dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Alien 4 - Die Wiedergeburt
(Alien: Resurrection)

Fehler:
Damit die Aliens aus der Gefangenschaft ausbrechen können, massakrieren sie einen "Mithäftling", damit dessen Blut das Bodengitter durchätzt. Warum nur die Mühe, denn in der Szene, in der der Farbige an einer Leiter hängt, sind sie ja auch in der Lage, Säure zu spucken, und das ganz schön zielsicher! [Anmerkung/Korrektur: Die Frage ist sicherlich berechtigt, nur: Es würde schlicht zu lange dauern, das Bodengitter mit 'Säurespucke' zu zerstören. Es ist schneller und effizienter, ein Alien zu 'opfern', damit die gesamte Säure des Körpers das Bodengitter durchätzt. Die Forscher würden durch den ausgelösten Alarm des Systems sofort das Gefriergas einsetzen und anschließend die Aliens zerstören oder umdeponieren und den Riss reparieren. Die Aliens können gar keine Säure spucken. Zumindest in diesem Stadium noch nicht. Die Aliens durchlaufen innerhalb weniger Stunden mehrere Stadien, so sind z.B. die Aliens in Gefangenschaft bei weitem noch nicht so weit entwickelt, wie die, von denen das Team unter Wasser verfolgt wird!]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)