dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Titanic
(Titanic)

Fehler:
Lustigerweise sieht man im Film sehr viele Menschen, vor allem Männer, die Reißverschlüsse an ihren Hosen tragen, obwohl es diese zur damaligen Zeit noch gar nicht gab. [Korrektur: Der Reißverschluss wurde ab 1851 von mehreren Erfindern entwickelt. Die erste praktikable Idee dazu hatte der US-Amerikaner Whitcomb Judson aus Chicago im Jahr 1890 und meldete sie 1892 und 1893 zum Patent an ("clasp locker", "Klemmöffner für Schuhe"). Im selben Jahr war der Reißverschluss dann eine der Hauptattraktionen auf der Weltausstellung in Chicago. 1905 war zwar seine Produktionsmaschine fertig gebaut, aber das Ergebnis von Perfektion noch weit entfernt. Erst 1912 stellte der Schwede Gideon Sundbäck dank einiger Verbesserungen die Kunden zufrieden, nachdem er seine Ideen erstmalig im Jahr 1909 in Deutschland hatte patentieren lassen.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)