dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
X-Men Origins: Wolverine
(X-Men Origins: Wolverine)

Fehler:
Als Logan bei dem alten Ehepaar in dem Badezimmer steht und sich im Spiegel ansieht, wetzt er probehalber seine Krallen aneinander. Dabei sprühen Funken. Funken bedeuten aber Abrieb, etwas, das bei unzerstörbarem Material kaum vorkommen sollte. [Korrektur: Logans mit Adamantium überzogener Schädel kann durch Adamantium-Kugeln durchdrungen werden. Also ist klar, dass Adamantium anderes Adamantium zerstören oder wie in dem Fall auch abreiben kann.] [Anmerkung: Als Logan in der Halle mit Waffe 11 kämpft, gibt es keinen Funkenflug und die beiden "Klingenwaffen" zerstören sich auch nicht gegenseitig. Der einzige Flunkenflug in diesem Kampf ist, als Logan über den Boden rutscht. Funken entstehen auch, als Logan auf die Schotterstraße schlägt, um den Helikopter in die Luft zu jagen. Steine erzeugen keinen Abrieb an Adamantium; also lag wahrscheinlich genau dort zufällig ein Feuerstein...] [Anmerkung/Korrektur: Durch Zufall fechte ich selber mit scharfen wie auch mit stumpfen Waffen und konnte oft beobachten wie Funken geflogen sind. Allerdings nicht häufig genug um zu wissen, wie man sie provozieren kann. Funken waren aber bei stumpfen Klingen häufiger zu beobachten als bei scharfen.]

Zeitpunkt (Filmminute): 84
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)