dieSeher.de

Fehler korrigieren

Film:
Terminator 3: Rebellion der Maschinen
(Terminator 3: Rise of the Machines)

Fehler:
Eher Info: SkyNet muß schon böse programmiert sein. Anders kann man nicht erklären, dass er ohne Not sofort die Menschen als seine Feinde erkennt. Laut den Aussagen in T-1 und T-2 wendet sich SkyNet eigentlich erst gegen die Menschen, als diese versuchten, es abzuschalten. In T-3 plant SkyNet die Machtübernahme scheinbar schon lange genug, um sich als Virus im Internet zu verbreiten. [Anmerkung/Korrektur: Richtig, aber mit der Vernichtung der beiden Terminatoren und des Labormaterials in Teil 2 wurde die Grundlage des "1." Skynet, welches 1997 den Atomkrieg begann, zerstört. Das "2." Skynet scheint also eine Neuentwicklung zu sein die auf anderen Grundlagen fusst, so sind vielleicht die Unterschiede zu erklären. Zusatz: In Teil 2 wird Miles Benett Dyson Cyberdyne und auch seine Arbeiten zerstört , so das es keine informationen mehr für den Bau von Skynet gibt. Also geht man davon aus , das die erwartete Reaktion von Skynet erst nach dem Versuch es abschaltens mit dem Befehl reagiert den Mensch als Feind zu betrachten nicht mehr exestiert. Der Judgement Day wurde wie im 3. Teil erklärt nur aufgeschoben und nicht völlig verhindert. Wenn also ein anderer ohne die vorherigen Pläne soetwas wie Skynet neu erschafft bzw. programmmiert kann man sich denken das es anders reagiert. Aber trotzdem relativ blödsinnig das er es auch Skynet nennen würde.]

Zeitpunkt (Filmminute): (noch keine Angabe oder für diesen Fehler unwichtig)
Was stimmt an dem Fehler nicht? (Bitte begründen!)
(Bitte am Fensterrand NICHT Return/Enter drücken! Der Zeilenumbruch erfolgt automatisch!)


In der wievielten Filmminute passiert der Fehler?
(Wenn du dir nicht sicher bist oder eine Zeitangabe nicht auf den Fehler zutrifft, lass die drei Nullen im Feld stehen)


Dein Name (oder Spitzname)?


Deine E-Mail Adresse?
(für eventuelle Rückfragen zur Korrektur)


(Alle vier Felder müssen ausgefüllt sein, sonst erscheint eine Fehlermeldung!)