dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Blade Runner, Der
(Blade Runner)

Fehler:
Gleich am Anfang des Films nimmt Agent Holden an den neuen Mitarbeitern der Tyrell Corporation VK-Tests vor, um zu verhindern, dass Replikanten sich heimlich in das Unternehmen einschleusen. Denn angeblich lassen sich die von Tyrell gentechnisch erzeugten Replikanten nur durch diesen Test entlarven. Aber als Bladerunner Deckard den Job übernehmen soll, zeigt Polizeichef Bryant ihm im Briefing die Computerfiles der Replikanten mit ihren Daten und Fotos ihrer Gesichter. Wie die Replikanten-Modelle aussehen, ist der Firma, die sie erschaffen hat, logischerweise bekannt, und der Polizei damit auch - wozu sollte man also einen umständlichen VK-Test brauchen, um sie zu finden, wenn die üblichen Fahndungsmethoden mit Aussehen, Fingerabdrücken und vor allem einem DNA-Test völlig ausreichen würden? Das ist absurd. Darüber hinaus wäre es für die Tyrell Corporation kein Problem gewesen, ihre Replikanten mit irgendwelchen zusätzlichen eindeutigen Identifizierungsmerkmalen zu versehen - schließlich tragen die künstlichen Tiere ja auch alle Seriennummern an ihren Körpern, wie Deckards Recherche mit der gefundenen Schlangenschuppe zeigt.

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)