dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
James Bond 007 - Im Angesicht des Todes
(View to a Kill, A)

Fehler:
Bond fährt mit dem Aufzug ins Laboratorium. Die Pferdebox ist voller Heu. Sein Eindringen bleibt aber nicht unbemerkt. Als die beiden Handlanger von Zorin die Box kontrollieren ist diese völlig ohne Heu. [Anmerkung/Korrektur: Die Beobachtung stimmt, nur ist das kein Fehler, sondern Absicht. Es ist offensichtlich, dass die beiden Handlanger grade daran, dass kein Stroh in der vermeintlichen Box liegt, erkennen, dass jemand im Laboratorium sein muss. Das scheint so eine Art Abdeckung zu sein, denn schließlich wäre es ein bisschen zu offensichtlich, wenn Zorin jedes Mal ein riesiges Loch im Stall hätte, wenn sich jemand in sein Laboratorium begibt, immerhin soll das ja geheim sein. Und so ohne Stroh sieht es einfach aus, wie eine Box, die grade ausgemistet wird, womit man dann zugleich auch erklären könnte, warum das Pferd nicht da ist. Zudem sieht man ja auch die ganze Zeit, als Bond und sein Kollege das Laboratorium untersuchen, hinter ihnen die geöffneten Aufzugtüren und dahinter die Pferdebox mitsamt dem Einstreu. Oben kommen derweil die beiden Handlanger in den Stall. Sie sehen, dass offenbar der Aufzug benutzt worden ist, denn die Abdeckung ohne Einstreu liegt über dem Aufzugschacht. Sie drücken auf einen Knopf, um den Aufzug kommen zu lassen, und zu überprüfen, wer im Laboratorium ist. Unten sieht man im gleichen Moment, wie sich die Aufzugtüren schließen und die Pferdebox mitsamt dem Einstreu wieder nach oben fährt - daraus schließt Bond ja auch, dass jemand kommen muss. Die Box kommt oben an und die beiden Handlanger steigen ein und fahren nun ihrerseits nach unten. Und oben senkt sich vermutlich, auch wenn wir es nicht sehen die Abdeckung wieder über den Aufzugschacht. Alles in allem also durchaus logisch und keinesfalls ein Fehler!]

Zeitpunkt (Filmminute): 37
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)