dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
X-Men Origins: Wolverine
(X-Men Origins: Wolverine)

Fehler:
Es wird erwähnt, dass Kaylas Tod durch eine Injektion von Hydrochlorothiazid (HCT) vorgetäuscht wird, da dieses angeblich die Herzfrequenz senkt. HCT ist ein Diuretikum, es wirkt entwässernd auf den Körper und wird deshalb zur Blutdrucksenkung eingesetzt. Mit HCT kann kein Herzstillstand simuliert werden, es sei denn, die Dosis wäre so hoch, dass der Tod wirklich eintritt.

Zeitpunkt (Filmminute): 79
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)