dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Star Trek Into Darkness
(Star Trek Into Darkness)

Fehler:
Als die Vengeance auf die Erde zustürzt, sind der Gravitationsgenerator und alle Antriebe ausgefallen. Das Schiff müsste sich also - genau wie alle Passagiere - im freien Fall befinden. In diesem Fall müsste sich innerhalb des Schiffes alles in Schwerelosigkeit befinden und nicht immer in Richtung Erde stürzen. Die ganzen Szenen, bei denen alles und jeder in alle möglichen Richtungen stürzt, ist daher physikalisch völliger Unsinn. [Anmerkung: Obige Bemerkung ist richtig und außerdem würde es bei der im Film genannten Entfernung von der Erde von 170.000 km nach Ausfall der Triebwerke 1 Stunde und 40 Minuten dauern, bis das Schiff auf einer Höhe von 100 km ist (das kann als Grenze zum Weltraum angesehen werden) - Die Crew hätte also viel mehr Zeit als im Film suggeriert. Die Rechnung basiert auf der Annahme, dass das Schiff zu Beginn in Ruhe (bezüglich der Erde) war - eine zu Beginn stabile Umlaufbahn um die Erde würde die Zeitspanne massiv vergrößern.]

Zeitpunkt (Filmminute): 107
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)