dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Blade Runner, Der
(Blade Runner)

Fehler:
Ein anderes interessantes Detail: Als Deckard im Büro des Polizeichefs Bryant ist, sagt dieser: "Ich habe 4 Hautjobs". Damit meint er die Replikanten, menschenähnlie Roboter. Später erzählt er, dass 6 Replikanten geflohen sind, einer wäre schon tot. 4 werden vom Blade Runner erledigt. Das wären also 5, nicht 6. Ich hielt es immer für einen Fehler, als ich dann den neu synchronisierten Director's Cut sah, war der "Fehler" wieder da. Im Director's Cut wurde deutlich, dass der Blade Runner selber ein Replikant ist. Zur Zeit lese ich das Buch "Blade Runner II" vom selben Autor. Das Buch ist aus dem Jahr 1995, also 13 Jahre nach dem Film. Und dort wird endlich das Geheimnis gelüftet: Der Blade Runner ist nicht irgend ein Replikant, nein, er ist der 6. Replikant! [Anmerkung: Der gesamte Handlungsablauf war bei Blade Runner gänzlich anders gedacht. Scott hatte zwar konkrete Vorstellungen wie LA 2019 aussehen sollte, jedoch war Kendrid Dicks Geschichte ihm viel zu kompliziert, also holte er sich David Webb Peoples als Co-Autor hinzu. Mit dem ständigen Hin und Her der pleitegegangen Ladd Company und dem Hick Hack der Bladerunner Partnership, sowie den Dogmen der Major Company, blieben nicht mehr allzuviele Möglichkeiten offen, die Geschichte sinnvoll zu Ende zu führen. The Edge of Human (Bladerunner 2) ist, lediglich eine äquivalente Möglichkeit und der Autor hat meines Wissens nach weder etwas mit dem Script vom Film, geschweige denn mit der Vorlage von P.K. Dick etwas zu tun. Die Basis von Bladerunner (Movie) wurde immerhin stetig von P.K. Dick begutachtet, der leider (oder besser zum glück) das Endwerk nicht mehr sehen konnte. Bei meinen Recherchen zum Making of Bladerunner the Game, habe ich mich mit einigen der alten Mitarbeiter unterhalten können. Scotts Fassung war für die Verleiher zu komplex und auch der Director's Cut trifft die Basis der Grundidee nicht. Selbst wenn Scott nach zwanzig Jahren etwas anderes zum demnächst erscheinenden Re-Edit sagt. Fakt ist, das die fehlende Hospital-Szene und der Dialog mit Holden sehr wichtig zum Verständnis des zweiten Voight Kampff Tests sind, dass der fehlende Replikant (ich weiß nicht ob er Mary heißen sollte, ich kenne nur einen Replikanten, der ähnliche Fähigkeiten wie Roy haben sollte) am Anfang durch ein Energie Gatter stirbt, deshalb beobachtet Roys Auge die Anfangs-Szenerie mit den, sich in seinem Auge spiegelnden Tyrell Pyramiden und das auf das Gebäude zufliegende Spinner Car. Fehlen tut vor allem die Cryo Chamber Tyrells, der Sarkophagähnliche Behälter, in dem der wirkliche Tyrell überlebt. Das Roy nicht denn Kopf eines Menschen (Tyrell) zerquetscht, sondern dass es eine Maschine ist, die er tötet, was Sebastian an seiner eigenen Existenz zweifeln und somit dem unausweichlichen resigniert entgegensehen lässt. Dass der über allen zurückgebliebenen (also nicht zu den Off Worlds ausgewanderten) Menschen in LA ein unschönes Geheimnis schwebt. Wie im Originalbuch sollte einen nicht die Frage interessieren, ob Deckard ein Replikant ist, sondern wer es nicht ist und wie sich diese Intoleranz gegenüber Andersseienden in uns manifestiert. Wer genau hinsieht, wird feststellen, dass mit Ablauf der Hauptlizenzrechte, also dreizehn Jahre später einiges mehr zu Tage gekommen ist, ein erweitertes Buch, die Original Musik, die im Internet aufgetretenen fehlenden Szenen oder Storyboards. Es wird wirklich interessant werden, wenn wir den eigentlichen Director's Cut einmal zu sehen bekommen. Der dürfte wesentlich demotivierender und wirklich, für film noir typisch - deterministisch sein.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)