Ruder die größte Wirkung hatte. Wären lediglich die äußeren Propeller genutzt worden, wäre die Steuerwirkung des Ruders selbst bei größtem Winkel sehr gering gewesen. 2. Schlepper haben in erster Linie die Aufgabe, das geschleppte Fahrzeug durch drücken oder ziehen in engen Gewässern beim Manövrieren, also dem Steuern, zu unterstützen. Sie werden jedoch nicht dafür eingesetzt, um das Schiff in Fahrt zu bringen. Daher ist es kein Hinweis darauf, ob und welche Propeller nun angefahren werden müssen.]

Zeitpunkt (Filmminute): 26
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)